Mit System-Monitoring und Reporting für ABBYY FlexiCapture Lösungen den Geschäftserfolg im Blick

Veröffentlicht von: ABBYY Europe GmbH
Veröffentlicht am: 12.07.2016 12:32
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Neues Software-Modul unterstützt Organisationen bei der Erhöhung von Transparenz, Erfüllung von Compliance-Anforderungen und dem Output-Tracking für ihre Dokumenten- und Informations-Management-Prozesse

München, Deutschland (12. Juli 2016) - ABBYY Europe, ein führender Anbieter von Technologien und Lösungen für Dokumentenerkennung, Data Capture und Linguistik, gibt heute die Verfügbarkeit eines Business Monitoring Modules für Erfassungslösungen auf Basis der ABBYY FlexiCapture Plattform bekannt. Das Add-on liefert Service-Level-Metriken, Informationen zur Dokumentenverarbeitung in Echtzeit und historische Prozessdaten. Diese unterstützen Organisationen dabei, ihre Geschäftsprozesse transparenter zu gestalten. Operative Abläufe können überwacht und analysiert werden, was wiederum wichtige Geschäftseinblicke für mehr Effizienz und höhere Umsätze ermöglicht.

"Von Unternehmen und Organisationen im öffentlichen Bereich wird heute ein hohes Maß an Nachvollziehbarkeit in ihre dokumenten- und informationsbasierten Prozesse gefordert. Die Zahl an Richtlinien und Compliance-Anforderungen steigt immer weiter", erklärt Markus Pichler, Director Solutions Business Unit bei ABBYY Europe. "So ist beispielsweise für eine rechtskonforme Rechnungsverarbeitung ein Tracking des Dokumenteneingangs und der Weg einer Rechnung durch den gesamten Kreditorenbuchhaltungsprozess essentiell." Weitere Funktionen, wie das kontinuierliche System-Monitoring sowie Output-Metriken zu verarbeiteten Dokumenten geben Aufschluss über die Leistung von Service Centern und über die Erfüllung von Service-Level-Vereinbarungen (SLAs).

Das Business Monitoring Modul für ABBYY FlexiCapture Lösungen verbindet eine durchgängige Kontrolle der Dokumentenverarbeitung mit nachgelagerten Analyse- und Reporting-Funktionen. Zu den Highlights und Vorteilen des Software-Add-on gehören:

-Sofortiger Zugriff auf Echtzeitdaten über den gesamten Dokumentenverarbeitungszyklus hinweg ermöglicht es, auf drohende Problemsituationen rasch zu reagieren und eine potentielle Eskalation zu vermeiden.

-Dokumenten-Tracking zeigt Verarbeitungsfortschritte in Echtzeit auf und ermöglicht die Lokalisierung von Dokumenten, um strikte Compliance-Anforderungen zu unterstützen.

-Output-Metriken und Berichte validieren interne und externe Service-Level-Vereinbarungen und können als Basis von Abrechnungsmodellen für Shared Service Center oder Outsourcing Dienstleister und BPOs herangezogen werden.

-Berichte auf Führungsebene informieren über die Betriebseffizienz der Erfassungslösung und liefern wertvolle Geschäftseinblicke für das Management und externe Stakeholder.

-System-Monitoring liefert Leistungs- und Aktivitätsdaten über das Erfassungssystem an IT-Abteilungen und ermöglicht eine Diagnose und Optimierung der automatisierten Prozesse.

-Geolocation-Monitoring überwacht die Verarbeitungsaufgaben sowohl in der Unternehmenszentrale als auch in regionalen Niederlassungen.

-Ein intuitives Monitoring Dashboard gibt allen beteiligten Mitarbeitern (IT, Business Intelligence, usw.) über eine Web-Konsole Zugriff auf alle Monitoring-Daten und Berichte.


Verfügbarkeit

Business Monitoring ist ab sofort als Software-Add-on für ABBYY FlexiCapture Erfassungslösungen auf dem westeuropäischen Markt verfügbar. Für weiterführende Informationen sowie die Möglichkeit, eine Produktdemo zu beantragen, besuchen Sie <a href="/www.abbyy.com/de-de/business-monitoring-for-flexicapture">www.abbyy.com/de-de/business-monitoring-for-flexicapture</a> oder kontaktieren Sie Ihr regionales ABBYY Team.

Pressekontakt:

LEWIS
Matthias Gröschel
Karlstraße 64 80335 München
+49 (0) 89 17301922
abbyygermany@teamlewis.com
http://www.teamlewis.de

Firmenportrait:

ABBYY ist ein führender und globaler Anbieter von Technologien und Lösungen für den effektiven Einsatz von Informationen in Organisationen. Das Unternehmen setzt Maßstäbe für Content Capture sowie für innovative, sprachbasierte Technologien, die sich in den gesamten Informationslebenszyklus integrieren lassen. Durch ABBYY Lösungen lassen sich Geschäftsprozesse optimieren, Risiken mindern, Entscheidungen beschleunigen und Umsätze steigern. ABBYY Technologien werden von einigen der größten internationalen Firmen, öffentlichen Institutionen und Behörden, aber auch von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Einzelanwendern genutzt. Die ABBYY Europe GmbH ist als Teil der ABBYY Gruppe verantwortlich für Vertrieb und Marketing in Westeuropa. ABBYY unterhält regionale Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Spanien, den USA, Kanada, Ukraine, Zypern, Russland, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Australien, Japan und Taiwan. Weitere Informationen finden Sie im Web unter www.abbyy.com.

ABBYY, das ABBYY Logo und FlexiCapture sind entweder registrierte Warenzeichen oder Warenzeichen von ABBYY Software Ltd. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.