Leistungselektronik: Von den Grundlagen bis zu den Herausforderungen moderner Konverter

Veröffentlicht von: Haus der Technik e.V.
Veröffentlicht am: 15.07.2016 12:32
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Seminar am 21.09.16 im Haus der Technik in Essen

(NL/4249004757) Ausgehend von den Grundlagen der Leistungselektronik stellt das Seminar "Leistungselektronik: Von den Grundlagen bis zu den Herausforderungen moderner Konverter" klassische Stromrichterschaltungen wie beispielsweise Hoch- und Tiefsetzsteller zur Anpassung von Gleichspannungen vor.

Leistungselektronik ermöglicht den effizienten Einsatz elektrischer Energie bei sehr hohem Wirkungsgrad. Sie sorgt zudem für eine bessere Effizienz im Teillastbetrieb. Ob in industriellen Schaltnetzen, in der Automatisierungstechnik oder bei der Stromversorgung von Rechnern und Consumer-Elektronik: Leistungselektronik kommt eine Schlüsselrolle zu.
Um leistungselektronische Systeme optimal nutzen zu können, braucht es deshalb eine ganzheitliche Herangehensweise.
Ausgehend von den Grundlagen der Leistungselektronik stellt das Seminar "Leistungselektronik: Von den Grundlagen bis zu den Herausforderungen moderner Konverter" am 21.09.16 im Haus der Technik in Essen klassische Stromrichterschaltungen wie beispielsweise Hoch- und Tiefsetzsteller zur Anpassung von Gleichspannungen vor. Außerdem widmet sich die Veranstaltung der Beschreibung der wichtigsten leistungselektronischen Bauelemente und ihrer Eigenschaften.
Angesprochen werden Ingenieure und Techniker, die Kenntnisse über die grundsätzliche Funktionsweise von Leistungselektronik erwerben möchten.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-1,
<a href="http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-695-6/" title="http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-695-6/">http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-695-6/</a>

Pressekontakt:

Haus der Technik e.V.
Kai Brommann
Hollestr. 1 45127 Essen
0201 18 03 251
k.brommann@hdt-essen.de
www.hdt-essen.de

Firmenportrait:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.
Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.
Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Partner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.
http://www.hdt.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.