Neuer Macher beim IT-Macher: Dr. Jürgen Menge

Veröffentlicht von: Der IT-Macher GmbH
Veröffentlicht am: 07.07.2016 13:38
Rubrik: IT, Computer & Internet


Dr. Jürgen Menge
(Presseportal openBroadcast) - Mit Dr. Jürgen Menge kommt einer der bekanntesten deutschen Oracle Forms „Gurus“ beim Wolfratshausener IT-Dienstleister an Bord.

Wolfratshausen, 7. Juli 2016 – Mit sofortiger Wirkung ist Dr. Jürgen Menge (62) für den IT Macher als Berater im Bereich Consulting tätig. Aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit bei Oracle sowie seiner Mitwirkung bei der DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. (DOAG) zählt er zu den erfahrensten Oracle Forms Experten im deutschsprachigen Raum.

Beim IT-Macher wird er Kundenworkshops und Beratungen zu Themen wie Modernisierungsstrategien für Oracle Forms- und Reports-Anwendungen, Einführung neuer Technologien, Entwicklung mobiler Anwendungen und Cloud durchführen und seine Erfahrungen auch im Pre-Sales einbringen. Darüber hinaus wird er weiter innerhalb der DOAG in der Development Community aktiv zum Thema Forms mitarbeiten und sich für die Nachwuchsbetreuung in Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen engagieren..

„Beim IT-Macher haben wir den Anspruch, nur langjährige Experten mit nachgewiesener praktischer Erfahrung bei unseren Kunden einzusetzen. Wir sind daher glücklich, einen derart renommierten Mitarbeiter und Gesellschafter für den IT-Macher gewinnen zu können“, sagt Michael Kilimann, Geschäftsführer und einer der Gründer des Unternehmens. „Das war einer der Gründe, dass ich beim IT-Macher eingestiegen bin“, ergänzt Dr. Jürgen Menge. „Kompetente und zuverlässige Kollegen sowie die Möglichkeit, mit den Kunden weiterzuarbeiten, die ich schon seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten kenne.“

Für seine Aufgaben beim IT-Macher bringt Menge ein perfektes berufliches Profil mit. Nach seiner wissenschaftlichen Karriere mit Schwerpunkten Entscheidungs- und Informationsmanagement-Systeme im industriellen Umfeld an der Hochschule für Ökonomie in Berlin war Menge von 1991 bis 1994 als Projektleiter bei einem Beratungsunternehmen beschäftigt. Dann wechselte er zu Oracle, wo er zunächst als Trainer für SQL und die Entwicklungswerkzeuge Oracle Forms und Oracle Designer fungierte und danach die Verantwortung für das Designer-Curriculum übernahm. 2000 wechselte er in den Bereich Oracle Sales Consulting for Financial Services und betreute bis 2004 Kunden aus der Finanzbranche.

Ab 2004 war er als Sales Consultant für Oracle Fusion Middleware aktiv und unterstützte die Kunden beim Einsatz der Entwicklungswerkzeuge und -technologien von Oracle. Dabei lag sein fachlicher Schwerpunkt sowohl auf klassischen Tools wie Oracle Forms, Reports oder Designer als auch auf standardbasierten Werkzeugen und Technologien wie JDeveloper/ADF, BI Publisher oder NetBeans/Jet. In den letzten Jahren traten Querschnittsthemen wie die Entwicklung mobiler Anwendungen und die Nutzung der Cloud in den Vordergrund seiner Beratungen.

Ein Foto zur freien Nutzung steht unter http://der-it-macher.de/files/news/Dr-Juergen-Menge.jpg zum Download zur Verfügung.

Unternehmensprofil IT-Macher
Der IT-MACHER unterstützt die Unternehmen beim erfolgreichen Einsatz von Oracle Forms- & APEX- sowie ADF-Applikationen. Zum Leistungsumfang gehören die Beratung von Unternehmen bei der Entwicklung der IT-Strategie, die Weiterentwicklung & Modernisierung der Anwendungen, die Bereitstellung ausgereifter Lösungen für die kostengünstige Umsetzung typischer IT-Aufgaben, Services zur Optimierung der Entwicklungsprozesse sowie der Aufbau abgesicherter Entscheidungsprozesse auf Basis von Business Intelligence auch im SAP Umfeld. Das Unternehmen mit Sitz in Wolfratshausen, das ausschließlich Experten mit langjährigem Oracle und SAP Know-how beschäftigt, betreut Kunden im deutschsprachigen Raum.

Pressekontakt:

Der IT-Macher GmbH
Michael Kilimann
Königsdorfer Straße 25
82515 Wolfratshausen
+49 8171 998 93 97
info@der-it-macher.de
www.der-it-macher.de

Firmenportrait:

Der IT-MACHER unterstützt die Unternehmen beim erfolgreichen Einsatz von Oracle Forms- & APEX- sowie ADF-Applikationen. Zum Leistungsumfang gehören die Beratung von Unternehmen bei der Entwicklung der IT-Strategie, die Weiterentwicklung & Modernisierung der Anwendungen, die Bereitstellung ausgereifter Lösungen für die kostengünstige Umsetzung typischer IT-Aufgaben, Services zur Optimierung der Entwicklungsprozesse sowie der Aufbau abgesicherter Entscheidungsprozesse auf Basis von Business Intelligence auch im SAP Umfeld. Das Unternehmen mit Sitz in Wolfratshausen, das ausschließlich Experten mit langjährigem Oracle und SAP Know-how beschäftigt, betreut Kunden im deutschsprachigen Raum.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.