Unilever Food Solutions: Ein Hoch auf bunte, vegane Vielfalt

Veröffentlicht von: Unilever Food Solutions
Veröffentlicht am: 21.07.2016 11:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Bunt, abwechslungsreich und köstlich ist sie - die vegane Küche. Das erkennen immer mehr Köche und Gastronomen und überzeugen selbst eingefleischte Tofu-Verweigerer mit ihren veganen Kreationen. Unilever Food Solutions unterstützt die Profis dabei mit ausgefallenen Rezepten, persönlicher Beratung und einem Workshop für die vegetarische und vegane Küche.

"Die veganen Gerichte sind in den Küchen Deutschlands angekommen, die Vielfalt auf der Speisekarte lässt sich aber durchaus ausbauen", sagt Christoph Thomas, Culinary Fachberater bei Unilever Food Solutions. "In unseren Workshops und Seminaren zeigen wir den Kollegen, wie farbenfroh und vielseitig die vegane Küche ist. Sie besticht vor allem durch eine außergewöhnliche Aromenvielfalt und ist damit eine köstliche Bereicherung für das Speisenangebot", so Thomas.

Taboule bringt Abwechslung auf den Teller

Mit Knorr Taboule lassen sich beispielsweise ausgefallene Gerichte wie der Taboule-Salat mit Granatapfel und Dörrfrüchten herstellen. Für diese sehr frische, leichte Kombination wird der Knorr Taboule laut Packungsanleitung mit Wasser und Öl zubereitet und mit gewürfelten Dörrfrüchten, Granatapfelkernen, gehackter Petersilie und Pfefferminze-Blättern vermengt. Ein fruchtiges Dressing aus der Knorr Professional Vinaigrette Zitrus, Salz und Pfeffer rundet den Salat geschmacklich ab.

Köstlich vegan und tierisch gut

Weitere Inspiration für vegane Küchen-Kreationen bietet der Rezeptfolder von Unilever Food Solutions. Ob Zitronen-Gnocchi mit Lauchstreifen und grünem Pfeffer, Mango-Marillen-Chutney oder das vegane Club-Sandwich mit Chips - die Gerichte schmecken garantiert auch passionierten Fleischessern. Und sogar beim Nachtisch geht es vegan zu: Das Schokomousse wird, statt wie üblicherweise mit Sahne, mit einer pürierten Basis aus Knorr Basmati Reis, Sojadrink und Kokosmilch hergestellt. Dazu kommen ein Nuss-Mus, Ahornsirup und geschmolzene Zartbitterschokolade.

"Wir bieten Köchen und Gastronomen natürlich auch die passenden Produkte zu allen Rezepten an. Unsere vegane Convenience ist in allen Belangen sehr hochwertig und trägt dazu bei, echten veganen Genuss zu gewährleisten", sagt Thomas. Der Rezeptfolder enthält auch eine Übersicht mit für die vegane Küche geeigneten Produkten von Unilever Food Solutions.

Weitere Informationen unter www.unileverfoodsolutions.de, beim Unilever Food Solutions Serviceteam unter 08 00 / 8 32 46 36 (gebührenfrei), per Mail an serviceteam@unileverfoodsolutions.de oder direkt beim nächsten Außendienstmitarbeiter vor Ort.

Pressekontakt:

High Food Public Relations
Carina Jürgens
Neue Gröningerstrasse 10 20457 Hamburg
040/3037399-0
agentur@highfood.de
http://www.highfood.de/kontakt-und-impressum/

Firmenportrait:

Unilever Food Solutions, der Foodservice Bereich von Unilever, ist eines der weltweit führenden Foodservice Unternehmen. Das Unternehmen bietet kundenorientierte Lösungen für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. In Deutschland ist der Foodservice-Bereich ein wichtiges Standbein von Unilever. Von Köchen inspiriert!
Unilever Foodsolutions steht für Know-How und Verständnis der Kochprozesse. Das Wissen und Können, Leckeres und Schmackhaftes zuzubereiten zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Kundenvertrauen gewinnen und Respekt zollen sind wichtige Grundsätze unseres Unternehmens. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von pragmatischen Lösungen, die von Köchen inspiriert sind!
Unilever Foodsolutions hat im Convenience- und Außer-Haus-Markt eine herausragende Position in den Segmenten Saucen, Bouillons und Suppen. Weitere wichtige Produktgruppen des Sortiments sind Würzmittel, Salatkomponenten, Nahrungsfette und -öle, Beilagen sowie Desserts und Tiefkühlkost. Starke Marken wie Knorr, Lukull, Pfanni, Brunch, Bertolli, Carte D

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.