vhelp.de mit Soforthilfe bei emotionalen Problemen per WebApp

Veröffentlicht von: vhelp.de - Vertreter helfen Vertretern e.V.
Veröffentlicht am: 13.07.2016 01:08
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

(13. Juli 2016) Ab sofort erhalten vhelp.de Mitglieder zusätzlich zur bestehenden 0800er Rufnummer auch über eine WebApp kostenfreie psychologische Soforthilfe und Beratung bei allen emotionalen Problemen wie Stress, Depressionen oder Burnout.
Der in 2015 gegründete Verein vhelp.de bietet Selbstständigen, Freiberuflern oder Vertretern Hilfen und Beratung sowie Seminare und Workshops zu Themen rund um das Gesundheitsmanagement.
Die Personal Support Line (PSL) ist völlig anonym und kann beliebig oft im Jahr zu jeder Tages- oder Nachtzeit in Anspruch genommen werden. Sollte der Bedarf für eine Face-to-face Therapie bestehen, sind bis zu 8 Sitzungen in regionaler Nähe des Anrufers ebenfalls kostenfrei im Jahresmitgliedsbeitrag von 120 Euro enthalten. Rentner oder Familienangehörige zahlen 30 Euro im Jahr. Die Besonderheit: Die Wartezeit bis zur ersten Therapiesitzung beträgt maximal 5 Werktage. Der Service wird von einem unabhängigen EAP Unternehmen geleistet, das seit 1987 weltweit über 2.000 Unternehmen mit mehr als 4,5 Mio. Mitarbeitern unterstützt. Mit der PSL haben vhelp.de Mitglieder rund um die Uhr direkten Zugang zu einem qualifizierten Psychologen oder Psychotherapeuten, der ihnen uneingeschränkt für Gespräche, Unterstützung und Beratung bei privaten und arbeitsbezogenen Anliegen zur Verfügung steht.
Dazu Sven Körber, Vorstandsvorsitzender vhelp.de: "Wir bieten professionelle Soforthilfe bei emotionalen Problemen für Selbstständige jeder Branche. Betroffene können anonym anrufen oder über die neue WebApp direkt Kontakt zu einem Psychologen aufnehmen und müssen keine Wartezeiten bis zur Therapie in Kauf nehmen."

Pressekontakt:

vhelp.de - Vertreter helfen Vertretern e.V.
Sven Körber
Strandallee 83 23669 Timmendorfer Strand
04503-8929-0
sven.koerber@vhelp.de
www.vhelp.de

Firmenportrait:

vhelp.de wurde gegründet, um Selbstständigen sowie deren Mitarbeitern, Ehe- und Lebenspartnern und Ruheständlern zu helfen, die durch besondere Ereignisse in eine Notsituation geraten sind.
Das Konzept basiert auf der ehrenamtlichen Hilfe der Mitglieder und auf exklusiven Leistungen von Partnern. vhelp.de fördert die Work-Life-Balance, Gesundheitsmanagement und -vorsorge, Motivation und das Leistungsvermögen sowie das Wohlbefinden der Mitglieder und ihrer Angehörigen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.