SRH Hochschule Hamm nimmt auch nach dem 15. Juli Bewerbungen an

Veröffentlicht von: SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Veröffentlicht am: 14.07.2016 12:05
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Während an vielen anderen Hochschulen die Bewerbungsfrist für ein Studium am 15. Juli abgelaufen ist, ist es an der privaten SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm weiterhin möglich, sich für das Wintersemester 2016 zu bewerben und einzuschreiben.

„Wir möchten als private Hochschule eine hohe Flexibilität bieten - nicht nur während des Studiums, sondern auch schon im Bewerbungsprozess. Daher bearbeiten wir weiterhin Bewerbungen für alle unsere Studienprogramme“, sagte Steffen Bruckner, Geschäftsführer der SRH Hochschule Hamm, und ergänzt: „Wir möchten jungen Menschen, die gerne mit einem Studium beginnen möchten, nicht durch Fristen die Chance nehmen, noch in diesem Wintersemester zu starten.“ Am einfachsten sei es, so Bruckner, sich mit Hilfe der Online-Bewerbung auf www.fh-hamm.de zu bewerben oder seine Bewerbung samt Unterlagen persönlich an der Hochschule einzureichen.

Der Termin für den Studienbeginn ist der 19.09.2016 für Präsenz- und Duales Studium, bzw. der 17.09. für das Fernstudium. Für die Bachelor-Studiengänge werden zehn Tage vor Studienbeginn unverbindliche und kostenfreie Vor- und Basiskurse angeboten, die für den Studienstart sehr nützlich, für ein erfolgreiches Studium jedoch nicht ausschlaggebend sind. Tutorien während des Studiums unterstützen flankierend.

Pressekontakt:

SRH Hochschule für Logistik und Wirtschaft Hamm
Andre Hellweg (Marketingreferent)
Platz der deutschen Einheit 1
59065 Hamm

Tel.: 02381/9291-121
Fax: 02381/9291-199
Mail: studienberatung@fh-hamm.srh.de
Internet: www.fh-hamm.de

Firmenportrait:

Die Hochschule bildet Wirtschaftsingenieure in den Zukunftsbranchen Logistik und Energie und Führungskräfte im Bereich Betriebswirtschaft und Management aus. Auf akademisch höchstem Niveau vermittelt die SRH Hochschule praxisnah technisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftlich-sozialwissenschaftliche Inhalte. Sie werden gemeinsam mit vielen Partnern aus der Wirtschaft entwickelt. Durch eine kontinuierliche Anpassung der Lehrinhalte an die sich wechselnden Umstände der Wirtschaftszweige, gewährleistet die Hochschule ihren Absolventen hervorragende Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.