America’s Cup Kollektion von Gaastra zur 35. Ausgabe der Eliten-Regatta

Veröffentlicht von: Claus Kiessling Medienberatung
Veröffentlicht am: 21.07.2016 14:10
Rubrik: Freizeit & Hobby


America's Cup Poloshirt von Gaastra zur 35. Ausgabe, www.gaastraproshop.com
(Presseportal openBroadcast) - (21.07.2016) Der Kampf um die Kanne läuft auf Hochtouren: Nach drei absolvierten America’s Cup 2016 Weltserien-Events in Muscat, New York und Chicago, läuft nun der Countdown zur vierten AC Regatta in Portsmouth. Diese wird vom 22. bis 24. Juli ausgetragen. Das große Segelkino steuert dann weiter nach Toulon im September und schließt die Cup-Serie Ende November in Fukouka, Japan. Im Mai und Juni 2017 geht es dann bei den finalen Katamaran-Rennen vor Bermuda für die sechs America’s Cup Teams Artemis Racing, Emirates Team New Zealand, Groupama Team France, Land Rover BAR, Titelverteidiger Oracle Team USA und das Softbank Team Japan um den begehrten Wanderpokal. Eigens für die 35. Ausgabe der ältesten Segelregatta der Welt, hat Gaastra eine limitierte Event-Kollektion kreiert. Das stilechte America’s Cup Poloshirt nimmt in zwei Design-Varianten Fahrt auf und ist mit exklusiven Prints, Patches und Applikationen verziert. Sportliche Hoodies und Sweatjacken für kühlere Abende und zum Apres Sail runden die limitierte Gaastra Pro Kollektion für alle Segelfans ab. Sie ist für Herren und Damen erhältlich und wird im offiziellen Online Shop der Segelbekleidungs-Marke unter www.gaastraproshop.com/de/gaastra-pro/americas-cup geführt.

Der America’s Cup blickt auf eine lange Historie zurück. Erstmals 1851 unter dem Namen 100 Sovereign Cup zwischen dem austragenden Royal Yacht Squadron Club und dem geladenen New York Yacht Club um die Isle of Wight veranstaltet, erhielt die Regatta durch den Sieg des US-Zweimasters America ihren Namen und wurde fortan ab 1870 als America’s Cup getitelt. Von 1851 bis 1983 sicherten sich die Amerikaner eine Siegesserie, die ihresgleichen sucht: In insgesamt 25 Wettbewerben in Folge segelten sie den Gesamtsieg um die 67,6 cm hohe Trophäe ein.

Die Anziehungskraft des AC ist für die Elite des Segelsports und Segelfans bis heute ungebrochen: Sport-Größen wie Sir Ben Ainslie, Franck Cammas, Dean Barker, Jimmy Spithill, Nathan Outteridge und Glenn Ashby vom Emirates Team New Zealand, das aktuell die Gesamtwertung mit zehn Punkten Vorsprung vor Land Rover BAR und Titelverteidiger Oracle Team USA anführt, bringen die 35. Ausgabe des Segel-Spektakels zu neuen Höhenflügen.

Die niederländische Marke Gaastra trägt ihre unverkennbare nautische DNA seit ihrer Gründung im Jahr 1897 nach Außen. Die einzigartige Kombination aus höchster Funktionalität und frischem Design zeigt sich in der innovativen Gaastra Profi-Segelbekleidung, sportlicher Segelmode, Gaastra Footwear und maritimer Mode für Damen, Herren und Kinder: von hochwertigen Jacken, Softshells, Fleeces, Hemden, Poloshirts, Blusen, Blazern, Sweats, Hosen, Taschen bis hin zu Profi-Segeljacken, -hosen und -schuhen. Gaastra vereint nautischen Lifestyle konstant mit innovativer Funktionalität und genießt durch seine jahrzehntelange Erfahrung weltweite Anerkennung bei Segelsportlern und Liebhabern maritimer Mode. Alle aktuellen Kollektionen werden auch online im offiziellen Gaastra Online Shop geführt.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Claus Kiessling Medienberatung
Reuterstr. 61
12047 Berlin
e-Mail: Claus@clauskiessling.de
www.clauskiessling.de

Unternehmenskontakt:
GAASTRA Deutschland
E. F. Sportswear GmbH & Co. KG
Vera Steffen
Mittelweg 118
20148 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 - 46 96 66 9 - 96
e-Mail: vera.steffen@ef-sportswear.de
www.gaastraproshop.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.