Neu in Deutschland: SkinDNA-genetischer Hauttest

Veröffentlicht von: Derma Solutions
Veröffentlicht am: 18.07.2016 15:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Kinderleicht die individuelle Pflege finden mit dem DNA-Test für die Haut

Gerade für Frauen ist es wichtig, gut auszusehen. Eine schöne Haut, am besten ohne Unreinheiten und vor allem ohne Falten ist daher für viele von uns das Ziel. Doch auf der Suche nach dem richtigen Kosmetikprodukt verzweifeln wohl fast alle Frauen über die Jahre. Daher stellt die Firma Derma Solutions aus Leverkusen jetzt einen neuen, einzigartigen DNA-Hauttest vor, der in Australien, den USA, Kanada und Asien seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt wird.
SkinDNA? ist ein einfacher Gentest, der erstaunliche Ergebnisse liefert: Nur anhand eines Abstrichs der Mundschleimhaut beim Dermatologen oder der Kosmetikerin entschlüsselt SkinDNA? 16 genetische Marker und gibt Tipps für eine optimale und individuelle Anti-Aging-Strategie.
Anhand der Genauswertung im Labor wird ein Genprofil für zelluläre und molekulare Prozesse der Haut erstellt, die Auskunft geben können über eine prognostizierte individuelle Hautalterung. Das Ergebnis wird in fünf Kategorien eingeteilt und bietet eine praktische Übersicht, in welcher der Kategorien ihre Haut zu Schwächen neigt. Der umfangreiche Testbericht liefert passende Vorschläge für hautoptimierte Kosmetikbehandlungen und topische Wirkstoffe sowie Nahrungsergänzungsmittel.
Das Verfahren ist für alle zu empfehlen, die prophylaktisch gegen Hautalterung herangehen und eine optimale, individuelle Pflege suchen.
Ein einfaches Verfahren für ein umfassendes Ergebnis
Ausgewählte Kosmetikstudios, Hautärzte und -kliniken ermitteln mit dem SkinDNA?-Teststab, welche Hautschutzstrategie die beste für jede einzelne Kundin oder Patientin ist. Die detaillierte Analyse von 16 Markern der DNA ermöglicht es dem Profi, nach dem genetischen Plan des Kunden ein individuelles Behandlungsprogramm zu erstellen und Kosmetikprodukte mit den passenden Wirkstoffen zusammenzustellen. Ein weiterer Vorteil: Es gibt keine Pauschalbehandlungen mehr, jede Haut hat andere Stärken und Schwächen und unterschiedliche Bedürfnisse, die in den meisten Fällen bisher nicht im Vorfeld behandelt wurden, sondern erst bei akuten Hautproblemen.
Ganzheitliche Strategien für Hautschutz und Anti-Aging
Das Ergebnis des DNA-Tests wird in 5 Kategorien aufgeteilt:
1)Straffheit und Elastizität
2)Hautschäden und Falten durch Glykation
3)Schäden durch Sonneneinstrahlung und Pigmentierung
4)Schäden durch freie Radikale
5)Sensibilität und Entzündungen

Der SkinDNA?-Gentest zeigt zum Beispiel an, ob Sie ein Träger von genetischen Veränderungen sind, die mit beschleunigtem Kollagenabbau in Verbindung gebracht werden - noch bevor die Zeichen sichtbar geworden sind. Eine von drei Frauen trägt eine genetische Veränderung dieser Art in sich, die den Kollagen-Abbau beschleunigt und zu vorzeitiger Hautalterung führt. Des weiteren spielt unsere genetische Veranlagung eine wichtige Rolle, wie gut unsere Haut mit der Sonneneinstrahlung zurecht kommt. Der SkinDNA?-Gentest verrät, ob die Haut einen höheren oder geringeren natürlichen genetischen Sonnenschutzfaktor besitzt. Auch für die Antioxidationsfähigkeiten des Körpers ist das SkinDNA?- Ergebnis ein überzeugender Indikator.

Die perfekte Hautpflege zu finden ist ganz einfach.
Weitere Erkenntnisse, die man dank des Tests gewinnt, betreffen die Faltenbildung durch Glykation, die Empfindlichkeit und die Tendenz zu Entzündungen der Haut. Beruhend auf diesen detaillierten Ergebnissen von 16 verschiedenen Markern führt der Skin DNA?-Gentest zu einer einzigartigen, verbesserten Hautschutzpflegestrategie, die auf den höchsten Schutz der Haut und eine ganzheitliche sowie individuelle Anti-Aging-Prophylaxe abzielt.

Bildquelle: Kate Kerr London

Pressekontakt:

Derma Solutions
Gabriela Sebastianko
Mülheimer Str. 63 51375 Leverkusen
0214 69059671
post@dermasolutions.de
www.skindna.de

Firmenportrait:

Das Start-up Derma Solutions wurde im November 2015 von Fachkosmetikerin Gabriela Sebastianko gegründet. Sie hat von der australischen Mutterfirma SkinDNA die exklusiven Vertriebsrechte für Deutschland übernommen. Seit 2007 lebte und arbeitete sie auf dem australischen Kontinent und konnte während dieser Zeit an sehr vielen branchenspezifischen Fortbildungen zum Thema Haut und Hautbehandlungen teilnehmen und ihr Wissen permanent weiter ausbauen. Mitte 2014 ist sie von Australien nach Deutschland zurückgekehrt und startet mit SkinDNA nun auf dem deutschen Markt.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.