Filmmusik trifft auf faszinierende Feuerwerkskunst

Veröffentlicht von: Potsdamer Feuerwerk Vertriebs GmbH
Veröffentlicht am: 13.07.2016 09:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Feuerwerker-Elite von Potsdamer Feuerwerk bereits zum sechsten Mal bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen

Berlin, 13. Juli 2016 - Als besonderes Highlight unter den deutschen Sommerfestivals gelten die Ludwigsburger Schlossfestspiele. Beim diesjährigen "Klassik Open Air & Feuerwerk" am Samstag, 16. Juli 2016 bezaubert das Orchester der Schlossfestspiele zusammen mit den Prager Symphonikern unter der Leitung ihres gemeinsamen Chefdirigenten Pietari Inkinen mit berühmten Filmmusik-Hits auf der Festinwiese am Seeschloss Monrepos. Das eigens für diese Veranstaltung konzipierte Musikfeuerwerk brilliert durch das perfekte Zusammenspiel zwischen dem Orchester und den Feuerwerksbildern am Abendhimmel. Die große Herausforderung besteht in der musiksynchronen Umsetzung der live gespielten Partitur und der Orientierung am Tempo des Dirigenten und Orchesters - eine Kunst, die nur wenige beherrschen. Der Event zieht jedes Jahr bis zu 8.000 Zuschauer in seinen Bann.

"Wie in den letzten Jahren freuen wir uns auf die beeindruckenden Feuerwerkseffekte, die das Potsdamer Feuerwerk wieder perfekt auf die Musik abstimmen wird. Unser Publikum darf sich auf ein bildgewaltiges Feuerwerk freuen, das zur absoluten Spitzenklasse gehört," sagt Frau Yvonne Siegle, Leiterin Öffentlichkeitsarbeit der Ludwigsburger Schlossfestspiele.

"Das musikalische Feuerwerk umfasst mehrere hundert speziell ausgewählte Feuerwerkseffekte die taktgenau zur Partitur durch den Feuerwerker gezündet werden müssen. Unter den Profi-Feuerwerkern gilt ein Pyro-Musical schon als Königsdisziplin das Live-Zünden nach der Orchester-Partitur setzt jedoch noch mal einen drauf," erklärt Herr Björn Wilhelm, Geschäftsführer der Potsdamer Feuerwerk Vertriebs GmbH. Hauptverantwortlicher kreativer Leiter und Pyro-Designer ist Herr Torsten Klewer, der in der Planung und vor Ort von der Musikerin Frau Hanna Matusch unterstützt wird.

Eintrittskarten sind bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen (Telefon: 07141.939 636, www.schlossfestspiele.de) sowie landesweit bei allen Easy-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich. Die Abendkasse öffnet am Samstag, 16. Juli 2016 mit den verbleibenden Karten um 17.00 Uhr.

Informationen und Bildmaterial von Potsdamer Feuerwerk finden Sie unter www.firework.de/Presse. Für Interviews und Medienanfragen, stehen wir Ihnen telefonisch, oder unter presse@firework.de zur Verfügung.

Bildquelle: @ Potsdamer Feuerwerk GmbH; Foto: Jan Schugardt

Pressekontakt:

Potsdamer Feuerwerk Vertriebs GmbH
Björn Wilhelm
Rigistr. 8 12277 Berlin
030720 0310
b.wilhelm@firework.de
http://www.firework.de

Firmenportrait:

Die Potsdamer Feuerwerk Vertriebs GmbH gestaltet und inszeniert seit 25 Jahren Höhen-, Barock-, Indoor- und Bühnenfeuerwerke sowie Lasershowkonzepte und pyrotechnische Spezialeffekte auf höchstem Niveau - deutschlandweit und im Ausland. Das Berliner Unternehmen versteht es, Farben und Formen perfekt zu arrangieren und auf musikalische Klänge abzustimmen und schafft so unvergessliche Momente. Das Feuerwerk wird häufig mit Arrangements von Show-Flammen und Laserkunst komplettiert. Das Team begeistert jedes Jahr hunderttausende Zuschauer mit Inszenierungen, beispielsweise beim Hamburger Hafengeburtstag, den AIDA-Taufen, beim Bürgerfest des Bundespräsidenten oder in der amerikanischen Botschaft zum "Independence Day". Auch auf internationalen Feuerwerksevents wie in Macau, Vietnam und Singapur konnte das Team seine Fähigkeiten unter Beweis stellen. Weitere Informationen und Referenzen finden Sie www.firework.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.