Klarlinsenextraktion (clear lens extraction, CLE) in Düsseldorf

Veröffentlicht von: Augenärzte Dr. Johannes Bohnen und Dr. Eugenio Innocenti
Veröffentlicht am: 09.07.2016 00:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Austausch der natürlichen Linse durch Kunstlinse: Verfahren wie bei Grauer Star (Katarakt) Operation

DÜSSELDORF. Die Klarlinsenextraktion (auch: "clear lens extraction", CLE oder "refractive lens exchange", RLE) ist ein Verfahren, bei dem die natürliche Augenlinse entfernt und dann dauerhaft durch eine Kunstlinse, einer Hinterkammerlinse, ersetzt wird. Der Eingriff an sich ist vergleichbar mit einer Katarakt Operation (http://www.lumedico.com/klarlinsenextraktion-clear-lens-extraction-cle-in-duesseldorf/) (Grauer Star), bei der die eingetrübte natürliche Linse durch eine sehr kleine Öffnung zuerst mit Ultraschall zerkleinert und dann abgesaugt wird. Die Linse ist eingebettet im Kapselsack in der hinteren Augenkammer. Auch bei der Katarakt Operation (http://www.lumedico.com/grauer-star-katarakt/) wird die natürliche Linse durch eine klare Kunstlinse ersetzt. Der durch Lokalanästhesie schmerzfreie Eingriff dauert nur wenige Minuten und kann ambulant durchgeführt werden. Rund 800.000 Mal pro Jahr wird allein in Deutschland eine Operation am Grauen Star durchgeführt. Der Eingriff ist weitgehend standardisiert und sehr sicher. In der augenärztlichen Gemeinschaftspraxis (http://www.lumedico.com) LUMEDICO von Dr. med. Johannes Bohnen und Dr. med. Eugenio Innocenti in Düsseldorf wird die Klarlinsenextraktion (clear lens extraction, CLE) eingesetzt, um Kurzsichtigkeiten, Weitsichtigkeiten, Alterssichtigkeit oder Hornhautverkrümmungen zuverlässig und individuell zu beheben.

Clear lens extraction bei Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Alterssichtigkeit, Hornhautverkrümmung

Vor allem Patienten ab dem 45. Lebensjahr entscheiden sich immer häufiger für den Eingriff. Das Auge hat sich nach dem Eingriff schnell erholt. Die Teilnahme am Straßenverkehr ist nach wenigen Tagen wieder möglich. Die in Düsseldorf niedergelassenen Augenärzte Dr. med. Johannes Bohnen und Dr. med. Eugenio Innocenti setzen vor allem deshalb auf die clear lens extraction (CLE), weil mit dem Verfahren gerade bei einer erheblichen Kurzsichtigkeit, Alterssichtigkeit oder Weitsichtigkeit ausgezeichnete Ergebnisse erzielt werden können. Das optische Gesamtergebnis ist hier weitaus besser als bei anderen refraktiven Behandlungsmethoden. Mit der clear lens extraction verfügen die Düsseldorfer Fachärzte für Augenheilkunde über ein sehr breit gefächtertes Leistungsspektrum. Welche Behandlung im Einzelfall von den Augenärzten der Praxis LUMEDICO vorgeschlagen wird, hängt ab von den Ergebnissen einer ausführlichen Voruntersuchung.

Bildquelle: © Bedrin - Fotolia.com

Pressekontakt:

Augenärzte Dr. Johannes Bohnen und Dr. Eugenio Innocenti
Andreas Schlicht
Münsterstr. 96 40476 Düsseldorf
0211 44 38 89
mail@webseite.de
http://www.lumedico.com

Firmenportrait:

Die Augenärzte Dr. Johannes Bohnen und Dr. Eugenio Innocenti bieten in ihrer Praxis in Düsseldorf u.a. Operationen zu Grauer Star (Katarakt), Lidstraffung / Schlupflidern, sowie LASIK Operationen (Augen lasern).

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.