Neuer Studiengang startet: Betriebswirte (FH) Online-Marketing

Veröffentlicht von: Studieninstitut für Kommunikation
Veröffentlicht am: 12.07.2016 13:24
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Ende des Monats August 2016 läuft die Immatrikulationsfrist für das berufsbegleitende FH-Studium Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing ab.

Praxis-Experten des Studieninstituts für Kommunikation Düsseldorf vermitteln mit den Theorieprofis der Fachhochschule Schmalkalden Inhalte zu methodischem Management, kaufmännischem Rechnungswesen, Steuern und Recht, zu Marketingkonzeption, Marktforschung, Online-Marketing-Konzeption, Website-Controlling, gestalterische und rechtliche Aspekte für die Planung von Websites und Online-Marketing-Projekten, Suchmaschinenmarketing, Werbung und Optimierung sowie Verkauf, Werbung und Kommunikation im Internet.

Der Einstieg in das Wintersemester 2016/2017 ist noch bis zum 31.08.2016 möglich, danach nur noch nach Absprache und Verfügbarkeit.

Voraussetzungen für die Aufnahme des Studiums zum/zur Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing sind:
- die allgemeine bzw. fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten Beruf und eine mindestens zwei Jahre, für das weiterbildende Studium förderliche Berufspraxis oder
- ein Realschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten, für das weiterbildende Studium förderlichen Beruf und eine mindestens vierjährige, für das weiterbildende Studium förderliche, Berufspraxis oder
- der Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Studiums an einer Berufsakademie (BA) sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung.

Dauer: drei Semester, berufsbegleitend, zahlreiche Lehrveranstaltungen, Webinare, Übungen und umfangreiches Studienmaterial zum Selbststudium
Prüfung: verschiedene Fachprüfungen pro Semester, Abschlussprüfung

Abschluss: Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing
Vorteil: international anrechenbarer Abschluss, Anerkennung von 40 Credits

Start: Herbst, zum Wintersemester 2016/2017, Studienorte: Düsseldorf und Schmalkalden;

Immatrikulationsschluss: 31.08.2016 bei der FH Schmalkalden

Informationen zu den Weiterbildungen und Voraussetzungen erhalten Interessierte unter

www.studieninstitut.de/betriebswirt-online-marketing (http://www.studieninstitut.de/betriebswirt-online-marketing)

Fachberatung:
Fon 0211/77 92 37-0; E-Mail: beratung@studieninstitut.de

Bildung wird gefördert! Erfahren Sie mehr www.studieninstitut.de/finanzierung-foerderung

Bildquelle: ©panthermedia.net - Emmanuelle Bonzami

Pressekontakt:

Studieninstitut für Kommunikation
Tanja Barleben
Reisholzer Werftstraße 35 40589 Düsseldorf
+49 (0) 211/77 92 37-0
tbarleben@studieninstitut.de
http://www.studieninstitut.de

Firmenportrait:

Die Studieninstitut für Kommunikation GmbH,
gegründet 1998 in Düsseldorf, ist spezialisiert auf praxisorientierte Ausbildungen und Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Kommunikation, Online-Marketing, PR, Werbung, Eventmanagement, Management und Wirtschaft. In Kooperation mit renommierten Hochschulen werden berufsbegleitende Studiengänge zu Fachthemen gestaltet. Für Unternehmen bietet das Studieninstitut hochwertige Inhouse-Trainings und -Coachings an. Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vermitteln direkt anwendbares Wissen. Das Bildungsangebot ist modular aufgebaut und wird fortlaufend auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes überprüft. Das Unternehmen ist zur Qualitätssicherung nach DIN EN ISO 9001:2008 und AZAV zertifiziert. Ausgewählte Fortbildungen sind IHK geprüft sowie als Fernunterricht staatlich zugelassen (ZfU). Der Bildungsanbieter engagiert sich nachhaltig und ist als "Sustainable Company" durch den FAMAB Kommunikationsverband e.V. zertifiziert.
Das Studieninstitut arbeitet aktiv in Fachverbänden und unterstützt zahlreiche Branchenveranstaltungen. Gemeinsam mit Partnern lobt das Unternehmen den Wettbewerb zum besten Nachwuchs-Moderator aus und ist seit 2006 Initiator des INA Internationaler Nachwuchs Event Award. Neben dem Hauptsitz in Düsseldorf gibt es Standorte in München, Hamburg und Berlin.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.