Neue Axis Fixed-Dome-Kameras mit PTRZ-Installation und außergewöhnlicher Bildqualität

Veröffentlicht von: Axis Communications
Veröffentlicht am: 12.07.2016 17:32
Rubrik: Wissenschaft & Forschung


(Presseportal openBroadcast) -

Eine hervorragende Bildqualität dank 1/2-Zoll-Sensor und eine hoch performante Bildverarbeitung sind Kennzeichen der AXIS Q36 Netzwerk-Kameraserie. Die einzigartige PTRZ-Fähigkeit (Schwenken, Neigen, Rollen und Zoomen aus der Ferne) reduziert die Installationsdauer erheblich. Dadurch ist eine effiziente Neuausrichtung auch zu einem späteren Zeitpunkt möglich. Die neuen Fixed-Dome-Kameras eignen sich hervorragend für die Bereiche Städteüberwachung, Verkehr, Verwaltungsbehörden und kritische Infrastrukturen.

Axis Communications, der Marktführer für Netzwerk-Video, präsentiert die AXIS Q3615-VE und AXIS Q3617-VE mit 1/2-Zoll Bildsensoren, Axis Lightfinder und Wide Dynamic Range (WDR) - Forensic Capture. Diese Technologien sorgen im Zusammenspiel auch bei schwierigen Lichtverhältnissen für eine außergewöhnliche Bildqualität. Die PTRZ-Funktion der Kamera gestattet eine effiziente und zuverlässige Installation.

"Mit der neuen AXIS Q36 Serie führen wir die einzigartige PTRZ-Fähigkeit zum Schwenken, Neigen, Rollen und Zoomen aus der Ferne ein, die eine stark verkürzte Installationsdauer mit sich bringt. Eine Neuausrichtung der Kamera aufgrund veränderter Umgebungsbedingungen kann über das Netzwerk erfolgen. Das bedeutet, eine physische Neuinstallation vor Ort ist nicht erforderlich", erläutert Petra Bennermark, Global Product Manager bei Axis Communications. "Mit der neuen PTRZ-Fähigkeit und einem intelligenten Kabelmanagement machen wir den Installationsprozess so schnell, einfach und zuverlässig wie möglich."

Die Kameras sind mit elektronischer Bildstabilisierung, Schutz gegen Vandalismus nach IK10, Witterungsschutz und Shock Detection ausgestattet. Sie eignen sich daher gut für raue Umgebungen.

Die AXIS Q3615-VE verfügt über HDTV mit 1080p Auflösung und über Bildraten bis zu 30 Bildern pro Sekunde bei aktiviertem WDR und 60 Bildern pro Sekunde bei deaktiviertem WDR. Die AXIS Q3617-VE verfügt über Quad HD oder vier Megapixel Auflösung bei Bildraten bis zu 30 Bildern pro Sekunde mit aktiviertem WDR und sechs Megapixel Auflösung bei 20 Bildern pro Sekunde mit deaktiviertem WDR. Die Axis Zipstream-Technologie verringert den Verbrauch an Bandbreite und Speicherplatz um durchschnittlich über 50 Prozent, ohne Qualitätseinbußen bei wichtigen Bilddetails. Die Kameras können mithilfe der Funktionen Axis Lightfinder und Wide Dynamic Range (WDR) - Forensic Capture auch bei Dämmerung bis nahezu Dunkelheit Farbaufnahmen machen. Sie meistern problemlos schwierige Lichtverhältnisse, zum Beispiel, wenn durch Sonnenlicht sowohl sehr helle Bereiche als auch sehr dunkle Schatten entstehen.

Die Modelle der AXIS Q36 Serie werden von AXIS Camera Station (http://www.axis.com/global/en/products/axis-camera-station) und - über das Axis ADP (Application Development Partner)-Programm (http://www.axis.com/partner/adp_program/) - von der umfassenden Palette an Videoverwaltungssoftware der Branche unterstützt. Videoanalyseprogramme können über die AXIS Camera Application Platform (http://www.axis.com/global/en/support/developer-support/axis-camera-application-platform) auf der Kamera installiert werden. Die Unterstützung von ONVIF (http://www.axis.com/global/en/technologies/onvif) ermöglicht eine einfache Integration in vorhandene Videoüberwachungssysteme.

Die Kameras AXIS Q3615-VE und AXIS Q3617-VE werden voraussichtlich im 2. Quartal 2016 über die Vertriebskanäle von Axis erhältlich sein.

Fotos und weitere Informationen finden Sie unter: http://www.axis.com/corporate/press/press_material.htm?key=q36series

Pressekontakt:

Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86 85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Firmenportrait:

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.