A&O gibt Insidertipps mit interaktiver Hotspot-Karte

Veröffentlicht von: A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG
Veröffentlicht am: 19.07.2016 14:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

19. Juli 2016 - A&O HOTELS and HOSTELS veröffentlicht interaktiven Berliner Stadtplan mit 84 Ausflugstipps in Kooperation mit Hauptstadt-Bloggern. "Wer als junger Gast bei uns in Berlin übernachtet, will das "Szene-Paket": Clubs, Hipster, Vintage, Vegan und Lässig-Lifestyle. Alternative Reiseführer und Blogs zum Thema gibt es viele. Wir bieten eine optisch ansprechende Karte mit den besten Tipps. Die Infos stehen jedem Gast und User kostenlos zur Verfügung.

Die Locations sind eine gute Mischung verschiedener Kategorien und so ist für jeden Geschmack etwas dabei - egal ob man sich Action beim Stand Up Paddling oder Entspannung im Park wünscht", so Phillip Winter, Head of Marketing von A&O.

Zum Handling der Karte:
Die User haben die Wahl zwischen 84 Locations, aufgeteilt in 12 Kategorien, die mithilfe von Filtern ein- und ausgeblendet werden können. Durch farbig abgegrenzte Pins sind die Orte übersichtlich in der Karte integriert. Zusätzliche Informationen werden in den Popup-Fenstern angezeigt. Hier befinden sich eine Kurzbeschreibung sowie Informationen zur Adresse, den Öffnungszeiten und zu nahgelegenen Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs. Die Zoomoption ermöglicht dem User eine optimale Orientierung. Abgerundet werden die eigens recherchierten Hotspots durch Insidertipps von Bloggern aus der deutschen Hauptstadt.

Die interaktive Karte ist sowohl für Einheimische geeignet, die ihre Stadt von einer neuen Seite kennenlernen wollen, als auch für Besucher, die Berlin abseits der typischen Touristenorte entdecken möchten.

Interessierte Leserinnen und Leser finden weitere Informationen auf https://www.aohostels.com/de/edyoutain/blog/beitrag/berlin-hotspots/

Die 12 Kategorien im Detail:
1. Open Air & Rooftops
2. Fußballbars
3. Lokale zum Brunchen
4. Street Food Märkte
5. Outdoor & Watersports
6. Vegane Hotspots
7. Chillen & Grillen
8. Die besten Burger
9. Flohmarkt & Secondhand
10. Nur in Berlin
11. Kunst for free
12. Außergewöhnliche Partys

Druckfähige Bilder, © A&O HOTELS and HOSTELS Holding AG:
http://www.aohostels.com/infos/bilder

Presse- und Downloadbereich des Unternehmens:
http://www.aohostels.com/presse-downloads

Pressekontakt:

[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Dr. Astrid Nelke
Sophie-Charlotten-Str. 103 14059 Berlin
+49 177 703 74 12
nelke@knowbodies.de
http://www.knowbodies.de

Firmenportrait:

Über A&O HOTELS and HOSTELS:

Im Jahr 1999 gegründet, betreiben A&O HOTELS and HOSTELS seit dem Jahr 2000 nunmehr in 19 Städten und vier Ländern (Deutschland, Österreich, Niederlande und Tschechien) 31 Hostels. Die A&O Hotels and Hostels sind derzeit der größte, unabhängige Hostelanbieter in Europa. Die A&O Gruppe bietet Reisenden rund 22.000 Betten und konnte in 2015 mehr als 3,2 Mio. Übernachtungen sowie einen Umsatz von rund 97 Mio. Euro verzeichnen. Derzeit wächst die Kette mit über 25 Prozent p.a., weitere Häuser sind in Planung.

A&O vereinen Hostel (Book Orange) und Hotel (Book Blue) unter einem Dach. Seminarräume, Frühstücksbuffet, Lobby und Bars stehen stets beiden Kategorien zur Verfügung. Rund 17.500 Klassenfahrten nutzen jährlich die Hostelteile der Kette, 70 Prozent der Gäste buchen ihre Übernachtungen online. Zielgruppen von A&O sind Leisure/Städtetourismus (30 Prozent), Gruppen/Klassenreisen (55 Prozent) und der Businesstourismus (15 Prozent).

Das Unternehmen bildet an allen Standorten aus. A&O ist 4-Sterne QMJ und 2-Sterne DEHOGA zertifiziert, vom TÜV auf den "Youth Hostel Quality Standard" geprüft und trägt das Jugendreisen-Qualitätssiegel des Reisenetzes Deutschland. Bereits im zweiten Jahr in Folge erhält die A&O-Gruppe das Double A-Rating der TREUGAST Solutions Group.
Die Kette engagiert sich aktiv im Sport- und Bildungsbereich und unterstützt seit 2004 die SOS-Kinderdörfer sowie seit 2010 den Jugendsport des 1. FC Union Berlin und seit 2014 den Jugendsport des SK Sturm Graz sowie den SV Viktoria Pilsen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.