Freizeitspaß und Familienzeit auf Teneriffa

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 27.07.2016 21:02
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die Kanareninsel Teneriffa überzeugt als ganzjähriges Urlaubsziel durch ihre Durchschnittstemperatur von 23 Grad, ihre gute Erreichbarkeit und vor allem durch ein vielfältiges Angebot: Ob an den vielzähligen Stränden Sonne und Meer genießen, aktiv werden und die atemberaubenden Landschaft erkunden, idyllische Pueblos entdecken oder mit der gesamten Familie in den Themenparks plantschen – Teneriffa bietet Spaß und Entspannung für jedermann.

Santa Cruz de Tenerife/Frankfurt, 25. Juli 2016. Teneriffa ist mit seinen vielfältigen Freizeitmöglichkeiten ein echtes Familienparadies. So investiert die Insel Jahr für Jahr in eine verbesserte Infrastruktur und auch in kinderfreundliche Freizeitparks, die zu den besten der Welt zählen und Kinderherzen höher schlagen lassen. Zu den populärsten und schönsten Themen-, Natur-und Tierparks gehört der Loro Park, der mit der weltgrößten Papageiensammlung und seinem großen Angebot an unterschiedlichsten Wasser- und Landtieren auf rund 135.000 Quadratmetern überzeugt. „Katandra Treetops“ ist eine der weltweit größten Freiflug-Vogelvolieren, die mehr als 100 unterschiedliche Arten aus Australien und Asien beherbergt. Weiterer Publikumsmagnet sind Delfine, kalifornische Seelöwen und die beeindruckenden Orcas. Auch über 40 Jahre nach Gründung der Anlage ist der Loro-Park eines der Highlights auf der Insel. Weitere Informationen unter www.loroparque.com.
Der klimatisierte Siam Park hingegen trumpft mit zahlreichen Rutschen und Co. auf einem Areal von über 180.000 Quadratmetern auf und wurde von Tripadvisor zum dritten Mal in Folge als bester Wasserpark weltweit ausgezeichnet. Hochmoderne Attraktionen, eine dschungelähnliche Vegetation, buddhistische Tempel und eine exotische Fauna warten auf Besucher: Das „fernöstliche Königreich“ bietet außerdem eine riesige Wasserlandschaft. Zu den Highlights gehören „The Wave“, ein Becken, das mit bis zu drei Meter hohen Wellen selbst für Surfer geeignet ist, oder aber der „Tower of Power“, eine 28 Meter lange Wasserrutsche. Diese führt von einem Turm aus durch einen Tunnel aus Acrylglas mitten durch ein Haibecken. Weitere Informationen unter www.siampark.net.
Die Pyramiden von Güímar sind ein kulturell bedeutender ethnografischer Park auf einer Fläche von 64.000 Quadratmetern. Seine Hauptattraktion sind sechs Stufenpyramiden, die zur Sommer- und Wintersonnenwende astronomisch zur Sonne ausgerichtet sind. Das Museum Casa Chacona und der Hörsaal informieren über die Erforschung des Pyramidenkomplexes. Außerdem lernt der Besucher hier viel über die abenteuerlichen Expeditionen seines Gründers, des Anthropologen Thor Heyerdahl, kennen und kann die Nachbauten der Binsenschiffe besichtigen, mit denen er die Ozeane überquert hatte. Ein weiteres Highlight sind die Rundgänge durch den Außenbereich, darunter die Route der Kanarischen Botanik und eine Kulturroute. Auch ein Besuch des Giftgartens lohnt sich, denn dieser beherbergt über 70 Giftpflanzen, deren Gift teilweise sogar tödlich ist. Er repräsentiert die faszinierende Welt des Giftes und der Giftmischer. Weitere Informationen unter www.piramidesdeguimar.es/de/
Für die Abenteuerlustigen unter den Kleinen stehen folgende Möglichkeiten zur Auswahl: Jungle Park, Karting Club Tenerife oder Aqualand. Diese Themenparks sind über die gesamte Insel verteilt und machen Teneriffa zu einem einzigartigen Ort für Kinder. In der ersten Indoor-Anlage für Karts auf der Kanareninsel fahren die Kleinen spannende Rennen auf einer Fläche von 3.600 Quadratmetern. Der Forestalpark bietet Besuchern des Erlebnisparks in Las Lagunetas im Esperanzawald über 90 spannende und abwechslungsreiche Parcours in bis zu 30 Metern Höhe zwischen Jahrhunderte alten Kiefern, die großzügig auf einer Gesamtfläche von 15.000 Quadratmetern angelegt sind und so genügend Platz zum Klettern und Toben bieten. Elf Seilrutschen sowie zahlreiche Hängebrücken und akrobatische Herausforderungen unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade werden hier zu unvergesslichen sportlichen Erlebnissen für die ganze Familie. Weitere Informationen unter: www.forestalpark.com/tenerife.
Das Aqualand ist ein Must-Have für Wasserratten. Der reine Wasserpark an der Costa Adeje lädt mit seinen Wasserrutschen, Meerwasser-Pools und Wasserfällen große und kleine Gäste zum Plantschen und Toben ein. Aber auch Erwachsene kommen beispielweise bei den atemberaubenden Delphin-Shows auf ihre Kosten und entspannen auf den großzügigen Liegewiesen. Weitere Informationen unter http://www.aqualand.es/costa-adeje/.
Der Las Águilas Jungle Park zählt mit einer Gesamtfläche von rund 75.000 Quadratmetern zu einer der größten Themen-Anlagen Europas. Tropfsteinhöhlen, Wasserfälle und Lagunen vermitteln Besuchern das Gefühl, inmitten tropischer Gefilde zu stehen. Neben Alligatoren, Schildkröten, Pinguinen, Jaguare, weiße Löwen und Tiger können Familien mehr als 500 Tierarten im Park bestaunen. Ein Highlight des Parks ist die besondere Flugshow mit exotischen Vögeln sowie die Greifvogelshow, in der Adler und der seltene Condor aus den Anden frei umherfliegen. Weitere Informationen unter www.aguilasjunglepark.com.
Weitere Informationen zu Themenparks auf Teneriffa finden Interessierte unter: http://www.webtenerife.de/aktivitaten/freizeit/freizeitparks/

Pressekontakt:

Pressekontakt Teneriffa:
Tracy Landua und Gabriele Kuminek
Global Communication Experts GmbH
Hanauer Landstraße 184, 60314 Frankfurt am Main
Tel.: + 49 (0) 69 175371-036/-028
E-Mail: presse.teneriffa@gce-agency.com

Pressefotos: Auf Anfrage oder per Download: http://gce-agency.com/deutsch/Kunden/Galerie/Teneriffa/

Endverbraucher-Infos sowie Download von Broschüren und Fotos: www.webtenerife.de

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.