Glücklicher Nichtraucher dank Hypnose bei Dr. Elmar Basse

Veröffentlicht von: Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Veröffentlicht am: 11.07.2016 16:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Rauchfrei werden ist möglich mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse in der Praxis für Hypnose Hamburg

Hypnose kann gegen Rauchen helfen, das spricht sich immer mehr herum, sagt der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg (http://www.rauchen-hypnose.com). Denn anders als viele herkömmliche Rauchentwöhnungsmethoden setzt die Hypnose laut Elmar Basse an den Kräften des Unbewussten an. Das sogenannte Unbewusste bezeichnet gemäß dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse all die Kräfte und Instanzen im menschlichen Körper, die jenseits seines bewussten Zugriffs liegen. Das schließt natürlich ein, so erklärt Elmar Basse, dass wir Menschen durch mentale Prozesse, zum Beispiel auch Therapien, mehr Kontakt zu unserem Körper erlangen können. So wird beispielsweise beim Autogenen Tranining nicht nur darauf hingearbeitet, Einfluss auf die Atmung, sondern auch auf die Tätigkeiten der inneren Organe, etwa des Herzens, zu nehmen.
Bei vielen Menschen, die sich noch nicht näher mit der Thematik befasst haben, laufen aber laut dem Hypnosetherapeuten Dr. Elmar Basse eine ganze Menge Dinge unbewusst ab, sogar die Atmung: Wenn man einen Menschen danach fragt, ob er seine Atmung wahrnehme, erhält man, so erzählt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, oft eine verneinende Antwort, gegebenenfalls angereichert durch die abwehrende Bemerkung, sie sei ganz normal.
Ein genauerer Blick enthüllt dann aber laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse oft recht schnell, dass die Atmung eben nicht einfach "normal" ist, sondern meist eher schnell und flach - was der betreffende Mensch aber nicht bewusst wahrnimmt, sondern nur in seinen Folgen erlebt, nämlich als innere Unruhe, womöglich auch als Grübeln.
Entsprechend glauben allerdings auch viele Raucher und Raucherinnen, dass ihnen das Rauchen "nichts bringt". Wenn man sie dann danach fragt, so antworten sie vielfach, weiß der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse, sie könnten eben nicht anders, sie seien süchtig. Ganz so einfach sollte man es sich laut Elmar Basse aber nicht machen. Denn der gleiche Raucher, der auf seine Nikotinabhängigkeit verweist, ist meist durchaus in der Lage, auch lange Flugstrecken zu überstehen, ohne zu rauchen. Er kann oft in seinem Beruf arbeiten, ohne zu rauchen, insbesondere natürlich dann, wenn ein Rauchverbot am Arbeitsplatz besteht. Und er kann in der Regel, so ergänzt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, nachts schlafen, ohne zu rauchen.
Dem betreffenden Menschen meist nicht bewusst, raucht er, um sich innerlich zu beruhigen und seine Anspannung abzubauen. Mit dem bewussten Verstand erreicht er die hier wirksamen Kräfte aber kaum, weswegen die Hypnose, wie der Hypnosetherapeut Dr. Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg seit vielen Jahren anwendet, eine ausgezeichnete Chance für alle Raucher und Raucherinnen ist, von Tabakprodukten frei zu werden.
Einschränkungen gelten allerdings insbesondere für Patienten, die an epileptischen Anfällen leiden oder bei denen psychotische Erkrankungen bestehen; sie können mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse nicht behandelt werden.

Pressekontakt:

Dr. Elmar Basse - Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17 20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Firmenportrait:

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.