Oldenburg: Lernen und arbeiten in einem tollen Team

Veröffentlicht von: Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall & Partner
Veröffentlicht am: 12.07.2016 16:16
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) - Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall sucht Azubi zur/m ZFA

"Gesund beginnt im Mund", so lautet das Motto der Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall in Oldenburg. Dabei steht der Erhalt der Zahngesundheit der Patienten im Mittelpunkt des täglichen Handelns - mit individuell abgestimmten Vorsorgemaßnahmen, schonenden minimal-invasiven Therapien und ästhetisch-natürlichen Zahnversorgungen mit gut verträglichen Materialien. Die Praxisschwerpunkte liegen in der Implantologie, Endodontologie und der Parodontologie. Für alle Fachbereiche ist Dr. Hall zertifiziert.
Die Praxis ist aber nicht nur Anlaufstelle für Patienten, auch wer eine Ausbildung sucht, ist hier richtig. Haben Sie Interesse, die Welt der innovativen Zahnmedizin in Oldenburg kennenzulernen und in einem hochmotiviertem Team mitzuarbeiten?

Wir suchen Sie ...

... eine(n) aufgeschlossene(n) und engagierte(n) Azubi zum Zahnmedizinische(n) Fachangestellte(n) (ZFA), - gerne auch Wechsler oder Quereinsteiger -
die /der Spaß daran hat, mit Menschen zu arbeiten.
Der Beruf der/des Zahnmedizinischen Fachangestellten umfasst ein großes Aufgabengebiet und beinhaltet ständigen Kontakt zu Menschen. Deshalb ist er sehr abwechslungsreich und wird nie langweilig. Starten Sie in einer modernen Zahnarztpraxis in Oldenburg erfolgreich in Ihr Berufsleben. "Die Qualität der Ausbildung hat bei uns einen hohen Stellenwert, denn Ihre Zukunft ist uns wichtig", sagt Zahnarzt Dr. Hall.

Das erwartet Sie:

-ein abwechslungsreiches und ausbaufähiges Aufgabengebiet
-eine sehr gute, kollegiale Arbeitsatmosphäre
-ein modernes Praxisumfeld mit einem breiten Behandlungsspektrum
Während der 2- bis 3-jährigen Ausbildung erhalten Sie Einblicke in alle Arbeitsbereiche einer/s Zahnmedizinischen Fachangestellten.


Jetzt bei uns bewerben!

Sie wollen nicht einfach nur eine Ausbildung und irgendeinen Job haben? Sie möchten eine interessante, abwechslungsreiche, zukunftsorientierte berufliche Tätigkeit mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten? Haben Sie Freude am Umgang mit Menschen und ein freundliches Auftreten? Sind Sie motiviert, aufgeschlossen und arbeiten gern in einem Team? Dann möchten wir Sie sehr gerne kennenlernen. Auch für Wechsler oder Quereinsteiger sind wir offen. Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (http://www.zahn-oldenburg.de/kontakt.php)bei uns ein.


Das Praxis-Konzept: persönlich, professionell und patientenorientiert

In einer herzlichen und familiären Praxisatmosphäre nimmt sich das Team um Dr. Torsten Hall viel Zeit für die Patienten und ihre Zähne. Ein umfangreiches persönliches Gespräch, eine gründliche Diagnostik und eine ausführliche Beratung dienen als Basis für deren Zufriedenheit. In Zusammenarbeit mit dem Patienten wird ein individuelles und auf seine Bedürfnisse abgestimmtes Therapiekonzept entwickelt, zum Beispiel für ein professionelles Prophylaxe-Programm, die Sanierung seiner Zähne oder die Versorgung mit einem natürlich und ästhetisch aussehenden Zahnersatz. Um den Patienten die bestmögliche Behandlung nach aktuellen Qualitätsstandards bieten zu können, sind die Zahnärzte sowie das engagierte Praxisteam bestrebt, das breite Wissen durch regelmäßige Fortbildungen zu vertiefen.
Jetzt mehr erfahren: www.zahn-oldenburg.de (http://www.zahn-oldenburg.de)

Pressekontakt:

Praxis für Zahnheilkunde Dr. Torsten Hall & Partner
Torsten Hall
Tweelbäker Tredde 30 26135 Oldenburg
0441 20 47 47 8
praxis@zahn-oldenburg.de
http://www.zahn-oldenburg.de/

Firmenportrait:

Zahnarzt Dr. Torsten Hall in Oldenburg (Niedersachsen) legt größten Wert auf Prophylaxe und Förderung der Zahngesundheit. Dr. Torsten Hall ist Mitglied im DentalSchool StudyClub. Die Praxisschwerpunkte liegen in der Implantologie, Endodontologie und der Parodontologie. Für alle Fachbereiche ist Dr. Hall zertifiziert. Der Praxis stehen neueste Techniken zur Verfügung, um z. B. bei der professionellen Wurzelbehandlung die fein verzweigten Wurzelkanäle so schonend und schmerzarm wie möglich zu reinigen und krankmachende Keime zuverlässig abzutöten: OP-Mikroskop und Lupenbrille, elektrometrische Längenmessung und hydrodynamische Desinfektion für dauerhafte Keimfreiheit. Geachtet wird auch auf Fehlstellungen im Kiefergelenk: Funktionsanalyse und Kiefergelenks- und Schienentherapie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.