Doctolib: Effiziente Terminkoordination mit dem Ärztekalender

Veröffentlicht von: Doctolib
Veröffentlicht am: 21.07.2016 17:24
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Doctolib ist ein Kalender für die effiziente Planung und einfache Buchung von Terminen in Arztpraxen, Gesundheitsinstitutionen und Krankenhäusern. Der Kalender für Ärzte ist direkt mit einer Online-Buchungsplattform für Patienten verknüpft, sodass Arzttermine rund um die Uhr in Echtzeit vereinbart werden können. 30 Prozent weniger Telefonate und 75 Prozent weniger Terminausfälle geben den Ärzten mehr Zeit für ihre Patienten.

Die Vorteile der Terminbuchungsplattform Doctolib im Überblick:

Mehr Service und Zeit für die Patienten

Dank der Möglichkeit, rund um die Uhr und an sieben Tagen die Woche online einen Termin zu vereinbaren, erweitern Ärzte ihr Service-Angebot für ihre Patienten: Langes Warten in der Telefonschleife entfällt, Termine können auch am Wochenende oder am späten Abend gebucht werden. Arztpraxen und Krankenhäuser zeigen sich dadurch von ihrer modernen Seite und sparen außerdem 30 Prozent ihrer Telefonate ein. Dadurch gewinnen sie mehr Zeit für ihre Patienten und andere wichtige Aufgaben.

Individuelle Anpassungen

Der Kalender kann in hohem Maße auf die individuellen Anforderungen von Arztpraxen oder Gesundheitsinstitutionen angepasst werden. Ärzte können unter anderem angeben, welche Termine nur privat oder auch gesetzlich versicherten Patienten offen stehen: Je nach Verfügbarkeit werden den Patienten nur jene Termine angezeigt, die für sie in Frage kommen. Auch können mehrere behandelnde Ärzte in Doctolib eingepflegt werden, die vom Patienten später ausgewählt und gebucht werden. Für jede Fachrichtung ist es möglich, individuelle Besuchsgründe mit einer entsprechenden Durchschnittszeit zu hinterlegen.

Die Individualisierung bei Doctolib reicht also von der spezifischen Fachrichtung, über die Unterscheidung zwischen privat oder gesetzlich versicherten Patienten, die Angabe des Besuchsgrunds, bis hin zur Auswahl eines spezifischen behandelnden Arztes.

Keine Doppelbuchungen, kein Wildwuchs

Der entscheidende Vorteil gegenüber bestehenden Onlinebuchungs-Plattformen: Über Doctolib können Patienten nur "echte" Termine buchen. Ärzte erhalten keine Email mit einer Terminanfrage, sondern der online gebuchte Termin wird direkt in den Doctolib-Kalender übernommen. Rückbestätigungen seitens des Praxisteams und Doppelbuchungen entfallen, da online nur solche Termine buchbar sind, die von den Ärzten vorab freigegeben wurden. Auch wird jeder Patient, der einen Termin über Doctolib bucht, über seine Mobilnummer und einen Bestätigungs-Code als echter Nutzer identifiziert.

75 Prozent weniger Terminausfälle

Gerade bei Facharztterminen, die oft weit im Voraus gebucht werden, helfen automatische E-Mail-Erinnerungen, dass der Patient den Termin nicht vergisst: Dadurch wird ein reibungsloser Praxisablauf ohne Lücken im Terminplan gewährleistet. Patienten erhalten mehrere Tage im Voraus eine Erinnerung und dadurch die Möglichkeit, den Termin notfalls noch einmal zu verschieben.

Patienten, die zu einem vereinbarten Termin nicht erscheinen, werden mit einem entsprechenden Eintrag in ihrem Doctolib-Profil versehen, sodass sich das Praxisteam darauf einstellen kann. Bei mehrfach unentschuldigtem Nicht-Erscheinen wird der Patient automatisch gesperrt und kann keine weiteren Termine in der Praxis buchen.

Schnell freie Termine finden

Bei vollen Terminkalendern ist es nicht immer leicht, auf Anhieb frei verfügbare Terminfenster zu erkennen. Wertvolle Zeit geht mit dem "Blättern" und Suchen von Woche zu Woche verloren. Die Komplexität steigt zudem, wenn bestimmte Behandlungen nur in speziellen Zeitfenstern durchgeführt werden. Unter Zeitdruck werden der Einfachheit halber häufig Termine weit in der Zukunft vergeben, was eine optimale Auslastung verhindert. Der Doctolib-Kalender löst dieses Problem mit einem einzigen Klick und zeigt alle freien Zeiträume der folgenden Wochen an. Dadurch gewährleistet Doctolib eine effiziente Auslastung bei schnellstmöglicher Terminierung.

Einfache Neu-Terminierung bei (Urlaubs-)Abwesenheiten

Mit Doctolib können langfristig geplante Urlaube seitens der Ärzte schnell und übersichtlich im Kalender eingetragen werden. Sind für diesen Zeitraum bereits Termine eingetragen oder fällt der behandelnde Arzt aus betrieblichen oder persönlichen Gründen kurzfristig aus, mussten die Patienten bislang telefonisch kontaktiert und ihre Termine manuell verlegt werden. Doctolib erleichtert diese zeitintensive Koordination und fordert die Patienten per E-Mail dazu auf, selbst einen neuen Termin zu buchen.

Keine Installationsgebühren, geringe monatliche Gebühren

Zur Verwendung von Doctolib in einer Praxis oder einer Gesundheitsinstitution sind lediglich ein Internetanschluss und eine einmalige Implementierung erforderlich. Der Kalender kann von beliebig vielen Rechnern aus verwendet werden, mehrere Zugänge sind problemlos möglich.

Die Gebühren für Ärzte belaufen sich monatlich auf 129 Euro - darin sind auch die Implementierung vor Ort, individuelle Anpassungen, Schulungen für die Mitarbeiter sowie Wartung und ständige Updates enthalten. Auch unterstützt Doctolib über Flyer, Webseiten-Integrationen oder der Umstellung des Anrufbeantworters dabei, den neuen Service möglichst schnell unter den Patienten bekannt zu machen. Für Patienten ist Doctolib umsonst.

Pressekontakt:

SCHWARTZ Public Relations
Judith Zähringer
Sendlingerstraße 42A 80331 München
+49 (0) 89-211 871-38
doctolib@schwartzpr.de
http://www.schwartzpr.de

Firmenportrait:

Über Doctolib

Doctolib erleichtert den Alltag von Arztpraxen und Gesundheitseinrichtungen. Das Kalender-Tool für Ärzte ist direkt mit einer Onlinebuchungsplattform für Patienten verbunden und vereinfacht dadurch die Terminplanung für Ärzte und Patienten gleichermaßen. Die Besonderheit: Die Buchungen finden rund um die Uhr in Echtzeit statt, wodurch Rückbestätigungen und Doppelbuchungen entfallen. Ärzte gewinnen wertvolle Zeit durch eine verbesserte Terminkoordination und erhalten Zugang zu neuen Patienten. Auf Doctolib finden Patienten einfach und schnell einen Arzt mit freien Kapazitäten und können den Termin direkt online buchen.

Doctolib wurde 2013 gegründet und hat sich innerhalb weniger Monate zum Marktführer bei der Online Arztterminbuchung in Frankreich etabliert: Bereits mehr als 11.000 Ärzte, 400 Gesundheitseinrichtungen und 4 Millionen Patienten nutzen den Service. Mit einem 23 Millionen Euro Investment von Accel Partners und weiteren namhaften Unternehmen startet Doctolib nun in Deutschland.

Weitere Informationen unter https://www.doctolib.de/.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.