NEUIGKEITEN AUS VALENCIA

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 19.07.2016 14:28
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Valencia ist Hauptstadt der Seide 2016 – Eröffnung des Seidenmuseums
68.000 Stunden Restaurationsarbeiten, 7.500 Keramikkacheln, 300 Bücher, 7.200 Feinsilberplättchen: Am 18. Juni 2016 hat das ehemalige Colegio de la Seda (Berufskammer der Seidenhändler) seine Tore als Seidenmuseum von Valencia geöffnet: dank seines umfangreich erhaltenen Erbes ist es der beste Ort, um die Kunst der Seidenherstellung in all seinen Facetten zu präsentieren – Entwürfe, Schablonen, Spulen und Webrahmen ermöglichen es, einen authentischen Eindruck davon zu erhalten, wie Seide hergestellt und auf Webstühlen weiterverarbeitet wurde, sowie mit welchen Methoden die Leute im 18. Jahrhundert arbeiteten.
Seit dem 15. Jahrhundert ist Valencia Vorreiter im Handel mit Stoffen und in diesem Jahr Höhepunkt im Programm der Seidenstraße der UNESCO. Nachdem die erste Konferenz im letzten Jahr in Xi’an (China) stattgefunden hat, war Valencia im Juni dieses Jahres Gastgeber der zweiten internationalen Konferenz.
ALLGEMEINES
Valencia ist trendigste Metropole in Europa
Laut einer deutschlandweiten Umfrage von Tripadvisor – die weltweit größte Reise-Website mit mehr als 200 Millionen Reisebewertungen – landet Valencia auf Platz 1 der angesagtesten europäischen Metropolen. Nicht verwunderlich: Spaniens drittgrößte Stadt bietet die perfekte Symbiose aus Moderne und Tradition, City und Strand, Mode und Kunst. Während die Altstadt Besucher mit ihren prachtvollen Jugendstilbauten in ihren Bann zieht, fasziniert die Stadt der Wissenschaft und Künste mit futuristischer Silhouette. Bei 300 Sonnentagen im Jahr kommt es nicht ungelegen, dass die Stadt zudem über Badestrände von ausgezeichnet Qualität verfügt. Städtetrip und Badeurlaub lassen sich kaum besser miteinander verbinden. Und auch für den feinen Gaumen wird hier einiges geboten: Valencia ist nicht nur die Geburtsstätte der berühmten Paella, sondern bietet zudem eine kulinarische Landkarte der Superlative – samt Sternerestaurants und „fusion cuisine“. Und dank der hervorragenden Anbindung erreichen Reisende aus nahezu allen Regionen Deutschlands die Mittelmeermetropole problemlos über den Luftweg.
Valencia ist Gastgeber für den Welthalbmarathon 2018
Die internationale Sport-Elite trifft sich in 2018 in Valencia, um die 23. Ausgabe der Weltmeisterschaft im Halbmarathon auszutragen. Der Verband internationaler Athleten hat sich zum einen wegen der Erfüllung der Anmeldungsmodalitäten und zum anderen wegen der ausgezeichneten Organisation früherer Sportevents für die Kandidatur Valencias entschieden. Valencia konnte sich gegenüber Sopoto, Lima, Toronto, Minks und Copenhagen durchsetzen, die sich ebenfalls um die Anwartschaft bemüht hatten. Der Welthalbmarathon wird im Monat März stattfinden und mit 300 der schnellsten Athleten den Halbmarathon Trinidad Alfonso im Oktober übertreffen. Weitere Informationen stehen abrufbereit unter http://www.valenciaciudaddelrunning.com.
Blaue Flaggen wehen an den Stränden von El Cabañal und La Malvarrosa
An bereits zwei innerstädtischen Stränden von Valencia – El Cabañal und La Malvarrosa – wehen die begehrten Blauen Flaggen: eine Auszeichnung für ein hohes Umweltniveau. Mit dem prestigeträchtigen Gütesiegel wurden jüngst fünf weitere Strände in Valencia dekoriert: El Saler, La Garrofera, La Devesa, L’ Arbre del Gos y Recatí sowie Parque Natural de La Albufera. Hundebesitzer freuen sich gleich doppelt, denn kürzlich wurde der Strand Pinedo offiziell für den geliebten Vierbeiner freigegeben – ab sofort heißt es also Badespaß der Superlative für Hund und Herrchen.
HOTELLERIE UND GASTRONOMIE
Veles e Vents eröffnet unter Heineken Gruppe erneute seine Pforten
Drei Gastronomie-Ebenen, eine Hotellerie-Fachschule sowie ein vielfältiges kulturelles und künstlerisches Programm – über dem Hafenareal Marina Real Juan Carlos I hat im Juni 2016 die gastronomische Attraktion Veles e Vents seine Pforten neu eröffnet. Das Projekt wurde von Heineken Spanien und der Gruppe La Sucursal ins Leben gerufen und bietet den Besuchern einen neuen Treffpunkt der Superlative in der Region. Während Feinschmecker im Restaurant La Marítima exquisite Gaumenfreuden aus saisonalen Produkten und frischen Meeresfrüchten genießen, erleben Gäste auf der ersten Etage Biergenuss auf eine innovative Art und Weise – mit Blick auf den Hafen schmeckt das „kühle Blonde“ in der Malabar gleich noch einmal so gut. Auf der dritten Etage zündet schließlich Küchenchef und Sternekoch Jorge de Andrés mit kreativen Ensembles ein Feuerwerk der Kochkunst. Mehr Informationen stehen abrufbereit unter: www.veleseventsvalencia.es/
