Der Tischtennisplatten Testsieger

Veröffentlicht von: RS Internetagentur
Veröffentlicht am: 19.07.2016 21:07
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Tischtennisplatten gibt es von vielen verschiedenen Anbietern. Es gibt sogenannte Indoor Tischtennisplatten und Outdoor Tischtennisplatten. Eine Indoor Tischtennisplatte ist etwas für den Hobbykeller oder die Trainingshalle. Im freien haben diese Tischtennisplatten nichts verloren. Zum einen sind diese nicht Wasserresistent. Zum anderen kann auch Sonneneinstrahlung den Belag der Tischtennisplatte zerstören und die Tischtennisplatte somit unbenutzbar machen. Es gibt also schon einmal 2 verschiedene tischtennisplattenarten, für 2 verschiedene Anwendungsgebiete bzw. Aufstellungsorte.
Beim Tischtennisplatten Test, bei der eine Siegerfirma ausgesucht wurde, wird nicht nach Maßstäben von Testlabors ausgesucht. Der Test basiert hier auf persönliche Erfahrung aus dem Tischtennis Sport. Denn man kann Tischtennisplatten aus verschiedenen Preisgruppen oder für unterschiedliche Aufstellungsorte nicht miteinander vergleichen.
Die wichtigsten Fragen sind also:
- Ist die Tischtennisplatte für den Garten oder den Keller gedacht?
- Spielen auch Kinder an der Tischtennisplatte?
- Sollen Kinder die Tischtennisplatten selbstständig auf- und abbauen können?
- Ist die Tischtennisplatte öffentlich zugänglich?
- Soll auch allein gespielt werden können?
- Sollen Rollen an der Tischtennisplatte verbaut sein?
Diese und viele weiter Fragen sollte man sich stellen, wenn man die für sich beste Tischtennisplatte kaufen möchte. Denn passt einer der oben genannten Punkte nicht, so muss man sich selbst doch sehr einschränken. Oder man riskiert die eigene Gesundheit oder die Gesundheit der Kinder, die mit dieser Tischtennisplatte spielen und diese auch selbstständig auf- und abbauen sollen.
Besonders wichtig ist die Sicherheit wenn Kinder mit im Spiel sind. Wenn Rollen vorhanden sind, müssen diese groß und stabil sein. Ebenso muss die gesamte Konstruktion stabil sein. Dicke Vierkantrohre und dicke Spielbretter geben der Tischtennisplatte Stabilität und sorgen dafür, dass jeder Spaß am Spiel hat. Ebenso sollte man sich Testberichte von anderen Käufern durchlesen, denn diese decken Schwachstellen sehr schnell auf und raten im Extremfall auch von einem kauf ab.
Gerade was diese Punkte ich Sachen Stabilität anbelangt gibt es einen besonderen Kandidaten, der mit einen tollen Preis im Vergleich zur angebotenen Ware heraussticht. Auf der Seite http://www.tt-tipps.de/tischtennisplatte-testsieger kann man kostenlos nachlesen, wie der Hersteller heißt, der hier auf ganzer Linie überzeugt. Ebenso findet man hier detaillierte Tipps, wie man die für sich beste Tischtennisplatte aussucht. Gerade bei der Sicherheit der Tischtennisplatte sollte man keine Kompromisse eingehen.
Auch andere Themen rund um den Tischtennis Sport werden hier sehr detailliert behandelt. TT-Tipps.de ist das Portal für Tischtennis Freunde und alle die es werden wollen. Hier findet man alles zu Sport, von Testberichten bis hin zu News von den besten Tischtennisspielern weltweit.

Pressekontakt:

tt-tipps.de
Dipl.-Inf. Adrian Steinhoff
Brunnenweg 35
64297 Darmstadt

a.steinhoff@gmx-topmail.de
http://www.tt-tipps.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.