Neu bei Fischer Elektronik: mehr Kühlkonzepte für PCG-Gehäuse

Veröffentlicht von: Fischer Elektronik GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 22.07.2016 13:48
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Produzent von mechanischen Elektronikkomponenten erweitert Produktsortiment

Seit über 45 Jahren produziert die Fischer Elektronik GmbH & Co. KG (http://www.fischerelektronik.de) Artikel aus den Bereichen Steckverbinder, Kühlkörper und Gehäuse und kann nahezu jede Anforderung an Polzahlen, Oberflächenbeschaffenheiten und Größen eines Produktes abdecken. Ihr umfangreiches Gehäuseprogramm wird nun durch weitere Varianten spezieller Tubusgehäuse erweitert, die Module der Baureihe PC/104 aufnehmen können.

Die geschlossenen und stranggepressten Aluminiumprofile der PCG-Gehäuse können in der Länge angepasst werden und weisen an der Innenseite integrierte Kanäle auf, die verschiebbare Leiterkartenhalter aufnehmen. Dies ermöglicht die Integration kompletter Systeme mit einer beliebigen Anzahl der PC/104 Module, die mit der Hilfe von Abstandsbolzen (ISAB 3B und ISAB 3C) in verschiedenen Längen realisiert werden können.

Fischer Elektronik stattet optional mit Kühlkörpern SK 421 aus

Für eine effiziente Wärmeableiteigenschaft der Gehäuse werden die PCG-Gehäuse von Fischer Elektronik mit optionalen Seitenwänden ausgestattet, die aus bearbeiteten Kühlkörpern, SK 421, bestehen. So ist eine ideale Wärmeabgabe gewährleistet. Es werden außerdem einschiebbare Befestigungswinkel für eine Decken- und Wandmontage angeboten. Ebenso führt Fischer die Tragschienenhalterungen KL 35, die für den Aufbau an einer Tragschiene nach DIN EN 60715 gedacht sind.

Fischer Elektronik bietet die PCG-Gehäuse in sechs unterschiedlichen Längen sowie in drei verschiedenen Oberflächenausführungen an und führt eine EMV-gerechte Ausführung mit elektrisch leitfähigen, transparent-passivierten Oberflächen. Als Experten für Gehäuse und Kühlkörper beantwortet das Fachpersonal von Fischer Elektronik alle Fragen und hilft bei der Auswahl der optimalen Komponenten.

Pressekontakt:

Fischer Elektronik GmbH & Co. KG
Jürgen Harpain
Nottebohmstraße 28 58511 Lüdenscheid
+49(0)2351/435? 0
info@fischerelektronik.de
http://www.fischerelektronik.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen über die Produkte erhalten Interessenten bei der Fischer Elektronik GmbH & Co. KG, Lüdenscheid, +49(0)2351/435-0, http://www.fischerelektronik.de

Die Kernkompetenzen der Fischer Elektronik GmbH & Co. KG liegen in der Erstellung von Konzepten für die Halbleiterentwärmung. Das Unternehmen ist als Hersteller von Kühlkörpern am Markt tätig und produziert neben Lüfteraggregaten auch Zubehör für elektronische Bauteile. Dies umfasst neben Steckverbindern auch Kartenhalter und Optoelektronik. Darüber hinaus ist das Unternehmen auf den Bereich Gehäusetechnik spezialisiert. Die Produktion umfasst u. a. Standardbaugruppenträger, Systemgehäuse und Aluminiumgehäuse.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.