Remy Cointreau nutzt Centrify um seine IT-Sicherheit zu verbessern, agiler zu werden und um IT-Kosten zu senken

Veröffentlicht von: Centrify
Veröffentlicht am: 20.07.2016 12:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Centrify´s Identity-Management-Lösungen ermöglicht dem globalen Likör- und Spirituosenhändler seinen Angestellten sicheren und einfachen Zugang zu tausenden Cloud-basierten Applikationen zu gewähren

Santa Clara, CA/München, 20.07.2016 - Centrify, ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen, verkündet heute, dass Remy Cointreau, eine der weltweit führenden Spirituosenmarken, ab sofort Centrify für ihre hauptsächliche Identity-Management- und Mobile- Management-Plattform nutzt.

Remy Cointreau beschäftigt 1.800 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro. Eines der ersten Ziele des Unternehmens ist es seit kurzem, IT-basiert die Firma in eine agilere Organisation zu transformieren, mit einfacherem Zugang der Anwender zu Apps und leichterem Onboarding neuer Mitarbeiter. Dafür bat Remy Cointreau Centrify um Unterstützung (https://www.centrify.com/customers/remy-cointreau/) beim Übergang zu einer agileren cloudbasierten Sicherheitsinfrastruktur.

Insbesondere sollte sich Remy Cointreau besser auf die sich verändernden Arbeitsgewohnheiten seiner Angestellten einstellen. Diese nutzen im Durchschnitt 20 verschiedene Cloud- und Web-basierte Applikationen am Tag. Das Unternehmen wollte zudem die Produktivität steigern, indem sie ihren Angestellten ermöglichte, von jedem Gerät aus, überall und jederzeit, sicher auf ihre Apps zugreifen zu können.

Remy hatte bereits eine Lösung für Single Sign-On (SSO), die aber nur in Französisch verfügbar war und an Support-Barrieren krankte. So war es zum Beispiel sehr teuer, neue Apps über das System hinzuzufügen. Hinzu kommt, dass das weltweite IT-Team von Remy mit 50 Mitarbeitern schlank aufgestellt ist. Das Unternehmen brauchte eine sehr effektive Lösung, die einfach ausgerollt und von den lokalen Teams auf der ganzen Welt verwaltet werden kann.

Zusätzlich sollte die neue Security-Plattform für die Angestellten einfach zu handhaben sein. Der Aufwand durch vergessene Passwörter, Rücksetzen von Passwörtern (http://blog.centrify.com/password-reset-world-password-day/) und die Entsperrung gesperrter Accounts war ein Problem für die IT-Abteilung von Remy und für 30 Prozent aller Help Desk Tickets verantwortlich. Die Kosten zur Bearbeitung eines Tickets betragen im Branchendurchschnitt 25 bis 30 $. Neben dem Verbrauch wertvoller Zeit der IT-Experten und Produktivitätseinbußen kosteten diese Tickets das Unternehmen echtes Geld.

"Wir setzen viele Cloud Apps von vielen unterschiedlichen Anbietern ein und Centrify bietet unseren Mitarbeitern mit seinem Portal die Möglichkeit, mit einem Klick oder Tap mit jedem Gerät auf all diese Applikationen zuzugreifen", sagt Sebastien Huet, CTO bei Remy Cointreau. "Es fügt die Apps zusammen und gibt den Anwendern das Gefühl, dass sie eine große, einheitliche Lösung nutzen. Es war keine finanzielle Entscheidung, wir haben Centrify aus strategischen Gründen ausgewählt. Wir steigern damit unsere Flexibilität."

Seit der Implementierung von CIS ist auch das Onboarding von neuen Mitarbeitern bei Remy viel einfacher und die Produktivität ist gestiegen. "Neue Mitarbeiter sind viel schneller produktiv und der leichtere Zugriff auf Apps hat auch bei bisherigen Mitarbeitern zu einer Effizienzsteigerung geführt", zeigt sich Huet zufrieden.

Remy profitiert zudem von Centrify"s EMM-Lösung, die Teil des CIS ist. Es zeigte sich als sinnvoll, das komplette Identity Management zu zentralisieren, da es die IT entlastete. So muss Remy ein Produkt weniger verwalten und spart die Kosten für ein weitere Produkte. Zudem plant Remy Multi-Faktor-Authentifizierung vom Centrify Identity Service einzuführen.

"Wir sind geehrt, Partner von Remy Cointreau, einer der weltweit bekanntesten Marken, zu sein und ihnen unsere moderne Identity-Management- und Mobile-Management-Lösung zur Verfügung zu stellen", sagt Bill Mann, CPO von Centrify. "Centrify´s einzigartiger Ansatz, den sich schnell wandelnden Sicherheitsperimeter von Unternehmen zu sichern, hat uns zu einem führenden Unternehmen im Identity- und Access-Management-Bereich gemacht. Wir freuen uns Remy Cointreau beim Übergang zur Cloud zu helfen und sie erfolgreich durch die heutige komplexe Gefahrenlandschaft zu navigieren."


Über Remy Cointreau
Die Remy Cointreau S.A. mit Sitz in Paris ist eine französische Unternehmensgruppe der Spirituosenindustrie, die Cognac, Likör und weiteren Spirituosen produziert. Sie ging 1991 aus einer Fusion der weltweit bekannten Marken Remy Martin und Cointreau hervor und bietet eine große Palette von exklusiven Marken im oberen Marktsegment an. Das Unternehmen beschäftigt 1.800 Mitarbeiter und hat einen Jahresumsatz von mehr als einer Milliarde Euro.

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmBH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Centrify
Centrify ist ein führender Anbieter von Lösungen zur Absicherung von digitalen Identitäten vor Cyber-Angriffen in den heutigen hybriden IT-Umgebungen aus Cloud, Mobile und Rechenzentren. Die Centrify Identity Platform schützt gegen eine der Hauptursachen für Sicherheitslücken - kompromittierte Anmeldedaten - indem sie die digitalen Identitäten von internen und externen Anwendern sowie von Anwendern mit erweiterten Zugriffsrechten sichert. Kunden von Centrify profitieren von besserer IT-Sicherheit, Compliance und gesteigerter Produktivität der Mitarbeiter durch Single Sign-On, Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Mobile- und Mac-Management, Sicherung von privilegierten Zugriffen und Sitzungsüberwachung. Über 5000 Kunden inklusive mehr als die Hälfte der Fortune 50 Unternehmen vertrauen auf Centrify. Erfahren Sie mehr auf www.centrify.com/de.

Centrify ist ein eingetragenes Markenzeichen und Centrify Server Suite, Centrify Privilege Service sowie Centrify Identity Service sind Markenzeichen der Centrify Corporation in den Vereinigten Staaten von Amerika und in anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.