Online-Seminar zum Thema Mähroboter

Veröffentlicht von: Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Veröffentlicht am: 13.07.2016 13:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Kostenlose Beratung vom Fachmann - Häußler bietet Webinar zu allen Fragen rund um den Automower

Kostenlose Beratung zum Thema Rasenroboter per Online-Seminar

Die Zahl der Eigentümer eines Automowers wächst ständig - und damit auch der Bedarf an fachmännischer Beratung zu allen Fragen rund um Einsatz und Pflege der praktischen Rasenroboter. Michael Häußler, ein führender Automower-Händler aus dem baden-württembergischen Schwörzkirch, beantwortet alle Fragen von Kunden und Interessenten in einem kostenlosen Online-Seminar ("Webinar").

Die Leistung des Automowers optimieren

Die Installation von Automowern ist einfach, und ihr Betrieb völlig komplikationsfrei: Still und leise ziehen die fleißigen Rasenroboter aus dem Hause Husqvarna ihre Runden über den Rasen und fahren bei Schlechtwetter oder zum Aufladen der Akkus selbstständig an die Ladestation zurück. Das Mähergebnis der Automower ist zuverlässig gut, und ihr Verbrauch äußerst gering. Um die Leistung des Automowers zu optimieren, sollten jedoch einige praktische Hinweise beachtet werden. Als einer der führenden Automower-Vertriebspartner hat Michael Häußler jahrelange Erfahrung mit den leistungsstarken Rasenrobotern. Im Webinar erklärt er Kunden und Interessenten, was sie beachten müssen, um die Stärken des Automowers voll auszunutzen.

Beratung vom Fachmann zu allen wichtigen Themen

Feste Themen des Webinars sind Schnittbild und Geräuschentwicklung, Flächenleistung und Einsatzzeit, die Sicherheit sowie Installation und Bedienung von Automowern. Zudem geht Michael Häußler auf häufig von Kunden geäußerte Beobachtungen ein und beantwortet alle Fragen der Teilnehmer. Mit diesen Themen deckt das Webinar alle Aspekte rund um das Mähen mit dem Automower ab. Aus seiner langjährigen Praxiserfahrung kennt Häußler die Stärken aller von ihm angebotenen Automower perfekt und weiß, worauf bei Installation und Betrieb zu achten ist, um optimale Mähergebnisse zu erzielen. Seine Erläuterungen sind praxisnah und anschaulich. Im Rahmen des Webinars besteht auch Gelegenheit, Häußler individuelle Fragen zu einzelnen Modellen zu stellen.

Tipps und Tricks zum Nulltarif

Mit dem Webinar reagiert Häußler auf einen häufig geäußerten Wunsch von Kunden und Interessenten, die mehr über den optimalen Einsatz von Automowern erfahren wollten. Um alle Fragen live beantworten zu können, den Teilnehmern aber eine lange Anfahrt zum Kundencenter von Häußler in Schwörzkirch zu ersparen, entschied er sich für ein Online-Webinar. Das Webinar wird zu festen Terminen angeboten. Die jeweils aktuellen Termine werden auf der Webseite von Häußler bekanntgegeben. Die Anmeldung zum Webinar erfolgt ebenfalls über die Häußler-Webseite und dauert nur wenige Augenblicke: Kunden und Interessenten müssen lediglich einen der angebotenen Termine auswählen sowie ihren Namen und Vornamen und ihre E-Mail-Adresse eingeben. Die Teilnahme an dem Webinar ist kostenlos.

Weitere Infos und Anmeldung:
http://robomaeher.de/automower-webinaranmeldung/

Webinar-Aufzeichnung
http://dld.bz/online-seminar

Pressekontakt:

Häußler - Motor- u. Reinigungsgeräte
Michael Häußler
Grundweg 10 89604 Schwörzkirch
4973917726655
michael-haeussler@karlhaeussler.de
http://robomaeher.de

Firmenportrait:

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen für Garten- u. Haushaltsgeräte, sowie Industriereiniger. Gegründet 1984 von Karl Häußler kümmern wir uns inzwischen mit 7 Mitarbeitern um die Belange unserer Kunden. Neben unseren Produkten wie Rasenmäher Roboter und Dampfsauger bieten wir selbstverständlich auch den Kundendienst und den Service für unsere Geräte und Maschinen an. Wir sind immer bestrebt, die Haus- u. Gartenarbeit so einfach wie möglich zu machen. Mit den Rasenrobotern und Saugrobotern können bereits Mäh- und Saugarbeiten vollautomatisch erledigt werden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.