Spannung halten!

Veröffentlicht von: Haus der Technik e.V.
Veröffentlicht am: 25.07.2016 16:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Tagung Leistungstransformatoren vom 26.-27.09.2016 im Haus der Technik, Essen

(NL/3371378230) HDT-Tagung Leistungstransformatoren vom 26.-27.09.2016 in Essen gibt einen Überblick über den Stand der Technik sowie Maßnahmen zur Wartung von Trafostationen.

Deutschland steht nahezu ununterbrochen unter Spannung: Nach Angaben der Bundesnetzagentur mussten Abnehmer in der BRD seit 2009 pro Jahr durchschnittlich weniger als 15 Minuten auf Strom verzichten. Über 557.000 Trafostationen in großen und kleinen Umspannwerken und zahlreichen Leitstellen zur Kontrolle von Spannungs- oder Frequenzschwankungen sorgen dafür, dass die Energieversorgung im Land gesichert ist.

Die Tagung setzt bei dem prinzipiellen Aufbau und Funktionsprinzip von Leistungstransformatoren an. Im Hinblick auf eine zuverlässige Netzstabilität wird die Endabnahme beim Hersteller sowie der Betrieb von Transformatoren bei großen Energieversorgungsunternehmen betrachtet. Vor dem Hintergrund einer Dauerbelastung spielt auch der zunehmende Materialverschleiß bei den Anlagen eine Rolle.
Ziel der Veranstaltung ist, dass Techniker und Ingenieure, aber auch Führungskräfte aus dem Bereich Beschaffung und Instandhaltung, einen Überblick über den Stand der Technik sowie Maßnahmen zur Wartung von Trafostationen bekommen.

Anmeldungen und das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten Interessierte im Haus der Technik e.V. unter Tel. 0201/1803-1 (Frau Wiese), Fax 0201/1803-1, information@hdt-essen.de oder im Internet:
<a href="http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-697-6" title="http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-697-6">http://www.hdt-essen.de/W-H010-09-697-6</a>

Pressekontakt:

Haus der Technik e.V.
Kai Brommann
Hollestr. 1 45127 Essen
0201 18 03 251
k.brommann@hdt-essen.de
www.hdt-essen.de

Firmenportrait:

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit weit über 80 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.
Der Grundgedanke seiner Gründerväter ist dabei in seiner modernen Variante immer noch präsent: Unternehmen im Wettbewerb durch Dienstleistung rund um den wissensbasierten Arbeitsplatz zu unterstützen.
Das HDT verbindet Wissenschaft und Forschung mit der Wirtschaft. Als Partner der RWTH Aachen sowie der Universitäten Bonn, Braunschweig, Duisburg-Essen und Münster pflegt das HDT engen Kontakt zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen und präsentiert sich somit als Forum für Austausch von Wissen und Erfahrung.
http://www.hdt.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.