Flip-Flops mit CraSy Sylvie und JaWolle selbst gestalten

Veröffentlicht von: Sylvie Rasch - CraSy c/o PR-Agentur PR4YOU
Veröffentlicht am: 14.07.2016 15:16
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Nach gelungener Kooperation mit dem Stricknadelhersteller Addi, folgt nun eine Zusammenarbeit mit JaWolle. Flip-Flops zum individuellen Gestalten gehören ab sofort zum Sortiment von JaWolle und treffen damit genau den Trend der Do-It-Yourself-Szene.

Das Buch "Socken stricken: Passgenau mit Streifenferse" von Sylvie Rasch begeisterte zu Anfang des Jahres die Leser. Für die Sommermonate, in denen Stricksocken zu warm sind, hat CraSy Sylvie zusammen mit JaWolle Flip-Flops zum Selbstkreieren entwickelt. So können alle Strick- und Häkelbegeisterten ihr Talent auch in der heißen Jahreszeit in der Stadt, auf dem Land oder auch am Strand präsentieren. Der Individualität sind bei der Gestaltung der "Riemchen" fast keine Grenzen gesetzt. Lediglich die Befestigungspunkte der vorgefertigten Sohlen von JaWolle geben Anhaltspunkte zum Aussehen.

"Die Sohlen bieten viel mehr Möglichkeiten, als man glaubt. Man kann sie in allen Formen und Farben behäkeln und damit seine Kreativität voll ausschöpfen. Auch für alle, die mit Nadel und Faden nicht so bewandert sind, gibt es unendliche Möglichkeiten", verrät Sylvie Rasch. Auf YouTube können sich Interessierte von verschiedenen Möglichkeiten zur Gestaltung inspirieren lassen:

https://www.youtube.com/playlist?list=PL9P0JVKh4OHvRDfdiENOEH3JKsBslZXDE

Ein eigens entworfenes Paar FlipFlops ist schon mit wenig Aufwand innerhalb kürzester Zeit gefertigt. Es darf gebastelt, gehäkelt, genäht, geflochten sowie gestrickt werden. Das Designstück erzielt große Effekte bei allen, die einen Blick darauf werfen. Die Sohlen sind in 3 verschiedenen Größen und limitierter Anzahl auf http://www.jawolle.de/de/flip-flops-zum-behaekeln.html erhältlich.

+++ Über Sylvie Rasch +++

Sylvie Rasch, mittlerweile bekannt aus dem Sat.1 Frühstücksfernsehen und als Protagonistin aus anderen TV-Formaten wie beispielsweise "Messer, Gabel, Herz", auf Sat.1 Gold, gründete 2009 ihres eigenen Modelabels "CraSy handmade unicates", welches sofort zum Erfolg wurde. Im Jahr 2011 nahm sie an einem Wettbewerb des Frechverlages teil, den sie mit Abstand gewann. Daraus folgte die Idee eines persönlichen Kreativ-Blogs namens www.glam2000.de und die Gründung der Facebook-Gruppe "CraSy Wolloholiker". Der Frechverlag gewann sie zudem direkt als Mitautorin des Buches "Kopfsache", welches 2012 erschien und mehrere Wochen die Amazon-Bestsellerliste im Bereich Stricken und Häkeln anführte.

Neben all dem hat sich Sylvie Rasch auf kreative Internet-Tutorials (YouTube: 4.044 Followers, über 1,5 Mio. Klicks) spezialisiert. Auf www.makerist.de - Deine Handarbeitsschule im Internet, entführte sie kreative Köpfe in die Welt der Handarbeit und moderierte mit Hilfe professioneller, verständlicher Videos, wie die kniffligen Techniken am einfachsten ausgeführt werden können. Außerdem setzt sie sich regelmäßig für sozial benachteiligte Menschen und Tiere ein und plant daher in naher Zukunft eine eigene Charity-Aktion.

Weitere Informationen:

http://www.jawolle.de
Youtube: http://www.youtube.com/user/SylvieRasch
Blog: http://www.glam2000.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
405 Wörter, 3.117 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/sylvie-rasch

Pressekontakt:

PR-Agentur PR4YOU
Julia Rott
Christburger Straße 2 10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
presse@pr4you.de
www.pr4you.de

Firmenportrait:

Über Sylvie Rasch

Sylvie Rasch, mittlerweile bekannt aus dem Sat.1 Frühstücksfernsehen und als Protagonistin aus anderen TV-Formaten wie beispielsweise "Messer, Gabel, Herz", auf Sat.1 Gold, gründete 2009 ihres eigenen Modelabels "CraSy handmade unicates", welches sofort zum Erfolg wurde. Im Jahr 2011 nahm sie an einem Wettbewerb des Frechverlages teil, den sie mit Abstand gewann. Daraus folgte die Idee eines persönlichen Kreativ-Blogs namens www.glam2000.de und die Gründung der Facebook-Gruppe "CraSy Wolloholiker". Der Frechverlag gewann sie zudem direkt als Mitautorin des Buches "Kopfsache", welches 2012 erschien und mehrere Wochen die Amazon-Bestsellerliste im Bereich Stricken und Häkeln anführte.

Neben all dem hat sich Sylvie Rasch auf kreative Internet-Tutorials (YouTube: 4.044 Followers, über 1,5 Mio. Klicks) spezialisiert. Auf www.makerist.de - Deine Handarbeitsschule im Internet, entführte sie kreative Köpfe in die Welt der Handarbeit und moderierte mit Hilfe professioneller, verständlicher Videos, wie die kniffligen Techniken am einfachsten ausgeführt werden können. Außerdem setzt sie sich regelmäßig für sozial benachteiligte Menschen und Tiere ein und plant daher in naher Zukunft eine eigene Charity-Aktion.

Weitere Informationen:

http://www.jawolle.de
Youtube: http://www.youtube.com/user/SylvieRasch
Blog: http://www.glam2000.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.