ENOVIA SmarTeam integriert KISTERS 3DViewStation

Veröffentlicht von: KISTERS AG
Veröffentlicht am: 26.07.2016 17:40
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - SmarTeam-Nutzer profitieren von fortgeschrittenem 3D-CAD-Viewing

Die KISTERS AG (https://viewer.kisters.de) hat in Zusammenarbeit mit dem britischen PLM-Spezialisten Design Rule eine Integration der 3DViewStation in die PLM-Plattform ENOVIA SmarTeam entwickelt. Damit erhalten die Anwender des Systems eine neue Generation CAD Viewer, die alle Versionen namhafter CAD-Systeme unterstützt, sowie zahlreiche Funktionalitäten wie beispielsweise fortgeschrittene Analysen und DMU (Digital MockUp).

Hintergrundwissen: ENOVIA SmarTeam

ENOVIA SmarTeam ist eine PLM-Plattform (Product Lifecycle Management) des multinationalen Software-Entwicklungsunternehmens Dassault Systèmes mit Sitz in Frankreich. Sie unterstützt unternehmensübergreifende Produktentwicklungsprozesse in den Bereichen Konstruktion, Entwicklung und Geschäftstätigkeit. Mit ENOVIA SmarTeam können Unternehmen die Lebenszyklen ihrer Produkte und Anlagen verbessern. Unter anderem bietet die Plattform die Integration von CAx-Systemen und MS-Office-Produkten sowie die effiziente Verwaltung von Geschäftsprozessen.

Integration der KISTERS 3DViewStation

Die KISTERS 3DViewStation ist ein performanter 3D-CAD-Viewer, mit dem insbesondere Ingenieure und Konstrukteure native Formate wie Catia V5, Creo / Pro Engineer und SolidWorks visualisieren können. Neben dem Viewing ermöglicht die 3DViewStation unter anderem CAD-Analysen, technische Dokumentationen und 3D-Publishing.

Die Integration der 3DViewStation in die PLM-Plattform bietet den SmarTeam-Anwendern vielseitige Vorteile. Beispielsweise erhalten diese eine neue Generation CAD Viewer, mit dem auch große Baugruppen innerhalb kürzester Zeit verarbeitet werden können. Dabei werden alle aktuellen Versionen namhafter CAD-Systeme unterstützt. Des Weiteren können alle CAD-Daten direkt mit der Vollversion geladen werden, wodurch 3D-Vergleiche, DMU und fortgeschrittene Analysen möglich sind.

Die KISTERS 3DViewStation ist verfügbar als Desktop-, ActiveX- und HTML5-Web-Version. Weiterführende Informationen erhalten Interessenten auf der Unternehmensseite der KISTERS AG.

Pressekontakt:

KISTERS AG
Germar Nikol
Charlottenburger Allee 5 52068 Aachen
+49 241 9671-0
info@kisters.de
http://viewer.kisters.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der KISTERS AG, Aachen, Telefon: +49 241 9671-0, http://viewer.kisters.de

Der Visualisierungs-Bereich der KISTERS AG ist spezialisiert auf 3D-Viewer, 3D-CAD-Viewer sowie 2D-Viewer zur Visualisierung von 3D-Modellen, Dokumenten oder Scans. Zur Zielgruppe gehören u. a. Ingenieure und Konstrukteure, die mithilfe professioneller CAD Viewer ihre Prozesse effizienter gestalten. Seit mehr als 15 Jahren bietet das Unternehmen die Beratung und Konzeptentwicklung, Implementierung und Schulung vor Ort sowie technischen Support rund um den Einsatz von 2D- und 3D-Viewern an. KISTERS verfügt über derzeit 18 Niederlassungen weltweit.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.