Der professionelle Weg zum Group Trainer - Die STARPOOL Lizenzen

Veröffentlicht von: STARPOOL Bildungsinstitut
Veröffentlicht am: 22.07.2016 09:40
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Der Group-Trainer ist als Vermittler neuer Bewegungs- und Fitnesstrends zu einer wichtigen Person im Studio geworden.

Die Beliebtheit von Gruppentraining ist in den letzten Jahren stetig gewachsen. Darum ist der Group-Trainer als Vermittler neuer Bewegungs- und Fitnesstrends zu einer wichtigen Person im Studio geworden.

Leistungssteigerung durch Gruppendynamik

In der Gruppe macht Sport mehr Spaß. Die Gruppe schafft Zusammenhalt und die Disziplin, Veranstaltungen regelmäßig zu besuchen. Sie hebt den Leistungsstandard, denn die sportlichen Zugpferde der Gruppe reißen die passiveren Teilnehmer mit. Eine gute Gruppe braucht einen guten Trainer. Und der Trainer kann nur gut sein, wenn er eine solide Ausbildung zum Group-Trainer durchlaufen hat.

Voraussetzungen Group-Trainer in C- und B-Lizenz

Der Erwerb einer C-Lizenz bildet den Einstieg in die Ausbildung zum Group-Trainer. Besondere Einstiegsvoraussetzungen gibt es für diese Qualifizierung nicht - aber selbstverständlich werden Sportlichkeit und Teilnehmer-Erfahrungen mit Sport- und Fitnesskursen erwartet. Die C-Lizenz vermittelt die Grundlagen für die Weiterbildung zum B-Lizenz-Group-Trainer. Teilnehmer, die bereits berufliche Vorerfahrungen oder besondere praktische Kenntnisse mitbringen, können eventuell ohne C-Lizenz-Erwerb direkt in die B-Lizenz-Ausbildung einsteigen.

<a href="http://starpool.net/group-trainer/group-trainer-c-lizenz-ausbildung/" title="STARPOOL Grouptrainer C Lizenz Ausbildung" rel="nofollow">Die Group Trainer C Lizenz: Eine solide Wissensgrundlage für den Group-Trainer</a>

Wie wird eine klassische Gruppenstunde gestaltet? Wie motiviere ich die Teilnehmer? Wie baue ich eine Choreographie auf? Was muss ich als Gruppentrainer über Sportmedizin wissen? Diese und viele andere theoretische und praktische Essentials erfahren Sie im Ausbildungsgang zum Group-Trainer C-Lizenz. Sie bekommen aussagekräftige Lernunterlagen zugeschickt und erfahren in einer intensiven Präsenzphase an zwei Wochenendtagen alles, was Sie zur erfolgreichen Führung einer Sport- und Fitnessgruppe benötigen.

<a href="http://starpool.net/group-trainer/group-trainer-b-lizenz-ausbildung/" title="STARPOOL Grouptrainer B Lizenz Ausbildung" rel="nofollow">Die Group Trainer B-Lizenz: Alles Wissenswerte für den professionellen Group-Trainer</a>

Die Group Trainer B-Lizenz baut auf der Wissensgrundlage der Group-Trainer C-Lizenz auf und befähigt Sie zur selbstständigen Unterrichtung von Bodytoning-, Step- und Aerobicstunden. Sie beantwortet alle Fragen rund um die Leitung erfolgreicher Fitness-Gruppenstunden. Welche Arten von Stretching- und Kräftigungsübungen gibt es? Wie variiere ich Choreographie und schaffe Übergänge? Wie gestalte ich ein gesundes Warm-Up? Wie leite ich Übungen per Handzeichen? Wie koordiniere ich Übungen zur Musik? Diese und viele andere Wissensinhalte praktischen und theoretischen Inhalts werden Ihnen in der Group-Trainer-B-Lizenz-Ausbildung vermittelt. Sie nimmt sechs Präsenztage in Anspruch, die auf zwei Wochenenden verteilt sind. Die Teilnehmer einigen sich auf einen gemeinsamen Prüfungstag.

STARPOOL setzt Ausbildungs-Maßstäbe

STARPOOL bietet für die Group-Trainer-Lizenzen perfekt aufeinander abgestimmte Ausbildungsgänge an. Die renommierte Fitness-Akademie punktet durch jahrzehntelange Unterrichtserfahrung: Theoretische Lernunterlagen, die auf die Präsenzphase ausgezeichnet vorbereiten; eine intelligente Verschränkung von Theorie und ihrer praktischen Anwendung; und kleine Kurse, in denen jeder Teilnehmer das Gelernte wirklich vertiefen kann. STARPOOL setzt in der Group-Trainer-Ausbildung Maßstäbe.

Brechen Sie mit uns zu neuen Ufern auf!

Bildquelle: @ Fotolia

Pressekontakt:

STARPOOL Bildungsinstitut
Ralph Kuhn
Pirolweg 3 65527 Wildpark
06128-857 476-6
info@starpool.net
http://starpool.net

Firmenportrait:

STARPOOL Bildungsinstitut seit 1998

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.