Bezahlbarer Wohnraum dank kommunaler Wohnungsunternehmen

Veröffentlicht von: Verband bayerischer Wohnungsunternehmen e.V. (VdW Bayern)
Veröffentlicht am: 26.07.2016 13:56
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Durchschnittsmiete: 5,94 Euro bei den 89 bayerischen Gesellschaften

München (26.07.2016) - Im sozialen Wohnungsbau engagieren sich in Bayern so gut wie keine privaten Investoren. Diese Aufgabe wird vor allem durch kommunale Wohnungsunternehmen erfüllt. 89 sind beim Verband bayerischer Wohnungsunternehmen (http://vdwbayern.de) zusammengeschlossen. Die Unternehmen bewirtschaften in Bayern rund 196.000 Wohnungen zu einem durchschnittlichen Mietpreis von 5,94 Euro. Über aktuelle Herausforderungen wie steigende Grundstückspreise und Lösungsstrategien wie den konzeptionellen Mietwohnungsbau diskutierten Vertreter der bayerischen Wohnungswirtschaft beim Forum kommunale Wohnungsunternehmen am 26. Juli in Hohenkammer.

Angesichts der angespannten Situation auf vielen bayerischen Wohnungsmärkten reagieren die Städte aktuell mit ambitionierten Wohnungsbauprogrammen. Die Landeshauptstadt München stellt den beiden kommunalen Wohnungsbaugesellschaften im Rahmen eines Sonderbauprogramms ab 2016 insgesamt 250 Mio. Euro für zehn Jahre zur Verfügung. Mit den Mitteln sollen Sozialwohnungen gebaut werden. Auch in Ingolstadt gibt es ein "Sonderbauprogramm 2020" mit dem in den nächsten vier Jahren 800 zusätzliche Wohnungen gebaut werden sollen. "Der Druck ist gewaltig", sagt Verbandsdirektor Xaver Kroner, denn der Zuzug in die Ballungszentren werde anhalten und die Wohnungsbestände mit Mietpreisbindung würden immer weniger. Allein 2015 lief die Sozialbindung bei 3.173 Wohnungen aus.

Positiv: Kommunen prüfen Neugründungen

Derzeit prüfen vermehrt Kommunen die Gründung von eigenen kommunalen Wohnungsunternehmen, beobachtet der VdW Bayern. "Damit bekommen sie ein wichtiges Instrument zur aktiven Stadtentwicklung", erläutert der Verbandsdirektor. Der Verband berät die Städte bei den Neugründungen.
* * *
Zeichen (inkl. Leerzeichen): 1.830
* * *
Diese und weitere Pressemitteilungen sowie druckfähiges Bildmaterial finden Sie unter http://www.vdwbayern.de/presse.

Pressekontakt:

ComMenDo Agentur für UnternehmensKommunikation GmbH
Dr. Michael Bürker
Hofer Straße 1 81737 München
(089) 67 91 72-0
info@commendo.de
http://www.commendo.de

Firmenportrait:

Im VdW Bayern sind 456 sozialorientierte bayerische Wohnungsunternehmen zusam-mengeschlossen - darunter 332 Wohnungsgenossenschaften und 89 kommunale Wohnungsunternehmen. Die Mitgliedsunternehmen verwalten rund 530.000 Wohnungen, in denen ein Fünftel aller bayerischen Mieter wohnen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.