Test: Bin ich asexuell?

Veröffentlicht von: Gleichklang limited
Veröffentlicht am: 11.07.2016 07:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Partnervermittlung Gleichklang.de und Asexuell.info veröffentlichen Selbsttest zur Asexualität

"Bin ich asexuell?" - diese Frage kann jetzt jeder mithilfe eines Tests der Partnerbörse www.Gleichklang.de und des Internet-Portals www.asexuell.info für sich beantworten.

Eine fortlaufende Umfrage des Internet-Portals Asexuell.info zeigt, dass sich eine Reihe von Menschen unsicher sind, ob sie asexuell sind oder nicht. Der Test soll diese Unsicherheit reduzieren und den Betreffenden mehr Klarheit geben.

Mithilfe von 10 Fragen können die Testteilnehmer erkennen, ob sie asexuell sind. Dabei wird in dem Selbsttest klar zwischen Asexualität als nicht krankheitswertiger Abwesenheit von sexuellem Verlangen und sexuellen Problemen unterschieden.

Sobald sich anhand der Testantworten zeigt, dass eine Person offenbar nicht asexuell ist, wird ihr dies sofort zurückgemeldet. Sie kann danach selber entscheiden, ob sie den Test fortsetzen oder die Antwort akzeptieren und den Test beenden möchte.

Die alternative Online-Partnervermittlung Gleichklang.de bietet seit 2007 eine spezielle Option für eine asexuelle Partnersuche und Freundschaftssuche an. Das Internet-Portal Asexuell.info will die Sichtbarkeit asexueller Lebensweisen in der Gesellschaft erhöhen. Entsprechend werden auf dem Portal umfangreiche Informationen, Umfragen und der Selbsttest angeboten.

Hier geht es zum Selbsttest: http://asexuell.info/test-bin-ich-asexuell/

Pressekontakt:

Gleichklang limited
Guido F. Gebauer
Marienstr. 38 30171 Hannover
0160 524 2562
gebauer@gleichklang.de
http://www.gleichklang.de

Firmenportrait:

Gleichklang ltd betreibt die alternative Partnerbörse und Kennenlernplattform www.Gleichklang.de, bei der sich sozial und ökologisch engagierte Menschen für Partnerschaften. Gleichklang hat sich die Unterstützung der Partnersuche und Freundschaftssuche für Menschen mit allen legitimen sexuellen Orientierungen und in sämtlichen Lebenslagen auf die Fahnen geschrieben. Entsprechend bietet Gleichklang auch seit 2007 eine asexuelle Suchoption bei der Partnervermittlung an. Die Kennenlernplattform hat mehr als 16000 kostenpflichtige Mitglieder.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.