Schadens- und Kostenminimierung durch Poller mit Sollbruchstelle

Veröffentlicht von: Thieme GmbH
Veröffentlicht am: 20.07.2016 15:24
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) -

Besonders in Bereichen mit hoher Verkehrsdichte sind Poller mit Sollbruchstelle (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/poller/poller-mit-sollbruchstelle/) eine zeitgemäße Alternative. Eine definierte Bruchstelle mindert beim Kontakt die Beschädigung am Fahrzeug ebenso wie die Folgekosten für die Wiederherstellung des Pollers selbst.
Überall, wo Menschen und Fahrzeuge unterwegs sind, bleibt verkehrstechnisches Konfliktpotential nicht aus. Stehender und fließender Verkehr bedürfen der Regulation, Planer müssen Verkehrswege und Bereiche festlegen und abgrenzen. Poller sind im Gegensatz zu etwa Mauern oder Geländern noch verhältnismäßig minimalinvasiv und kostengünstig und damit eine praktikable, flexible und nicht zuletzt auch optisch attraktiv gestaltbare Lösung.
Längst nicht in allen, aber in vielen bestimmten baulichen Situationen kann es Sinn machen, auf einen Poller mit Sollbruchstelle (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/poller/poller-mit-sollbruchstelle/) zurückzugreifen. Zum Beispiel längs der über Fußwege führenden Ein- und Ausfahrten von Parkhäusern und Tiefgaragen kann es ebenso mal eng werden wie beim Rangieren auf Parkplätzen. Sozusagen naturgemäß und gewollt leistet der Poller massiven Widerstand, schon ein kleiner Rempler kann zu Sachschäden am Fahrzeug in Höhe von mehreren tausend Euro führen.
Unter Umständen kann auch die Schwere von Personenschäden verringert werden. Durch eine Sollbruchstelle bricht der Poller selbst früher weg, er wird nicht massiv deformiert oder samt Verankerung aus dem Boden gehebelt.
Diese Fälle sind auch für die Stadt- oder Kommunalverwaltung mit immensen Aufwänden und Kosten verbunden. Ein neuer Poller, die Verankerung, Tiefbauarbeiten und Reparaturen von Pflaster oder Asphalt machen die Instandsetzung zur teuren Angelegenheit, oft ist der Verursacher nicht bekannt und damit nicht haftbar zu machen. Poller mit Sollbruchstelle können dazu beitragen, die Kosten, auf denen die Stadtverwaltung sitzen bleibt, zu senken.
Schnelle und kostengünstige Instandsetzung
Ein solcher Absperrpfosten und seine Verankerung bleiben im Fall der Fälle intakt. Die Reparatur kann zügig durch einen Austausch der beschädigten Sollbruchstelle erfolgen, weder spezielle Werkzeug noch aufwändige Tiefbauarbeiten sind erforderlich. Zu Vermeidung weiterer Schäden und Verluste wird der Poller durch ein Sicherungsseil gehalten, er kann nicht wegrollen oder -fliegen.
Poller mit Sollbruchstelle (http://www.thieme-stadtmobiliar.com/de/produkte/poller/poller-mit-sollbruchstelle/) sind in Sachen Stadtmobiliar eine nachhaltige Investition. Die Thieme GmbH bietet dieses Stadtmobiliar in verschiedenen Modellreihen an, so dass Planer auch gestalterisch attraktive Lösungen finden können.

Pressekontakt:

Thieme GmbH
Oliver Brauckhoff
Fuggerstraße 21 48165 Münster
025016000
info@thieme-stadtmobiliar.com
http://www.thieme-stadtmobiliar.com

Firmenportrait:

Die Thieme GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im westfälischen Münster und verfügt als Hersteller von hochwertigem Stadtmobiliar über langjährige Erfahrung und umfassendes Know-how.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.