Telepass weitet elektronischen Mautdienst auf Polen aus

Veröffentlicht von: Aigner Marketing & Communications
Veröffentlicht am: 18.07.2016 16:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) Telepass kündigt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU mit dem polnischen Netz Stalexport an. Stalexport bewirtschaftet einen Teil der A4, die eine der meistgenutzten Autobahnen im Straßengüterverkehr ist.

Am 20. Juli wird das in Frankreich, Spanien, Portugal, Italien und Belgien (Liefkenshoek-Tunnel) bereits interoperable elektronische Mautgerät Telepass EU auch mit dem aktuellen Mautsystem auf der Autobahn A4 zwischen Krakau und Kattowitz in Polen kompatibel sein. Telepass bietet damit als europaweit erster Mautdienstleister eine interoperable Lösung in Polen an ? auf einer wichtigen Verkehrsachse, die von den meisten europäischen Akteuren genutzt wird.

?Telepass treibt die Interoperabilität des Mautgerätes Telepass EU auf sämtlichen europäischen Autobahnnetzen voran. Nach der Ausweitung auf Italien im Februar 2016 setzt der neue Service in Polen Zeichen auf dem Markt der elektronischen LKW-Maut?, so Gabriele Benedetto, CEO von Telepass. ?Damit wird der starken Nachfrage seitens der polnischen und auch europäischen Spediteure Rechnung getragen, die sich ein einheitliches elektronisches Gerät wünschen, mit dem die Mautschranken in einem Bereich mit extrem hoher Verkehrsdichte auf einer wichtigen Achse für den europäischen Ost-West-Logistikfluss schneller passiert werden können.

Dank der einfachen Aktualisierung (ohne Wechsel der Box) profitieren alle Nutzer des interoperablen Telepasses EU ohne Mehrkosten von dem Service auf der A4 in Polen. Das exklusive Telepass-Angebot entspricht unserer europäischen Entwicklungsstrategie. Grundlage sind die Anforderungen für den europäischen elektronischen Mautdienst (EETS), nach deren Maßgabe sich die Firma verpflichtet, neue elektronische Mautdienste in Europa anzubieten. Dies ist ein erster Schritt, Telepass arbeitet bereits an einem interoperablen Mautgerät für Mautstellen in Österreich, Deutschland und Dänemark?, so Gabriele Benedetto weiter.

?Telepass bietet als einziger Mautdienstleister komplett intern entwickelte Lösungen an, von der Konstruktion der Boxen über die Bearbeitung der Transaktionen bis hin zur Abrechnung. Telepass will seinen Kunden die einzige integrierte Lösung auf dem Markt bieten. Dazu gehören auch eine Boxenlogistik, die zu den leistungsstärksten des Marktes zählt, und ein erstklassiger Kundendienst?, erklärt Gabriele Benedetto abschließend.

Bilder: Telepass


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing/pressreleases/telepass-weitet-elektronischen-mautdienst-auf-polen-aus-1483072) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/gkz1ik" title="http://shortpr.com/gkz1ik">http://shortpr.com/gkz1ik</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/vermischtes/telepass-weitet-elektronischen-mautdienst-auf-polen-aus-36766" title="http://www.themenportal.de/vermischtes/telepass-weitet-elektronischen-mautdienst-auf-polen-aus-36766">http://www.themenportal.de/vermischtes/telepass-weitet-elektronischen-mautdienst-auf-polen-aus-36766</a>

Pressekontakt:

Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56 80636 München
089 543 44 065
info@aigner-marketing.de
http://shortpr.com/gkz1ik

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.