Umfragen bestätigen SALJOL: Produkte auf den Punkt.

Veröffentlicht von: SALJOL GmbH
Veröffentlicht am: 18.07.2016 11:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Hilfsmittel für mündige Kunden mit hohen Ansprüchen

SALJOL ist die neue Marke für den Hilfsmittel-Privatmarkt. Aktuelle Umfragen zeigen, dass Produkte und Vermarktungskonzept exakt die Bedürfnisse der Zielgruppe spiegeln. So erfüllt Extra, ein Komfort-Überzug für Standard-Rollstühle, gestiegene Design-Ansprüche. Auch auf die Forderung nach Beratung liefert SALJOL (http://www.saljol.de)die Antwort: Mit einem neuen Fachhandelskonzept.

Mündige Kunden mit hohen Ansprüchen.

Geht es um den Markt für ältere Menschen, ist häufig von Kaufkraft die Rede. Eine Umfrage der Deutschen Seniorenliga (http://deutsche-seniorenliga.de/)fokussierte etwas anders: Die Bedürfnisse dieser Gruppe! So existiert zum Beispiel ein hoher Design-Anspruch, denn Hilfsmittel sollen sich in das Wohnambiente einfügen. Ebenso wichtig ist Qualität. Laut einer Umfrage der Schwenninger Krankenkasse ist 70% der Befragten Qualität wichtiger als der Preis.

Hilfsmittel-Erstattung unzureichend

Die Schwenninger spricht von eine "Unzufriedenheit" mit der Erstattungspraxis: 76% der Befragten glaubten, dass die Krankenkassen immer weniger für Hilfsmittel zahlten, 37% der Befragten gaben sogar an, dass die verschriebenen Hilfsmittel von schlechter Qualität seien.

Selber zahlen? Gern - aber...

Immer mehr Versicherte sind daher bereit, sich ihre Ansprüche aus eigener Kasse zu erfüllen. Laut Deutscher Seniorenliga würden 78% aller Befragten ihren Rollstuhl nach eigenen Wünschen auswählen und konfigurieren. Aber auch der Beratungsanspruch ist hoch. Stimmen die Infos, wird auch gekauft.

Vorneweg: SALJOL

"Extra", steht für das Konzept von SALJOL (http://www.saljol.de), Standard-Hilfsmittel an neuralgischen Punkten zu verbessern und so einen nachvollziehbaren Mehrwert zu bieten: Komfort-Bezüge sorgen für "Sitzen erster Klasse" - in kassenüblichen Standard-Rollstühlen. Das Design von Extra deckt viele Geschmacksrichtungen ab. Entwickelt wurde Extra in enger Zusammenarbeit mit der Polstermöbelindustrie und ist das einzige Produkt seiner Art.
Erhältlich ist Extra bei ausgewählten Sanitätsfachhändlern

Bildquelle: SALJOL GmbH

Pressekontakt:

SALJOL GmbH
Thomas Appel
Hubertusstr. 8 82256 Fürstenfeldbruck
+49 171 4804999
hallo@saljol.de
www.saljol.de

Firmenportrait:

SALJOL. Immer weiter.
Der Name kombiniert die Abkürzungen für "Spaß am Leben" und "Joy of live". Signal für eine Ausrichtung, die den Menschen hinter dem Patienten fokussiert. Die Produktpalette ist weit gefasst und wird permanent erweitert. All das folgt dem Markenversprechen: "SALJOL. Immer weiter."

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.