Besuch Deinen Saftladen

Veröffentlicht von: Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF)
Veröffentlicht am: 20.07.2016 10:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Deutschlands Fruchtsafthersteller öffnen ihre Türen

Unter dem Motto "Besuch Deinen Saftladen" findet am 17. und 18. September 2016 ein Tag der offenen Tür statt, zu dem Fruchtsaft-Keltereien die Verbraucher in ganz Deutschland einladen. Besucher können einen Blick hinter die Kulissen der Fruchtsaftherstellung werfen und hautnah erleben, wie die Früchte in die Flasche kommen. Initiiert wird diese Aktion vom Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) im Rahmen der von der EU geförderten Kampagne "Natürlich mit Saft!".

Die Bandbreite der teilnehmenden Betriebe reicht von der kleinen familiengeführten Kelterei bis zum großen international agierenden Markenunternehmen. Auch wenn das Programm, das auf die Besucher wartet, von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich ausfällt, steht die Vorstellung des seit über 100 Jahren unveränderten Herstellungsprozesses bei allen Betrieben im Mittelpunkt: Obst waschen, pressen, filtern, pasteurisieren, abfüllen - fertig! Nichts wird dem Fruchtsaft zugeführt.
Neben Saftverkostungen bieten die Betriebe am Tag der offenen Tür viele verschiedene Aktionen für die ganze Familie an. Die Besucher dürfen beispielsweise beim Pflücken helfen, Fruchtsaft pressen und spielerisch die Unterschiede der regionalen Obstsorten kennenlernen. Außerdem winken viele Preise bei einem Fruchtsaft-Gewinnspiel.

Das Kernziel der Aktion "Besuch Deinen Saftladen" formuliert der Präsident des VdF, Klaus-Jürgen Philipp, so: "Mit unserem Tag der offenen Tür wollen wir Fruchtsafthersteller den Verbrauchern die heimische Saftkultur, die lange Tradition und die Stärken des Naturproduktes Fruchtsaft wieder ein Stück näherbringen. Wir stellen zunehmend fest, dass Verbraucher grundlegende Dinge zum Thema Saft nicht mehr wissen. So ist vielfach unbekannt, dass Fruchtsaft nur die Menge Zucker enthält, die von Natur aus in den Früchten vorhanden ist. Unsere Betriebe bieten also nicht nur einen spannenden Blick hinter die Kulissen und Spaß bei den unterschiedlichsten Aktionen, sondern auch viel Wissenswertes rund um das Thema Fruchtsaft."

Und welcher Saftladen ist in der Nähe?
Für die Suche nach dem nächstgelegenen Fruchtsaftbetrieb hat der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie eine zentrale Internetplattform eingerichtet. Unter www.natuerlich-mit-saft.eu kann auf einer virtuellen Landkarte nach einem Hersteller in der Nähe gesucht werden. Hier werden die Adressen, Termine sowie geplante Aktivitäten aufgeführt. Bei Fragen kann man sich entweder an den Verband (info@fruchtsaft.de) oder direkt an die beteiligten Unternehmen wenden.

Bildquelle: VdF

Pressekontakt:

WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG
Nicole Ickstadt
Schulstraße 25 53757 Sankt Augustin
022 41 / 23 40 717
info@fruchtsaft.de
www.natuerlich-mit-saft.eu

Firmenportrait:

Der Verband der deutschen Fruchtsaft-Industrie e. V. (VdF) ist der zentrale Verband aller Fruchtsaft-/-nektar- und Gemüsesaft-/-nektarhersteller in Deutschland. Er vertritt die gemeinsamen Interessen dieser Branche national und international und unterrichtet seine Mitglieder in allen, die Industrie betreffenden aktuellen Fragen.Der VdF wurde am 17. Januar 1951 gegründet. Im Verband sind bundesweit 185 Fruchtsafthersteller organisiert (Stand: 01.01.2015). Darüber hinaus werden ca. 165 kleinere Betriebe über fünf Landesverbände betreut.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.