Neuer Aufsichtsratsvorsitzender der HUP AG

Veröffentlicht von: HUP AG
Veröffentlicht am: 11.07.2016 12:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Prof. Frank Janser wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender der HUP AG

Braunschweig, 11. Juli 2016. Die HUP AG, ein führender Anbieter für umfassende Lösungen im Bereich Verlagssoftware, hat einstimmig einen neuen Aufsichtsrat gewählt: Ab sofort führt Professor Dr. Ing. Frank Janser den Aufsichtsrat des Unternehmens. Der 50-Jährige, der an der FH Aachen Strömungsmechanik und Industrieaerodynamik lehrt, gehört dem Aufsichtsgremium bereits seit 2011 an. Er ist Nachfolger von Christoph Mattes, 52, der sich mehr seinen eigenen Unternehmen widmen möchte.
Zur stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der HUP AG wurde Guzel Henke, 26, berufen, ebenfalls bereits seit 2013 Mitglied des Aufsichtsrats. Neu im Aufsichtsrat ist der erfahrene Berater Aljoscha Walser. Der Geschäftsführer der Narses Beratungsgesellschaft mbH, die sich auf Medien und die Medienzulieferindustrie mit einem Schwerpunkt auf Software spezialisiert hat, bringt vor allem sein internationales Markt- und Strategie-Know-how in die Arbeit des Aufsichtsrates ein.

Der Vorstand der HUP AG besteht weiterhin aus Ulf Henke (Vorsitz), Dirk Westenberger, Vertrieb und Marketing, und Arno Nix, Forschung und Entwicklung.

Ulf Henke, Vorstandsvorsitzender der HUP AG: "Wir bedanken uns sehr für die Unterstützung und die Arbeit des bisherigen Aufsichtsrats, vor allem bei Christoph Mattes, der der HUP AG weiter mit seiner großen Erfahrung beratend zur Verfügung steht. Gleichzeitig heißen wir das neue Team mit Aljoscha Walser willkommen. Prof. Dr. Ing. Frank Janser kennt unser Unternehmen bestens und steht für die Kontinuität des eingeschlagenen Kurses, die HUP AG national und international weiter auszubauen."

Aljoscha Walser: "Die Berufung in einen Aufsichtsrat in Zeiten großer Marktveränderung ist ein enormer Vertrauensbeweis der Aktionäre. Ich will versuchen Vorstand und Management ein wertvoller Sparringspartner zu sein und sie bei der anspruchsvollen Aufgabe unterstützen, vorhandene Geschäftsbereiche zu stabilisieren und neue Wachstumsfelder zu entwickeln.

Pressekontakt:

adOne / MuP Verlag GmbH
Boris Udina
Nymphenburger Str. 20b 80335 München
089/1 39 28 42 50
udina@adone.de
www.adone.de

Firmenportrait:

HUP AG - Ihr Compass für innovative Medientechnologie
Die HUP AG bietet als Motor der Verlagsbranche ein einzigartig umfassendes Portfolio an Software-Lösungen unter einem Dach. Wir bieten bereits seit über 25 Jahren weit über 300 Kunden Softwarelösungen für die Bereiche Anzeigen, Vertrieb, Abo & Logistik, Redaktion, Blattplanung, Buch, Magazin und Lohnbuchhaltung, liefern zudem Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung wie die maßgeschneiderte Automatisierung von Workflows und garantieren mit dem etablierten HUP Verlagsservice eine maßgeschneiderte Implementierung. Unsere Philosophie basiert bei der Neu- und Weiterentwicklung der HUP-Produkte auf dem einfachen Grundsatz, das jeweils beste Produkt im Markt anbieten zu können. Dies erreichen wir entweder durch konsequente Weiterentwicklung eigener Produkte oder durch Übernahme und Integration der besten Lösung am Markt. So kommen unsere Kunden schneller ans Ziel und sichern Parameter wie Kontinuität, den Sinn für das Besondere, langfristige Planung und hohe Qualität. Die Standorte der HUP AG sind Braunschweig (Hauptsitz) sowie Mainz, Leipzig, Coswig und Berlin.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.