In 1000 Tagen Thüringen entdecken

Veröffentlicht von: Thüringer Tourismus GmbH
Veröffentlicht am: 18.07.2016 13:24
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Freier Eintritt für Touristiker

Hunderte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Thüringen warten insbesondere in den Sommerferien darauf, erkundet zu werden - insgesamt rund 120 von ihnen mit Spezialkonditionen wie freiem Eintritt. Möglich macht dies eine Sonderedition der Gästekarte "ThüringenCard" von der touristischen Landesmarketingorganisation des Freistaates, der Thüringer Tourismus GmbH (TTG). Mit der "ThüringenCard - Tourismusnetzwerk" geht die TTG nun noch einen Schritt weiter, um das Reiseland Thüringen attraktiver und bekannter zu machen: Sie bietet den Touristikern des Freistaates 1000 Tage freien Eintritt zu Thüringens touristischen Attraktionen. Für die regionale Tourismusbranche ist diese Karte kostenfrei.

Persönliche Empfehlungen für ein erfolgreiches Destinationsmarketing

Gerade die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Tourismus- und Hotellerie agieren als Botschafter für Thüringen als Kultur,- Natur,- und Freizeitdestination. Tagtäglich informieren sie die Gäste des Freistaates über die großen und kleinen Ausflugsziele der Thüringer Regionen, empfehlen touristische Angebote oder besonders kinderfreundliche Attraktionen. Nur zuträglich für die Kommunikation mit dem Besucher ist es da, wenn auch die Tourismusexperten des Landes diese Ausflugsziele bereits selbst besucht und mit Profi-Auge begutachtet haben. Die "ThüringenCard - Tourismusnetzwerk" macht das nun ohne weiteren finanziellen Aufwand möglich. Mit dieser Maßnahme unterstützt die Thüringer Tourismus GmbH zudem die Idee, dass angesichts der heutigen - insbesondere digitalen - Informationsquellen auch persönliche und authentische Empfehlungen zu einem erfolgreichen Destinationsmarketing beitragen.

Beantragung der Freizeitkarte bei der Thüringer Tourismus GmbH

Beantragt werden kann die "ThüringenCard - Tourismusnetzwerk" von Beschäftigten und Engagierten der regionalen Tourismusbranche, dazu gehören unter anderem Mitarbeiter von Freizeiteinrichtungen, kulturellen Einrichtungen, Incoming-Agenturen, regionalen Verkehrsunternehmen, touristischen Organisationen und von Thüringer Beherbergungsstätten ab 9 Betten sowie von Reisejournalisten mit Presseausweis. Ausgestellt wird die Freizeitkarte direkt von der Thüringer Tourismus GmbH. Unter www.thueringen.tourismusnetzwerk.info (http://www.thueringen.tourismusnetzwerk.info) gibt es den Antrag zum Download sowie mehr Informationen und die Nutzungsbedingungen zur "ThüringenCard - Tourismusnetzwerk".

Zur "ThüringenCard" für Gäste und Thüringen-Besucher

Mit der kostenpflichtigen "ThüringenCard" der Thüringer Tourismus GmbH können Besucher des Reiselandes Thüringen die Vielfalt des Landes entdecken und freien Eintritt zu einer Vielzahl von Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten genießen. Die ThüringenCard ist als 24-Stunden-Karte, 3 Tages- oder 6 Tageskarte in der Tourist Information Thüringen in Erfurt erhältlich. Mit der 3- bzw. 6-Tages-ThüringenCard erhält der Gast zusätzlich das ThüringenCard mobil-Ticket sowie einen MERIAN live! Reiseführer, der alle beteiligten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen vorstellt.

Pressekontakt:

Thüringer Tourismus GmbH
Theresa Dunkel
Willy-Brandt-Platz 1 99084 Erfurt
0361-3742-240
dunkel@thueringen-tourismus.de
http://www.thueringen-entdecken.de

Firmenportrait:

Weimar, Erfurt, Wartburg, Rennsteig, Thüringer Wald, Kultur, Wandern, Wellness - mit diesen und vielen Schlagwörtern mehr wirbt die Thüringer Tourismus GmbH (TTG) für das Reiseland Thüringen im In- und Ausland. Die Thüringer Tourismus GmbH ist die touristische Marketingorganisation des Freistaates Thüringen, zu deren Aufgaben und Zielen das Außenmarketing, die Image- und Produktwerbung sowie die Erbringung von Dienstleistungen auf dem Gebiet der Reisevermittlung gehört. Dazu betreibt die Thüringer Tourismus GmbH ein zentrales Reservierungs- und Informationssystem sowie die erste Tourist Information für ein gesamtes deutsches Bundesland. Diese bietet zusätzlich eine Beratung vor Ort sowie den Verkauf von Reiseliteratur, Souvenirartikeln und Fahrkarten der örtlichen Verkehrsbetriebe an. Dazu ist die Thüringer Tourismus GmbH Herausgeber der Thüringen Card, einer All-Inklusive-Karte, mit der über 200 Thüringer Einrichtungen wie Museen, Burgen und Schlösser, Freizeitparks oder Spaßbäder besucht werden können. Gesellschafter der Thüringer Tourismus GmbH ist zu 100% der Freistaat Thüringen.
Weitere Informationen: www.thueringen-entdecken.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.