Eclipse Open Standard Business Platform (OSBP) erfolgreich gestartet

Veröffentlicht von: Compex Systemhaus GmbH
Veröffentlicht am: 26.07.2016 12:56
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Das Eclipse Projekt "Open Standard Business Platform" (OSBP) der Compex Systemhaus GmbH wurde von der Eclipse Foundation offiziell genehmigt und startet in die sogenannte Incubation Phase.

OSBP enthält eine model-basierte Softwarefabrik, bestehend aus erweiterbaren Frameworks, Tools und Laufzeitumgebungen zum Erstellen, Implementieren und Betreiben von Geschäftsanwendungen über den gesamten Lebenszyklus der Software-Entwicklung hinweg.

Das Projekt wird unterstützt von mehreren Universitäten und Technologie-Anwendern aus unterschiedlichen Branchen. Mit Ed Merks und Eike Stepper konnten zwei namhafte Vertreter der Eclipse Community als Mentoren gewonnen werden.

"Mit dem Eclipse Project OSBP wollen wir eine Plattform für Entwickler, Softwarearchitekten und Softwareingenieure etablieren, auf der modellbasierte Anwendungen erstellt, gestaltet und weiterentwickelt werden können." sagt Ralf Mollik, einer der beiden Projektleiter und Bereichsleiter Softwareentwicklung bei Compex Systemhaus GmbH.

OSBP ist stark mit anderen Eclipse Projekten verbunden, die sowohl die technische Basis liefern (Entwicklungsumgebung, Modellierung, OSGi), als auch die Funktionen für die Anwendungen bereitstellen (z.B. Application Server, Internationalisierung, Umrechnungen).

Zusätzlich zu den mehr als 10 verwendeten Eclipse Projekten, wie EMF, Xtext und Birt wurden zahlreiche andere Open Source Frameworks integriert, bei denen die Anwender vom Know-how und der Leistungsfähigkeit der beteiligten Framework-Spezialisten profitieren, und die praktisch alle Aspekte der modernen Anwendungsentwicklung, speziell für Business-Applikationen abdecken: Benutzeroberfläche, Geschäftslogik, Sicherheit und Datenmanagement.

Im nächsten Schritt wird die Eclipse Foundation eine Prüfung der "Intellectual Property" (IP) für das Projekt vornehmen, mit dem Ziel mögliche lizenzrechtlichen Risiken für die Mitwirkenden und spätere Nutzer der Software zu eliminieren. Danach wird der Programmcode der OSBP Software Factory an Eclipse übertragen um es zukünftig gemeinsam mit der Eclipse Community weiter zu entwickeln.

Mehr Informationen:

https://projects.eclipse.org/projects/technology.osbp (https://projects.eclipse.org/projects/technology.osbp)

https://projects.eclipse.org/proposals/eclipse-open-standard-business-platform-osbp (https://projects.eclipse.org/proposals/eclipse-open-standard-business-platform-osbp)

Bildquelle: @Copyright Eclipse Foundation, Inc.

Pressekontakt:

Compex Systemhaus GmbH
Genia Holsing
Hebelstr. 22 69115 Heidelberg
06221 53 81-127
marketing@compex-commerce.com
http://www.compex-commerce.com

Firmenportrait:

Über Compex Systemhaus GmbH

Compex Systemhaus GmbH aus Heidelberg hat seit der Gründung 1985 den Fokus auf Entwicklung von prozessorientierten Softwarelösungen, getreu dem Motto "Alles ist Prozess". Die Anwender modellieren damit ihre Geschäftsprozesse zur Steuerung aller betrieblichen Abläufe, beispielsweise Stammdatenverwaltung (MDM), Kundenbeziehungen (CRM), Logistik & Supply Chain, Multi-Channel Handel & Warenwirtschaft, Rechnungswesen und viele weitere. Unter der Leitung des Firmengründers und geschäftsführenden Gesellschafters Christophe Loetz konnte das Unternehmen in den vergangenen Jahren seine Position in Deutschland und verschiedenen europäischen Ländern ausbauen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Compex Website (http://www.compex-commerce.com)

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.