Stimmungsvolle Präsentverpackung für die Freude am Auspacken Innovative Ideen bei Präsentverpackungen

Veröffentlicht von: meister-plan - agentur für werbung & pr
Veröffentlicht am: 21.07.2016 12:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Ebersdorf bei Coburg, Juli 2016

(NL/2018585037) Mit einer großen Auswahl an neuen und innovativen Präsentverpackungen startet der größte deutsche Präsentverpackungsspezialist in die Herbst-Winter-Saison 2016/2017. Innovativ und bisher als einziger Anbieter bedruckt die Schumacher Packaging Gruppe, Ebersdorf bei Coburg, direkt Offene Welle. Auf neuen, hochveredelten Verpackungen funkeln an Weihnachten für die Beschenkten die Sterne. Mit Verpackungen in puristischem Schwarz-Weiß-Design lässt sich eine moderne Zielgruppe ansprechen. Zudem bieten originelle Wellpappe-Geschenkkörbe in Weidenoptik eine praktische Alternative zu den teuren und unhandlichen Originalen.

Als absolutes Novum präsentiert Schumacher Packaging direkt bedruckte Präsentverpackungen aus Offener Welle. Der Verpackungsspezialist verfügt als einziger in Deutschland über die dazu notwendige innovative Druckmaschine. Eine winterliche Szenerie ist auf dem attraktiven Set aus Präsentkörben, Geschenkboxen und Tragekarton der Serie Weihnachtsdorf zu sehen. In brillanter Qualität ist das Motiv auf die Offene Welle aufgedruckt. Wer lieber saisonal unabhängig, aber dafür deutlicher auf den Inhalt hinweisen möchte, findet bei der Faltschachtel-Serie Inspiration ein idyllisches Weinmotiv.

Im Bereich der postversandfähigen Präsentverpackungen bietet Schumacher Packaging neue Designs und hochwertige Veredelungen. Zu Weihnachten glänzen goldfarbene Reliefstrukturen und Sterne funkeln. Mit den neuen Geschenkboxen und Präsentverpackungen für Wein, Sekt und Mischpräsente der Serie Christmas Dream lassen sich Präsente mit verschiedenen Produkten sowie Weinflaschen einfach und insbesondere optisch ansprechend verpacken. Sternchen aus Relief-Heißfolie und mit Holografie-Prägung werten die glanzvollen schwarzen oder roten Präsentkartonagen deutlich sichtbar auf. Bei der Serie Goldene Weihnacht glänzen die Sterne in edler Goldfarbe und dreidimensional geprägt über einem dreifachen Wellenband. Als weitere Neuheiten bietet der Verpackungsspezialist mit der Serie Blue Velvet nachtblaue Präsentverpackungen mit halbmatter Heißfolienprägung für elegante Weinpräsente an. Mit den passenden Umkartons sind die Präsentverpackungen dieser drei Serien im Handumdrehen für den Postversand vorbereitet.

Weinpräsente von einer bis zu drei Flaschen lassen sich auch weihnachtlich stimmungsvoll in den Faltschachteln der Serie Advent verpacken. Sie ist in festlichen, warmen Rot- und Goldtönen gehalten.

Wer saisonneutrale Weinverpackungen mit modernem Design sucht, der sollte sich die Linie Wave nicht entgehen lassen. Puristisch in Schwarz-Weiß gehalten, laden die schwungvollen Linien auf der Faltschachtel zum Öffnen ein. Ihr Inhalt ist für den Beschenkten bereits deutlich an der Illustration erkennbar. Eine Verpackung, die für eine moderne Zielgruppe ansprechend gestaltet wurde.
Etwas klassischer und doch modern zeigt sich die elegante Tragfaltschachtel der Serie Elegance. Mit raffiniertem Farbverlauf setzt sie jede Wein- und Sektflasche effektvoll in Szene. Und wenn die Verpackung bestückt ist, ermöglicht ein praktischer Tragegriff den einfachen Transport mit einer Hand ohne Balanceakt.
Die Linie Trilogie punktet mit stilvoll schiefergrauem Hintergrund und nahezu klassischen Rebmotiven. Für absolute Flexibilität bei einheitlichem Design bietet sie Faltschachteln mit Traubenmotiv für eine, zwei oder drei Flaschen an.

