20% Energieeinsparung beim Automobilzulieferer ZF

Veröffentlicht von: KBR GmbH
Veröffentlicht am: 27.07.2016 11:00
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) -

Im Rahmen des "Jahres der Energie" hat sich die ZF Friedrichshafen AG das ehrgeizige Ziel gesetzt, in 5 Jahren 20% des relativen Stromverbrauchs einzusparen - und dieses wurde an dem bayerischen ZF-Standort erreicht. Möglich wurde dies durch den Einsatz des Energiedatenmanagementsystems visual energy 4 von der KBR GmbH. Die Software erfasst die Daten aller Messgeräte im Unternehmen und stellt diese anschaulich dar, sodass rund um die Uhr sowohl der Strom- als auch der Energieverbrauch von Wasser und Gas überwacht und analysiert werden kann. Der Verantwortliche für das Energie- und Umweltmanagements am Standort Passau ist sehr zufrieden mit der Software: "Wir nutzen das System aktiv und arbeiten dabei nach der Plan-Do-Check-Act-Methode, um Einsparpotentiale aufzudecken und damit den Energieverbrauch kontinuierlich zu optimieren. Mehrere erfolgreiche Aktionen beruhen dabei auf der Auswertung von Energiedaten".
TIPP: Die Software ist TÜV-zertifiziert und kann durch die BAFA gefördert werden!

Pressekontakt:

KBR GmbH
Christian Wiedemann
Am Kiefernschlag 7 91126 Schwabach
09122/63730
Vertriebsleitung@kbr.de
http://www.kbr.de

Firmenportrait:

Die Reduzierung der Energiekosten für Industrie und Gewerbe ist für die KBR GmbH aus Schwabach seit 40 Jahren Programm. Ein in sich stimmiges System zur Blindstromkompensation, Energieoptimierung, Power Quality und Energiedatenmanagement wird durch die Unterstützung von erfahrenen Profis abgerundet. Wir haben Produkte und Lösungen für ein zeitgemäßes Energiemanagement aus einer Hand, getreu unserem Leit-Motto "One System. Best Solutions". Wir stehen Ihnen in jedem Bereich mit Rat und Tat zur Seite.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.