AOC führt QHD-Auflösung für zwei 24-Zoll-Gaming-Monitore ein

Veröffentlicht von: AOC International (Europe) B.V.; MMD Monitors & Displays B.V.
Veröffentlicht am: 15.07.2016 16:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - AGON AG241QG und AGON AG241QX mit ultraschnellem TN-Panel, 1 Millisekunde Reaktionszeit und einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln

Amsterdam, Niederlande - 15. Juli 2016 - AOC, ein führender Hersteller hochwertiger Monitore, stellt heute die ersten Bildschirme der AGON-Premium-Serie mit 60,5 cm (24") Bilddiagonale, QHD-Auflösung vor. Der AG241QG unterstützt 165 Hz, NVIDIA-G-SYNC-Technologie und NVIDIA ULMB. Im Unterschied dazu hat der AG241QX 144 Hz und ist mit der Adaptive-Sync-Technologie ausgestattet. Mit diesen Features und einer Reaktionszeit von 1 ms rasen beide Monitore ohne Ruckeln, Tearing und Bewegungsunschärfe durch sämtliche Spiele. Sowohl der AG241QX als auch der AG241QG richten sich ganz klar an Enthusiasten und wettbewerbsorientierte Spieler, deren Anspruch, einfach immer Höchstleistung zu geben, unabdingbar unterstützt wird.

Eine Vielzahl von Komfortfunktionen tragen zum Premium-Anspruch der AGON Serie bei. Dazu gehört der Monitorfuß AOC Ergo Dial Base des AG241QG und des AG241QX, mit dem Spieler den Bildschirm jederzeit so anpassen können, dass eine gesunde Körperhaltung gefördert wird, um endlose Gaming-Sessions mühelos durchstehen zu können. Diese Anpassungsmöglichkeiten sind die Höhenverstellung inklusive einer Skala, um sich die präferierte Einstellung merken zu können sowie eine Neige- und Schwenkfunktion.


Entspannte Augen sind genauso wichtig für erfolgreiche Matches wie die Performance. Deshalb setzen beide Monitore auf die AOC Flicker-Free-Technologie, die ein Bildschirmflackern stark reduziert und so Müdigkeit sowie Reizungen der Augen vorbeugt. Der AG241QX verfügt darüber hinaus über den Low Blue Light Modus, der die schädlichen, kurzen, blauen Lichtwellen reduziert, ohne die Farbqualität zu beinträchtigen.

Weitere starke Funktionen des AG241QX sind der AOC Low Input Lag, AOC Shadow Control und die AOC Game Mode Presets via separatem KeyPad. Während der Low Input Lag dafür sorgt, dass die Eingaben via Maus, Tastatur oder Controller ohne Verzögerung im Spiel umgesetzt werden, ist AOC Shadow Control darauf ausgelegt, den Kontrast individuell anzupassen. So können Gamer in zu dunklen und zu hellen Bereichen den Kontrast optimieren, um Gegner und Objekte deutlich besser zu sehen. Mit dem AOC Settings KeyPad lassen sich die gewählten Voreinstellungen, die Game Mode Presets, so leicht wechseln wie noch nie zuvor, und zwar genau dann, wann sie gebraucht werden.

Der AOC AGON AG241QX wird im August 2016 erhältlich sein, der AOC AGON AG241QG im September. Die UVP betragen 449 EUR und 599 EUR.

Mehr Informationen zum AOC AGON AG241QG:
http://aoc-europe.com/en/products/ag241qg

Mehr Informationen zum AOC AGON AG241QX:
http://aoc-europe.com/en/products/ag241qx

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 10245 Berlin
+49 30 789076 ? 0
aoc@united.de
http://www.united.de

Firmenportrait:

Über AOC
AOC ist weltweit eine Top-Marke für Computermonitore. Hohe Qualität, erstklassiger Service, attraktives Design sowie umweltfreundliche und innovative Produkte zu einem fairen Preis sind die Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher und Vertriebspartner auf AOC setzen. Ob professioneller oder privater Nutzer, Unterhaltung oder Gaming - die Marke AOC bietet Monitore für jeden Anspruch. AOC ist ein Tochterunternehmen von TPV Technology Limited, dem weltweit größten Display-Hersteller.
www.aoc-europe.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.