HABITUAL – lukullische Terrassengenüsse im Mercado de Colón
Okzidental, mediterran, regional – die Küche des HABITUAL ist von kulinarischer Komplexität auf höchstem Niveau charakterisiert. Seit Neuestem werden die lukullischen Kreationen des Küchenchefs auch auf der Terrasse serviert: auf der Karte stehen neben abwechslungsreichen Vorspeisen, kreativen Hauptgängen und pfiffigen Snacks auch frische Cocktails und ausgefallene Softdrinks. Abgerundet wird das kulinarische Erlebnis von chilligen Klängen angesagter DJs, die selbstverständlich live „Auflegen“. Ein heißer Tipp für laue Sommernächte!
Einmal Picknick zum Mitnehmen bitte – Ma Khin bietet neues Lieferkonzept
Das MaKhinCafé ist bekannt für glutenfreie Fusionsküche mit asiatischen Protagonisten. Nun trumpft das Restaurant im Herzen Valencias mit einem neuartigen Konzept auf: Mit dem innovativen Take Away-Service wird der Strandbesuch ab sofort noch entspannter – Sonnenanbeter wählen aus einer Liste erlesener „strandgerechter“ Gerichte ihren Favoriten und holen sich ihr Picknick 25 Minuten nach der Bestellung bequem im Café ab. Neben frischen Salaten, belegten Brötchen und Rollitos stehen auch legendäre selbstgemachte Kuchen und süße Desserts zur Auswahl.
Summer in the City – Die Hotels der Stadt öffnen ihre Terrassen
Sommer, Sonne, Sonnenschein: Mit Einzug der schönsten Jahreszeit öffnen viele Hotels in Valencia wieder ihre Terrassen. Hoch hinaus geht es im Fünf-Sterne-Hotel SH Valencia Palace: In der 6. Etage wurde eine einladende und erfrischende Atmosphäre geschaffen, wo die lauen Sommerabende mit Freunden und Kollegen einen kurzweiligen Ausklang finden.
Was wären heiße Sommernächte ohne die passenden Beats? Der VLC Urban Club im Hotel Expo Valencia (Avenida Pío XII 4) bietet nicht nur eine exquisite Sterneküche, wie Gourmet-Hamburger, frische Salate und deliziöse Vorspeisen, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf Valencia.
Eine spektakuläre Aussicht auf die Stadt der Wissenschaft und Künste erhaschen Besucher in der Bar 270º im Obergeschoss des Barceló Hotel Valencia (Avenida de Francia 11). Bereits der Name gibt einen Hinweis wie groß der Rudum-Blick ist, den die L-förmige Anlage bietet. Die Karte lässt vor allem die Herzen aller Liebhaber asiatischer Küche höher schlagen. Abgerundet wird das Angebot von der erlesenen Getränkeauswahl aus Spirituosen, Cocktails und Champagner.
EVENTS
Großes Volksfest von Valencia 2016 vom 1. bis zum 31. Juli
Während es ganzen Monats Juli findet in Valencia das traditionelle Große Volksfest von Valencia 2016 statt. In den lauen Sommernächten warten ein umfassenden Open-Air-Konzertprogramm, Feuerwerke und eine Vielzahl von Aufführungen auf die Besucher. Die Parkanlage Jardines de Viveros verwandelt sich während dieses Fests in einen riesigen Konzertsaal unter freiem Himmel mit den besten Bands der nationalen und internationalen Szene. Jeden Samstag werden ab Mitternacht an verschiedenen Punkten der Stadt Feuerwerke geboten. Ein weiterer Termin zum Vormerken: die GranNit am 23. Juli, mit musikalischen Darbietungen auf über 30 Bühnen in der ganzen Stadt und offenen Museen bis in den Morgen hinein. Und auf keinen Fall verpassen dürfen sollten Besucher die berühmte Blumenschlacht Batalla de Flores am 31. Juli auf dem Paseo de Alameda, die dem Fest ein feierliches Ende setzen wird.

Über global communication experts:
Die Frankfurter Agentur global communication experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus– und Lifestyle-Industrie spezialisiert. Dazu gehören unter anderen die Tourismus-Organisationen von Indonesien, Costa Rica, Québec, The Beaches of Fort Myers and Sanibel, Lissabon, Teneriffa, Türkei, Hessen Tourismus, Kreuzfahrtunternehmen wie Norwegian Cruise Line und Regen Seven Seas Cruises, aber auch die Luxushotel-Gruppe The Ritz-Carlton Company, die Unternehmens-gruppe Center Parcs Pierre et Vancances und das TripAdvisor-Unternehmen Viator.

Pressekontakt:

Global Communication Experts GmbH
i.A. Tina Willich, Sarah Neumann, Verena Ullrich
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-048
f: +49 69 17 53 71-049
m: valencia@gce-agency.com
w: www.gce-agency.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.