Adobe unterstützt die dmexco 2016 als Hauptsponsor

Veröffentlicht von: Adobe Systems GmbH
Veröffentlicht am: 13.07.2016 11:16
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Adobe führt die dmexco Besucher ins Zeitalter des "Experience Business"

München, 13. Juli 2016 - Adobe steht der dmexco in diesem Jahr als Hauptsponsor zur Seite: Als Official dmexco Partner wird Adobe am 14. und 15. September 2016 erstmals in allen Bereichen der Kölner Expo und Conference präsent sein. Neben einem eigenen Stand (A011 B016) in Halle 7 und diversen Sponsorships unterstützt Adobe die dmexco nicht zuletzt mit seinem geballten Expertenwissen und wertvollen Praxisimpulsen. Inhaltlich steht Adobes dmexco Engagement ganz im Zeichen des "Experience Business", das für die Marketing-, Media- und Kommunikationsindustrie zunehmend an Bedeutung gewinnt. Als wichtiger Schritt in ein neues Zeitalter schafft das Experience Business die entscheidenden Voraussetzungen, um an allen Touchpoints ein überzeugendes Kundenerlebnis zu ermöglichen - von der Website über die mobile App bis hin zur Einzelhandelsumgebung.

"Die dmexco zählt zu den wichtigsten Events der gesamten Marketing-Welt und bietet Adobe eine ideale Plattform, um seinen Experience Business-Ansatz im großen Rahmen zu präsentieren. Als Hauptsponsor freuen wir uns schon sehr darauf, Marketingentscheidern aus aller Welt - dem neuen Claim der dmexco folgend - komplett neue Möglichkeiten für Pure Business aufzuzeigen. In Expo und Conference liefern wir den Unternehmen jede Menge kompaktes Know-how, wertvolle Insider-Tipps und praktisch erprobte Beispiele, wie Produkte und Services erfolgreich kreiert, ausgespielt und vermarktet werden", so Livia Sedlmeir, Communications Manager Central Europe bei Adobe Systems.

Pressekontakt:

FAKTOR 3 AG
Rene Weber
Kattunbleiche 35 22041 Hamburg
(0)40-67 94 46-0
adobe_mc@faktor3.de
www.faktor3.de

Firmenportrait:

Über Adobe Systems

Adobe ist der weltweit führende Anbieter von Software und Online-Services für Digitale Medien und Digitales Marketing. Drei leistungsstarke Cloud-Lösungen ermöglichen Kunden innovative digitale Inhalte zu kreieren, zielgenau auf allen relevanten Kanälen zu veröffentlichen, den Erfolg zu messen und kontinuierlich zu optimieren.

Die Adobe Creative Cloud bietet inzwischen über 6 Millionen Mitgliedern mit nur einem Abo direkten Zugriff auf weltweit führende Desktop-Tools wie Photoshop CC, Mobile-Apps wie Adobe Slate und Webangebote wie Behance und den Bilderservice Adobe Stock. Die professionelle PDF-Plattform Adobe Document Cloud erlaubt Anwendern jederzeit und überall Dokumente zu erstellen, zu genehmigen, zu unterschreiben, zurückzuverfolgen und zu verwalten - ob am Desktop-Rechner oder auf dem Smartphone und Tablet. Die Adobe Marketing Cloud ermöglicht es Unternehmen, mithilfe von Big Data ihre Nutzer über alle Devices und digitalen Touchpoints hinweg personalisiert anzusprechen und zu aktivieren.

Adobe beschäftigt weltweit über 13.000 Menschen bei einem Jahresumsatz von 4,8 Milliarden US-Dollar (im Finanzjahr 2015). Die Adobe Systems GmbH in München steuert Vertrieb, Marketing und Kundenbetreuung in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.