Seminar Systemisches NLP vom 21.- 30.10.2016 in Berlin

Veröffentlicht von: NLP-Zentrum Berlin
Veröffentlicht am: 08.07.2016 10:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Vertiefung des eigenen NLP Portfolio durch systemisches Denken

Systemisches NLP ist jung im Bereich von Coaching, Therapie und Veränderungsarbeit vertreten. Systemisch zu arbeiten bedeutet vor allem zu verstehen, dass Zusammenhänge, Menschen, Ziele, Konflikte, Entscheidungen und Probleme in Systemen und als Teil von Systemen zu betrachten sind. Diese Herangehensweise ist wirksamer, als isoliert mit Menschen oder Themen zu arbeiten. Systemische Zusammenhänge zu beachten, bedeutet wesentliche Einflussgrößen zur Verfügung zu haben. Die Teilnehmer lernen im Intensivseminar Systemisches NLP diese Einflussgrößen nachhaltig zu gebrauchen.

Die Systemische NLP Ausbildung (https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare/ausbildungen/systemisches-coaching) in Berlin verbindet das Wissen aus der systemischen Arbeit mit der Herangehensweise des Neurolinguistischen Programmierens (NLP). Die Systemische NLP Ausbildung findet in einem Intensivmodul von neun Tagen in Berlin statt. Das Seminar ist durch die systemische Arbeit von Matthias Varga von Kibed und Insa Sparrer, Lucas Derks, Virginia Satir, Bernd Isert, Bert Hellinger und Carl Gustav Jung beeinflusst. Außerdem wird die Ausbildung um Elemente aus der Transaktionsanalyse, der lösungsfokussierten Kurzzeittherapie und dem NLP erweitert.

Die neuntägige Ausbildung in Systemischem NLP findet jährlich im NLP-Zentrum Berlin (https://nlp-zentrum-berlin.de/ausbildungen-seminare) in Berlin statt. Der nächste Termin ist vom 21.10. - 30.10.2016 im NLP-Zentrum Berlin. Ursprünglich kommt NLP aus dem therapeutischen Umfeld und hat dort vor über 30 Jahren begonnen, Methoden bereit zu stellen, mit denen langwierige Therapien deutlich verkürzt werden. Inzwischen ist NLP weit über den therapeutischen Bereich hinausgewachsen und überall anzutreffen, wo es um Veränderung geht. Zum Beispiel im Marketing, Sport, Training, Führung und persönlichen Veränderungsarbeiten.

Der Grundgedanke im NLP ist das Herausarbeiten und Anwenden effektiver und nachhaltiger Interventionen und Methoden. Statt selber alles Mögliche zu versuchen, finden die Teilnehmer im Systemischen NLP in Berlin heraus, wie Menschen, das erreicht haben, was sie für sich erreichen wünschen - systemisch gesehen ist kein Mensch fest definiert. Menschen erscheinen in Bezug auf einen systemischen Zusammenhang. Alle Menschen erscheinen in Bezug auf einen Zusammenhang oder Jemanden schwächer, kleiner, langsamer oder dümmer - ein Mensch ist nicht schwach, klein, langsam oder dumm. Das ganze Erleben hängt vom Kontext und der Sichtweise des Beobachters ab.

Systemisch zu arbeiten bedeutet, mit den von einer Veränderung betroffenen Menschen zu arbeiten. Es bedeutet, Aufstellungen mit Repräsentanten in Form von Menschen, Figuren und Gegenständen, zu machen oder ausschließlich in der Vorstellung, im mentalen Raum, zu arbeiten. Es werden Themen mit anderen Menschen oder innere Zielkonflikte aufgestellt, Produkte und Organisationen betrachtet sowie Organsysteme und noch vieles mehr. In der Ausbildung Systemisches NLP lernen die Teilnehmer in Berlin die Gesetzmäßigkeiten systemischer Strukturen und die Grundlagen erfolgreicher Aufstellungsarbeit.

Pressekontakt:

NLP-Zentrum Berlin
Carsten Gramatke
Uhlandstraße 85 10717 Berlin
0152-54067332
mail@nlp-zentrum-berlin.de
https://nlp-zentrum-berlin.de

Firmenportrait:

Das NLP-Zentrum Berlin bietet Ausbildungen, Seminare, Vorträge und Einzelcoachings in Berlin, Dresden, Hamburg, Köln, Stuttgart, München, Zürich und Wien an. Außerdem gibt es einen NLP-Blog, auf dem regelmäßig über Tipps und Informationen zu Coaching, NLP und Psychologie gepostet werden.

Carsten Gramatke, NLP-Lehrtrainer (DVNLP) und Gründer des NLP-Zentrum Berlin, bietet NLP-Ausbildungen und Seminare in verschiedenen Orten in Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und der Schweiz an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.