Einer optischen Täuschung unterliegen die Beschenkten bei den Präsentkörben der Linie Marché. Es handelt sich nicht um einen sperrigen, schwergewichtigen Geflechtkorb, sondern um einen aus Wellpappe gefertigten Korb mit täuschend echter Bedruckung in Weidenoptik. Die leichte, faltbare und damit platzsparende Präsentkartonage bietet Schumacher Packaging in vielen verschiedenen Größen an. Stabilität ist bei dieser viereckigen Präsentkartonage bei allen erhältlichen Größen gewährleistet. Zum einfacheren Transport nach Befüllung besitzt die große Version geschickt platzierte Griffausstanzungen.

Für maßgeschneiderte Verpackungen und kundenindividuelle Displaylösungen lässt sich der größte deutsche Produzent für Präsentverpackungen immer wieder neue Lösungen einfallen. Seit Juli dieses Jahres bietet Schumacher Packaging für Händler und Markeninhaber einzigartige Variations- und Gestaltungsmöglichkeiten. Zum ersten Mal ist es möglich, die Bedruckung baugleicher Verpackungen und Displays von Bogen zu Bogen zu variieren oder in beliebig viele Teilserien zu splitten. Damit lassen sich Verpackungen jetzt ganz nach Wunsch kategorisieren und personalisieren, ob regional, saisonal, aktions- oder kundenbezogen. Selbst 6er- und 12er-Weinkartonagen sind nun mit detailgetreuen Bildern in nahezu Offset-Qualität bedruckbar.

Pressekontakt:

meister-plan - agentur für werbung & pr
Bettina Meister
Gutbrodstraße 40 70193 Stuttgart
49 711 2635443
pr@meister-plan.de
www.meister-plan.de

Firmenportrait:

Über Schumacher Packaging

Die Schumacher Packaging Gruppe mit Stammsitz im bayrischen Ebersdorf bei Coburg ist ein Experte für maßgeschneiderte Verpackungslösungen aus Well- und Vollpappe. Schon seit Jahren zählt das inhabergeführte mittelständische Unternehmen zu den Produktivitäts- und Technologieführern der Verpackungsbranche. Ein wichtiger, strategischer Vorteil der Schumacher Packaging Gruppe ist eine breite europäische Marktpräsenz mit einheitlich hohen Technik-, Qualitäts- und Service-Standards an 13 Standorten in Europa. Das umfassende Produktspektrum deckt die Verpackungsbedürfnisse verschiedenster Branchen ab und reicht von Transport-, Automaten- und Verkaufsverpackungen über Faltschachteln und Trays bis hin zu Präsentverpackungen und Displays.

Mit der Übernahme des bekannten und traditionsreichen Verpackungsherstellers Luce in Bielefeld stieg Schumacher Packaging 1999 in die Sparte der Präsentverpackungen für Wein und Spirituosen ein. Seit dieser Zeit hat das Unternehmen seine Marktpräsenz stetig ausgeweitet. Als einziger Produzent in Deutschland fertigt Schumacher Packaging die Offene Welle selbst und vertreibt diese direkt sowie über den renommierten Fachgroßhandel.

Mit neuesten Modefarben, innovativen Designs und modernsten Produktionsverfahren beweist Schumacher Packaging seine Innovationskraft stets aufs Neue. Das umfangreiche Standardsortiment umfasst Präsentverpackungen aus Offener Welle, postversandfähige und hochveredelte Geschenkkartonagen, Faltschachteln, Displays sowie vielseitig einsetzbare Präsentkörbe aus Wellpappe.

Der Verpackungshersteller entwickelt und fertigt zudem kundenspezifische, schlüsselfertige Verpackungslösungen und bietet als Full-Service-Lieferant umfangreiche Serviceleistungen für alle Stufen der Supply Chain.

Im Geschäftsjahr 2015 erwirtschaftete die Schumacher Packaging Gruppe einen Jahresumsatz von rund 495 Millionen Euro. Die Mitarbeiterzahl der Gruppe beträgt derzeit 2.600.

Mehr zu Schumacher Packaging unter: www.schumacher-packaging.com


Unternehmenskontakt:
Schumacher Packaging GmbH
Catrin Martin
Friesendorfer Straße 4, D-96237 Ebersdorf
Telefon: 49 9562 383-155
catrin.martin@schumacher-packaging.com
www.schumacher-packaging.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.