Erfolgreiches Halbjahr 2016: Das Freeport Fashion Outlet feiert Zuwächse

Veröffentlicht von: comunicative PR
Veröffentlicht am: 27.07.2016 11:33
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Fotocredit: Freeport Fashion Outlet (Abdruck honorarfrei)
(Presseportal openBroadcast) - Das erste Halbjahr 2016 verlief für das Freeport Fashion Outlet an der österreichisch-tschechischen Grenze besonders erfolgreich. Neben neuen und modernisierten Stores sorgen Umsatzzuwächse und gestiegene Besucherzahlen für eine erfolgreiche Halbjahresbilanz. Für die kommenden Monate plant das Outlet Center weitere Maßnahmen, die den Erfolgskurs fortsetzen sollen.

Hervorragende Zuwächse: In den ersten sechs Monaten dieses Jahres konnte das Freeport Fashion Outlet einen Anstieg der Besucherzahlen um 7,3 Prozent und einem Umsatzplus von 19,5 Prozent verzeichnen. „Die besten Ergebnisse konnten wir im zweiten Quartal – genauer gesagt im April – erzielen. Dieses Resultat macht uns sehr stolz, vor allem, da die traditionell gewinnbringenden Osterfeiertage dieses Jahr in den März fielen und zeigt deutlich auf, dass sich unsere Marketingstrategien sowie die Investitionen in neue und modernisierte Shops bezahlt machen“, zeigt sich Freeport Centermanager Jan Procházka zufrieden.

Neue Shops
Entscheidende Faktoren für das erfolgreiche Halbjahresergebnis sind neben attraktiven Öffnungszeiten, der Grenznähe und den dauerhaft günstigen Preisen auch die Neueröffnungen verschiedener Shops. Anfang Mai wurde das italienische Damenmoden-Geschäft NUNA LIE eröffnet, kurz darauf folgte der M2SHOES Store, der hauptsächlich Schuhe der Marke Rieker führt. Geschäfte wie PIETRO DI MARTINI, der luxuriöse Marken wie Versace, Moschino oder Roberto Cavalli anbietet, HOME AND COOK und BOHEMIA CRYSTAL erstrahlen seit ihrer Umsiedlung innerhalb des Centers dank eines modernen Redesign in neuem Glanz. Für das zweite Halbjahr hat das Freeport Fashion Outlet weitere Highlights geplant: Der traditionsreiche Trachtenhersteller GÖSSL eröffnet noch dieses Jahr den ersten Outlet-Shop bei Freeport. Darüber hinaus dürfen sich Freunde der kalten Temperaturen über das Opening eines WELLENSTEYN Store freuen.

Pressekontakt:

Dr. Sabine Unterweger
c/o comunicative public relations
Alserbachstraße 35/2, 1090 Wien
Tel: +43 1 319 14 44
Mobil: +43 664 64 64 704
E-Mail: s.unterweger@comunicative.net

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.