Erfahrungsaustausch "Digitale Gesundheit" von 4sigma

Veröffentlicht von: 4sigma GmbH
Veröffentlicht am: 21.07.2016 12:16
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Ein Rückblick auf die Veranstaltung

Die Vorteile scheinen auf der Hand zu liegen: Durch m- und eHealth wird der Gesundheitsmarkt flexibler, schneller, leichter zugänglich und preiswerter. Doch der neue Trend wirft auch Fragen auf: Wo konkret liegen die Einsatzmög-lichkeiten, Chancen und Risiken? Welche Geschäftsmodelle, Lösungen und Entwicklungen gibt es aktuell auf dem Markt? Und wie lassen sie sich sinnvoll und nutzenbringend in bestehende Versorgungsstrukturen integrieren? Die 4sigma GmbH bot Playern im Gesundheitswesen bei ihrem Erfahrungsaustausch am 14.07.2016 Gelegenheit, diese Themen im Gespräch mit Experten zu diskutieren und und sich über telemedizinische Ansätze im Patientencoaching von 4sigma zu informieren.

Auf der Internetseite von 4sigma (http://www.4sigma.de/2016/07/18/4sigma-erfahrungsaustausch-digitale-gesundheit-ein-rückblick) erfahren Sie mehr zu der Veranstaltung und können eine Zusammenfassung der verschiedenen Experten-Vorträge lesen.


Hintergrund:
Der digitale Gesundheitsmarkt boomt: Geschätzte 40 Millionen Menschen aus dem deutschsprachigen Raum greifen regelmäßig per Computer oder Smartphone auf die dynamisch steigende Zahl von Webseiten, Foren und Apps zu, die im weiten und engeren Sinn die Themen Gesundheit und Krankheit thematisieren. Der Trend hin zur mobilen Kommunikationsgesellschaft ist unaufhaltsam - bereits heute ist der Bereich E-Health der drittgrößte Wachstumsmarkt in Europa nach dem Arzneimittelmarkt und der Medizintechnik. Und besonders in mobile Gesundheitsdienstleistungen setzen Experten hohe Erwartungen. Denn sie sind weit mehr als eine "nette" Spielerei und können in vielen Bereichen für Patienten, Konsumenten, Ärzte und auch für die Versorgungsforschung einen völlig neuen Mehrwert schaffen: Die erleichterte Erfassung, Auswertung und Nutzung medizinischer Daten und Informationen über mobile Dienste und Anwendungen bietet viele oftmals noch nicht oder nur unzureichend genutzte Chancen, die Qualität und Effizienz in der Krankheitsprävention und in der medizinischen Versorgung zu verbessern, Prozesse im Behandlungsgeschehen zu optimieren, die Bedürfnisse von Patienten stärker einzubeziehen und ihre Eigenverantwortung zu stärken.

Pressekontakt:

4sigma GmbH
Dr. Christina Weber
Bajuwarenring 19 82041 Oberhaching
089/950084-446
janine.lipowsky@4sigma.de
http://www.4sigma.de

Firmenportrait:

Über 4sigma:
Die 4sigma ist seit 1995 am Markt für telefonische und telemedizinische Gesundheitsdienstleistungen vertreten. Seit dieser Zeit entwickelt sie durchgängige Konzepte zur strukturierten Patienten- und Versichertenbetreuung und ist damit Vorreiter auf dem Gebiet des Versorgungsmanagements in Deutschland.
Weitere Informationen unter: www.4sigma.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.