HOTSPLOTS Presse: Zeitungen und Zeitschriften via WLAN-Hotspot

Veröffentlicht von: hotsplots GmbH
Veröffentlicht am: 19.07.2016 15:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Berlin, 19. Juli 2016 - Dank einer Kooperationsvereinbarung mit der Münchener Media Carrier GmbH bietet die hotsplots GmbH, Spezialist für drahtlosen Internetzugang, ab sofort auch digitale Zeitungen und Zeitschriften unter dem Namen HOTSPLOTS Presse an. Kunden von HOTSPLOTS können ihren Gästen somit via WLAN Zugriff auf eine virtuelle Bibliothek mit zahlreichen nationalen und internationalen Qualitätszeitungen und -zeitschriften ermöglichen. Das ist besonders interessant für Dienstleistungsunternehmen, deren Kunden oder Gäste unterwegs sind oder Wartezeiten überbrücken müssen - also zum Beispiel für Hotels, Bahnen und Busse oder die Gastronomie.

HOTSPLOTS bietet seinen Kunden mit HOTSPLOTS Presse tagesaktuelle digitale Zeitungen und stets die neuesten Zeitschriften. Möglich wird dieses Angebot durch die Integration der Media Carrier Media Box in das WLAN-Angebot der hotsplots GmbH. Das neue Service-Angebot richtet sich insbesondere an touristische Dienstleister wie die Hotellerie, Bahn- und Busunternehmen, Flughäfen, Restaurants und Cafes, aber auch an Krankenhäuser, Ambulatorien, Arztpraxen und öffentliche Einrichtungen. Über ein Banner auf der HOTSPLOTS Login-Seite gelangen Anwender zu einer Übersichtsseite, auf der sie die gewünschten Titel auswählen und direkt herunterladen können. Einmal auf dem Mobilgerät gespeichert, können sie auch offline unbegrenzt weiter gelesen werden, selbst wenn das WLAN-Netzwerk verlassen wurde. Da die Inhalte über eine Website ausgeliefert werden, bedarf es keiner zusätzlichen App. Der Hotspot-Betreiber entscheidet selbst, welche Zeitungen und Magazine - nicht nur nationale, sondern auch internationale - er seinen Besuchern und Gästen zur Verfügung stellen möchte.

Karsten Micke, Head of International Sales der hotsplots GmbH sagt dazu: "Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der Media Carrier GmbH, die es uns ermöglicht, unser neues drahtloses Medienangebot um HOTSPLOTS Presse zu erweitern. Gleichzeitig sind wir stolz darauf, dass wir als WLAN-Anbieter ein derart breites Spektrum an spannenden Mehrwerten und Zusatzdienstleitungen anbieten können."

Philipp J. Jacke, Managing Director der Media Carrier GmbH meint: "Mit der Integration der Media Box in die WLAN-Angebote der hotsplots GmbH können wir unseren Media-Service noch stärker etablieren und gleichzeitig Betreibern von Hotels, Restaurants oder sogar Bussen und Bahnen einen innovativen Mehrwert anbieten. Daher freuen wir uns sehr über die wertvolle Kooperation."

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 10245 Berlin
+49 30 78 90 76 - 0
hotsplots@united.de
http://ww.united.de

Firmenportrait:

Über die hotsplots GmbH
Die hotsplots GmbH wurde 2004 von Dr. Ulrich Meier und Dr. Jörg Ontrup in Berlin gegrundet. Dank ihres innovativen Sicherheits- und Zugangskontrollsystems ist das Unternehmen mit uber 10.000 WLAN-Hotspots zu einem der größten Anbieter in Europa aufgestiegen. Bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Linux-basierten Systeme stehen Kundenwunsche und höchste Sicherheit im Fokus. Zu finden ist HOTSPLOTS in immer mehr Hotels, Cafes, Kliniken, Jugendherbergen, Bibliotheken, Studentenwohnheimen, Fußgängerzonen, Bussen und Bahnen sowie auf Campingplätzen. Daruber hinaus stattet der WLAN-Spezialist gemeinsam mit seinen europaweit uber 300 Installationspartnern auch Events und Großveranstaltungen mit mobilen Internet-Lösungen aus, wie beispielsweise den European Film Market oder die Biathlon WM in Ruhpolding. Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.hotsplots.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.