Verbraucher wählen LINDA Apotheken zum "Besten stationären Händler 2016"

Veröffentlicht von: LINDA AG
Veröffentlicht am: 28.07.2016 17:48
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - In einer durch das Handelsblatt initiierten Verbraucherberfragung erreichten die LINDA Apotheken im Vergleich mit
acht weiteren Apothekenkooperationen Platz eins und sind "Bester stationärer Händler 2016".

Köln, 26.07.2016 - In einer durch das Handelsblatt initiierten Verbraucherberfragung erreichten die LINDA Apotheken im Vergleich mit acht weiteren Apothekenkooperationen Platz eins und sind "Bester stationärer Händler 2016" (http://www.linda.de/ueber-linda/auszeichnungen/handelsblatt.html). 29,9 Prozent der Befragten stuften die LINDA Apotheken mit "eins" auf der vorgegebenen Werteskala ein. Auch im branchenübergreifenden Vergleich steht 'LINDA' in der vordersten Reihe mit namhaften Unternehmen wie dm, EDEKA, GALERIA Kaufhof, IKEA Media Markt und WMF.

Wer eine neue Stadt besucht, ist dankbar für jeden Ausgehtipp. Wer einkaufen will, prüft gerne, wie zufrieden andere Käufer mit dem Produkt oder der Marke waren. Die Meinung anderer ist uns oft so wichtig, weil wir häufig selbst noch keine eigenen Erfahrungen mit dem Angebot gemacht haben. Um herauszufinden, wie zufrieden die Verbraucher mit den Händlern aus unterschiedlichen Branchen sind, hat das Handelsblatt in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH eine breit angelegte, repräsentative Online-Befragung durchgeführt. Dabei wurden die Teilnehmer ganz konkret nach ihren Erwartungen und Erfahrungen mit dem zu bewertenden Händler im Vergleich zu den anderen berücksichtigten Händlern innerhalb des letzten
Jahres befragt.

Platz eins für die LINDA Apotheken
29,9 Prozent der Teilnehmer antwortete bei den LINDA Apotheken mit "eins" auf der Werteskala und kürten sie damit zum "Besten stationären Händler 2016". Somit liegen die LINDA Apotheken weit vor den Zweit- und Drittplatzierten (gesund leben Apotheke mit 12,6 Prozent, easyApotheke mit 11 Prozent) der insgesamt acht bewerteten Apotheken-Kooperationen. Auch im branchenübergreifenden Vergleich schneiden die LINDA Apotheken sehr gut ab und positionieren sich in vorderste Reihe mit weiteren namhaften Unternehmen wie beispielsweise EDEKA (31,0 Prozent), GALERIA Kaufhof (35,5 Prozent), IKEA (33,9 Prozent), Media Markt (29,7 Prozent) und WMF (30,4 Prozent).

"Das die LINDA Apotheken bei einer Verbraucherbefragung unter tatsächlichen Kunden so gut abschneiden zeigt uns, das unsere Zukunftsstrategie LINDA 2020+, die unter anderem Leistungsschwerpunkte wie individuelle Beratung, Kundenbindung und Sortimentsleistung fokussiert, bei unseren Kunden im Alltag wahrgenommen wird", so Vanessa Bandke, Leitung Marketing & Kommunikation der LINDA AG.

Die Studiendetails
Bei der Online-Befragung wurden 499 Händler aus 61 Branchen bewertet, rund 500.000 Kundenurteile von tatsächlichen Kunden wurden berücksichtigt. Insgesamt wurden 278.278 Kunden zu 973 Unternehmen und Marken aus 62 unterschiedlichen
Branchen befragt. Auch im branchenübergreifenden Vergleich schneiden die LINDA Apotheken sehr gut ab und positionieren sich in vorderste Reihe mit weiteren namhaften Unternehmen wie beispielsweise EDEKA (31,0 Prozent), GALERIA Kaufhof (35,5 Prozent), IKEA (33,9 Prozent), Media Markt (29,7 Prozent) und WMF (30,4 Prozent).

Pressekontakt:

LINDA AG
Vanessa Bandke
Emil-Hoffmann-Str. 1a 50996 Köln
02236848780
presse@linda-ag.de
http://www.linda.de

Firmenportrait:

Zu LINDA Apotheken / LINDA AG
Die LINDA Apotheken sind ein qualitätsorientierter Zusammenschluss eigenständiger Apotheker, die den kommunikativen Vorteil der Dachmarke "LINDA" im Dialog mit der Öffentlichkeit und den Kunden nutzen. Die LINDA Apotheken stehen für Qualität, verbraucherorientiertes Marketing und besondere Kundennähe. Mit rund 1.100 angeschlossenen Apotheken ist LINDA die deutschlandweit größte und bekannteste Premium-Apothekendachmarke selbstständiger Apotheker und Marktführer in ihrem Segment1. Dies bestätigen die Ergebnisse verschiedener unabhängiger, repräsentativer Studien renommierter Institutionen: Über 40 Prozent der Bevölkerung kennt die LINDA Apotheken, beim Anteil der Frauen ist es sogar jede Zweite2. LINDA Apotheken verfügen über die beste Beratung3, einen ausgezeichneten Service3,4 und den besten Markenauftritt5,6,7, das höchste Vertrauen8 und das beste Kundenmarketing9. Darüber hinaus zeichnete die Zeitschrift FOCUS-MONEY die "LINDA Apotheken" als "Fairsten Apothekenverbund" mit der Note "sehr gut" aus10. Die LINDA AG ist Eigentümerin der Apothekendachmarke "LINDA Apotheken". Sie setzt sich für eine zukunftsorientierte Positionierung der selbständigen inhabergeführten Apotheken, unter besonderer Wahrung derer Eigenständigkeit und Unabhängigkeit, ein. Sitz der LINDA AG ist Köln.
1Platz 1 "Beste Apothekenkooperation", u.a. Kategorie überregionale, GH-orientierte Kooperationen, Kooperations-Award PharmaRundschau 2012, 2013, 2014; 2Marktforschungsergebnis unter Verbrauchern 2015; targeted! Marketing Research & Consulting, Frankfurt a.M.; 3Testsieger "Apothekenkooperationen Beratung & Service" 9/2012 & 09/2014, DtGV (Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien mbH) und N24; 4Nr. 1 der Apotheken-Kooperationen, Studie "Service-Champions" 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 Service Value GmbH und DIE WELT; 5Sempora-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015; Sempora Consulting GmbH; 6Goldmedaille in der Kategorie "Marketing", coop-Studie 2011, 2012, 2013, 2014, 2015 Apotheken Management- Institut; 7Auszeichnung zur "Marke des Jahrhunderts" in der Produktgattung Apotheke, Markenpreis des Verlags Deutsche Standards Editionen GmbH, 2012; 8Nr. 1 der Apothekenkooperationen, Auszeichnung "Höchstes Kundenvertrauen" 2014 &2015, Service Value GmbH, WirtschaftsWoche Ausgabe 40/2014 & 47/2015; 9Auszeichnung für das "Beste Kundenmarketing", Inspirato Pharma Marketing Award 2015; 10Gesa+mtwertung "sehr gut"/Auszeichnung "Fairster Apothekenverbund" im Test 11 Apothekenverbünde, FOCUS-MONEY Ausgabe 36/2015 in Zusammenarbeit mit der Service Value GmbH, 2015.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.