Elegantes Design bis ins Detail

Veröffentlicht von: Richard Brink GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 12.07.2016 15:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Firma Richard Brink stattet Außenanlagen eines Einfamilienhauses aus

Am Rand des Teutoburger Waldes ist ein modernes Einfamilienhaus nach einem Entwurf des Planungs- und Bauleitungsbüros Feist und Weege entstanden. Um das Gebäude und Wohnräume vor Niederschlagsfolgen und angestautem Oberflächenwasser zu schützen, wurden an den bodenhohen Fenstern und Türen maßgefertigte Dränagesysteme der Richard Brink GmbH & Co. KG verlegt. Abgestimmt auf das geradlinige Design der Edelstahlroste des Typs Hydra Linearis präsentieren sich auch die Beeteinfassungen. Dadurch entsteht eine stimmige Wirkung bis ins kleinste Detail.

Der 300 Quadratmeter große Neubau mit gelber Kratzputzfassade zeichnet sich durch seine hellen Räume und bodenhohen Fenster aus. An den niedrigen Anschlusshöhen gewährleisten Dränagerinnen, dass anfallender Niederschlag regelkonform in den Untergrund abgeleitet wird. Anforderung des Bauherrn war eine funktionale, pflegeleichte und beständige Entwässerungslösung, die gleichzeitig auf das elegante Design des Gebäudes abgestimmt ist.

Mit der höhenverstellbaren Dränagerinne Hydra und dem designprämierten Edelstahl-Abdeckrost Hydra Linearis hat die Richard Brink GmbH & Co. KG eine ideale Entwässerungslösung geliefert. Angepasst auf die Höhe der Terrasse bietet sie einen barrierefreien Zugang zum Garten und verhindert angestautes Wasser. Die eleganten Abdeckroste korrespondieren mit dem umlaufenden Granitsockel. Die Entwässerungsrinnen mit einer Gesamtlänge von 14 Metern wurden nach dem Leibungsmaß der Granitplatten in Sonderbreiten und Sonderlängen maßgefertigt, so dass die Steine nicht zugeschnitten werden mussten. "Dem Eigentümer war es bei der Planung besonders wichtig, dass das Gebäude bis ins Detail stimmig ist. Mit den Sonderanfertigungen der Firma Richard Brink ist dieses Ziel erreicht worden", sagt Architekt Volker Weege.

Beeteinfassungen aus Edelstahl trennen die gepflasterten Flächen vom Beet bzw. Rasen. Durch die angeschlitzte Auflagefläche ist der Radius der Beeteinfassungen flexibel formbar und schmiegt sich dem Beet passgenau an. Da die Beeteinfassungen mit ihrer Höhe von 150 Millimetern besonders tief in den Boden eingesetzt sind, ist Platz für eine ausreichende Schicht Sand über dem Fundament entstanden. Dieser begünstigt ein positives und langlebiges Wachstum des Rasens und verhindert dessen Austrocknung.

Pressekontakt:

presigno
Heinz Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10 44263 Dortmund
+49 231 / 5 32 62 52
info@presigno.de
http://www.presigno.de/

Firmenportrait:

Die Produktpalette des 1976 gegründeten Familienunternehmens reicht von Dränagesystemen, Kiesfangleisten, Beeteinfassungen und Rasenkanten über Kantprofile und Mauerabdeckungen bis zu Pflanzkästen, Schornsteinabdeckungen und Wetterfahnen. Weitere Informationen unter www.richard-brink.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.