Neuer CPC-Konnektor ermöglicht unkomplizierten Einsatz von Therapiegeräten für den Patienten zu Hause

Veröffentlicht von: Colder Products Company GmbH
Veröffentlicht am: 14.07.2016 15:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - DTLD-Serie für besseres Handling von Dual-Kühlleitungen

CPC (Colder Products Company) (http://www.cpcworldwide.com/), führender Hersteller von Schnellverschlusskupplungen (http://www.cpcworldwide.com/Products)und Fittings für Kunststoffschläuche, stellt mit seiner neuen DTLD-Serie (http://www.cpcworldwide.com/Product-List/Series/167?Category=44) weitere Kupplungen seines Produktprogramms vor. Die DTLD-Serie wurde in erster Linie für ein besseres Handling von Dual-Kühlleitungen konzipiert, wie sie bei medizinischen Therapiegeräten im Einsatz sind. Die Kupplungen sind die ersten dieser Art. Der Anwender kann mit der einfach zu bedienenden, zum Patent angemeldeten Daumentaste zwei Schlauchleitungen auf einmal oder bei Bedarf auch nur eine Leitung verbinden oder trennen.

Bei vielen Dualschlauch-Verbindern muss der Anwender oft mehrere Mechanismen bedienen, um eine Verbindung herzustellen oder zu trennen. In manchen Fällen wird beim Anschluss eines Steckers auch ein anderer unbeabsichtigt gelöst. Bedingt durch ihre Bauart verhindern die DTLD-Verbinder diese Fehlfunktionen sowohl für die Gerätehersteller als auch die -bediener.

Bei der Kältetherapie verbinden die Kupplungen der DTLD-Serie den Zu- und Abfluss zwischen einer Kühleinheit und einem Kühlkissen oder -verband, wo ständig kaltes Wasser über einer verletzten Körperstelle zirkuliert. Geräte, die schwer zu verbinden sind, können den Anwender irritieren. Es kann auch zum Wasseraustritt kommen, was den Patienten direkt beeinträchtigt oder feuchte Bettwäsche und einen nassen Fußboden mit sich bringt. "Wenn ein Gerät sehr kompliziert ist, wird es möglicherweise nicht vorschriftsmäßig verwendet", erklärt Jim Brown, Bereichsleiter Medizin und Industrie bei CPC. "Da das Gesundheitswesen vermehrt auf kostengünstige Pflege setzt, wie die Pflege zu Hause, werden einfach zu handhabende medizinische Geräte immer wichtiger. Patienten und ihre Familien übernehmen während der Genesung und des Heilungsprozesses immer mehr Pflegeaufgaben. Die Verbinder der DTLD-Serie vereinfachen die Bedienung von orthopädischen Kältetherapiegeräten und ermöglichen den Patienten damit eine unkomplizierte Behandlung.

Die unübersehbare Daumentaste der DTLD-Serie ermöglicht schnelle Schlauchverbindungen und verlangt nur wenig Fingerfertigkeit, um eine Schlauchverbindung oder sogar zwei Verbindungen gleichzeitig vorzunehmen. Die Kupplung kann jederzeit uneingeschränkt mit dem Kupplungsstecker verbunden werden. Wenn der Stecker einrastet, bestätigt der hörbare Klick die zuverlässige Verbindung. Kupplung und Stecker aus dem Kunststoff ABS sind einfach zu pflegen und zu reinigen. Die in das Kupplungsdesign bündig integrierte Entriegelungstaste aus Acetal verhindert durch ihren Schutz ein unbeabsichtigtes Lösen der Verbindung.

Die Verbinder der DTLD-Serie sind ab sofort in zwei Ausführungen lieferbar: in schwarz mit grauer Daumentaste und in weiß mit blauer Entriegelungstaste. Es gibt Schlauchtüllen-Anschlüsse für Schlauch-Innendurchmesser von 6,4mm (1/4") und 9,5mm (3/8"). Durch die Kompatibilität mit den Konnektoren der PLC-Serien können die neuen Verbinder ganz einfach in bestehende Gerätedesigns und Anwendungen integriert werden.

Die DTLD-Serie ist ideal für alle Geräte, wo Kühlflüssigkeiten zirkulieren oder auch andere Anwendungen, bei denen man zwei Schlauchverbindungsstellen vorfindet. Weitere Informationen über die DTLD-Serie oder die mehr als 10.000 innovativen Verbindungslösungen von CPC finden Sie auf cpcworldwide.com.

Bildquelle: @CPC

Pressekontakt:

HBI PR&MarCom GmbH
Jasmin Rast
Stefan-George-Ring 2 81929 München
089/993887-27
jasmin_rast@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Colder Products Company GmbH
Colder Products Company ist führender Hersteller von Schnellverschluss-Kupplungen für die Industrie, Medizin, Biopharmarzie und Chemie.
Einen Katalog und weiterführende Informationen erhalten Sie unter: www.cpcworldwide.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.