TV-Streaming: Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro live auf dem Raspberry Pi 3

Veröffentlicht von: reichelt elektronik
Veröffentlicht am: 19.07.2016 12:24
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Mit dem Raspberry Pi 3 werden Olympia-Fans zum eigenen Programmdirektor. Denn während ARD und ZDF nur ausgesuchte Wettkämpfe übertragen, können Sportbegeisterte mit dem Mini-PC Hunderte TV-Sender weltweit als Stream auf ihrem Fernseher genießen.

Sande, 19.7.2016 - Der Einplatinen-Computer Raspberry Pi 3 wird dank seiner leistungsstarken CPU und der umfangreichen Ausstattung mit WLAN, LAN und Bluetooth mit wenigen Handgriffen zum Mediacenter im Wohnzimmer. Aufgrund seiner nur scheckkartenähnlichen Ausmaße und des lüfterlosen Designs lässt sich der Raspberry Pi 3 unauffällig platzieren, beispielsweise hinter dem TV-Gerät. Weiterer Vorteil: Der Mini-PC kann mit der Fernbedienung des TV-Gerätes gesteuert werden. Der Raspberry Pi 3 (https://www.reichelt.de/Explore/6667/index.html?ACTION=6667&;ID=200359) ist bei reichelt elektronik (https://www.reichelt.de) für unter 40 Euro erhältlich. Bei dem Elektronik-Spezialisten ist auch eine umfangreiche Auswahl an Zubehör verfügbar.

Streaming mit dem Raspberry Pi 3

Die nötige Streaming-Software ist im Internet kostenlos erhältlich. Weit verbreitet sind die Komplettpakete Openelec und Libreelec. Sie verwandeln den Raspberry Pi 3 in wenigen Schritten in ein vollwertiges Mediacenter, das auf der weit verbreiteten Open-Source-Software Kodi basiert.
Für das Live-Streaming von TV-Sendern aus aller Welt steht der "PVR IPTV Simple Client" zur Verfügung. Er findet sich in Openelec in der Liste der PVR-Clients und lässt sich mit wenigen Klicks installieren und aktivieren. Via Google finden sich bei der Suche nach "IPTV" und "m3u" zahlreiche vorkonfigurierte TV-Senderlisten aus aller Welt. Die gewünschte Liste in den PVR-Client laden, abschließend in den Optionen von Kodi das Live-TV aktivieren - und schon kann man genau die Sportart verfolgen, die einen wirklich interessiert.

Pressekontakt:

reichelt elektronik
Sebastian Bley
Elektronikring 1 26452 Sande
+49 (0)4422 955 485
bley@reichelt.de
https://www.reichelt.de

Firmenportrait:

Über reichelt elektronik:
reichelt elektronik (https://www.reichelt.de) bietet als einer der größten europäischen Online-Distributoren für Elektronik und IT-Technik mehr als 50.000 Produkte mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bei höchster Verfügbarkeit und kürzester Lieferzeit an. Mit dem breiten Sortiment an elektronischen Bauelementen ist reichelt seit mehr als 45 Jahren der ideale Partner in Sachen Bauelemente-Beschaffung. Der Elektroniker findet im Online-Shop ICs und Mikrocontroller, LEDs und Transistoren sowie Widerstände, Kondensatoren, Steckverbinder und Relais. Auch Werkzeuge und Messgeräte in hoher Qualität, wie Lötstationen, Multimeter oder Oszilloskope, sind im Produktprogramm enthalten. Das preisgünstige Angebot aus der PC- und Netzwerktechnik mit internen und externen Festplatten, AMD- oder Intel-CPUs, Arbeitsspeicher sowie WLAN-Routern, Powerlines und Patchkabeln ist sowohl für den Privat- wie auch für den Businesskunden interessant. Daneben findet sich im Produktprogramm eine große Auswahl an Unterhaltungselektronik rund um Beamer, TV-Geräte, Sat-Spiegel, LNBs und Receiver - aber auch Zubehör wie Verbrauchsmaterial, HDMI-Kabel, Batterien und Akkus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.