Zum Weltachterbahntag am 16. August: Mit CANUSA TOURISTIK Loopings und Höhenrausch im Urlaub erleben

Veröffentlicht von: Wilde & Partner
Veröffentlicht am: 29.07.2016 12:15
Rubrik: Urlaub & Reise


Manta Coaster in Orlando_Credits Seaworld Orlando
(Presseportal openBroadcast) - Hamburg, 29. Juli 2016 (w&p) – Den Weltachterbahntag am 16. August gebührend feiern: Für alle Adrenalinjunkies und Geschwindigkeitsprofis hat der Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK einige der spektakulärsten Achterbahnen jenseits des Atlantik zusammengestellt. Der Experte für Reisen in die USA und nach Kanada zeigt, in welchen Städten ein unvergessliches Achterbahnerlebnis in den Urlaub mit eingebaut werden kann.

Mit einigen Vorläufern in Russland und Frankreich entstand die erste tatsächliche Bahn in Form einer Acht im Jahr 1898 auf Coney Island, eine Halbinsel vor New York City. Heute können Reisende bei einem Städtetrip nach New York neben ausgiebigen Shopping- und Sightseeingtouren auch Halt in Coney Island machen und dort die älteste Achterbahn der USA testen. Ein weiteres besonderes Highlight: Den Big Apple und Coney Island bei einem Rundflug aus der Luft sehen. Bei CANUSA buchbar ab 199 Euro pro Person.

Nur einen Katzensprung von New York City entfernt liegt der Six Flags Great Adventure Park in Jackson im US-Bundesstaat New Jersey. In dem Freizeitpark finden sich zahlreiche Optionen für alle Reisenden, die den puren Thrill suchen. Wer sich traut, kann dort auch die höchste Achterbahn der Welt ausprobieren: Kingda Ka. Sie gilt zudem als eine der schnellsten: Ihre Züge beschleunigen von 0 auf 206 Stundenkilometern in nur 3,5 Sekunden.

Auf der Bucket List von Achterbahn-Liebhabern steht an der Ostküste Amerikas Orlando in Florida mit seinen zahlreichen Erlebnisparks und Attraktionen. Für alle Fans des Zauberschülers Harry Potter ist der dortige Park „The Wizarding World of Harry Potter“ ein Muss. Bei der Stahlachterbahn „Harry Potter and the Escape from Gringotts“ nehmen Gäste in Wagen Platz, die sich 360 Grad drehen können und reale Filmkulissen und Projektionen passieren, was durch das Tragen einer 3D Brille zum räumlichen Aha-Erlebnis wird. Ein Muss im SeaWorld Orlando: Die Fahrt mit der Achterbahn Manta, deren Züge als Rochen gestaltet wurden.

An der sonnigen Westküste der USA bietet Kalifornien, Heimat der Stars und des Kinofilms, zahlreiche Freizeit- und Themenparks. Klassiker in Anaheim ist das Disneyland Resort, in dem Achterbahn-Fans eine Fülle an Attraktionen finden: den Matterhorn Bobsled aus dem Jahr 1959, den berühmte Space Mountain und die Juniorachterbahn Gadget’s Go Coaster für die Youngsters. Bei CANUSA ist das Tagesticket für das Disneyland Resort ab 104 Euro pro Person buchbar. Auch in anderen kalifornischen Freizeitparks finden sich Achterbahnen, darunter in den Six Flags Parks in San Francisco oder Los Angeles. Der CANUSA-Tipp: Bei einer Rundfahrt wie beispielsweise der Familien Autoreise durch Kalifornien lassen sich Zwischenstopps in den Freizeit- und Themenparks hervorragend einbauen. Die 15-tägige Reise wird ab 399 Euro pro Person angeboten und enthält unter anderem das Mietauto sowie sämtliche Übernachtungen.

Auch die „größte Spielwiese der Welt“, die Wüstenstadt Las Vegas, hat mehrere besondere Achterbahnen zu bieten: Im Stratosphere Tower haben Reisende die Möglichkeit, in schwindelnden 264 Meter Höhe eine aufregende Fahrt zu unternehmen. Ebenfalls auf dem Strip findet sich der Rollercoaster im legendären New-York-New-York Hotel. Mit ihm können Urlauber eine spektakuläre Achterbahnfahrt um die Wolkenkratzer des Hotels erleben.


Im kanadischen Montréal wartet mit La Ronde ein Vergnügungspark mit sage und schreibe elf Achterbahnen auf. Er wurde im Jahr 1967 als Teil der Weltausstellung Expo eröffnet, und noch immer finden sich einige Attraktionen aus dieser Zeit, darunter der 100 Meter hohe Aussichtsturm La Spirale. CANUSA hält derzeit einige attraktive Frühbucher-Specials für Wohnmobil-Rundreisen ab/bis Montréal bereit, darunter die zweiwöchige Tour „Québec im Frühling erleben“ ab 219 Euro pro Person für den Reisezeitraum 15. April bis 30. Mai 2016.

Die höchste und schnellste Achterbahn Kanadas, Leviathan, findet sich in Canada’s Wonderland, einem Freizeitpark rund 30 Kilometer nördlich von Toronto. Eine Fahrt auf der 2012 eröffneten Bahn dauert rund dreieinhalb Minuten. Mit Behemoth verfügt das Canada’s Wonderland über eine zweite sehr berühmte Achterbahn. Auch für Wohnmobil-Rundreisen ab/bis Toronto gibt es bei CANUSA überaus günstige Frühbucher-Angebote für das Reisejahr 2017, darunter eine zweiwöchige Tour mit WiFi Hotspot zur kostenlosen Nutzung an Bord des Campers, die schon ab 89 Euro pro Person angeboten wird.

Buchbarkeit:
Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind unter der Service-Hotline 0180 – 5 30 41 31 (0,14 Euro/min) sowie auf der Internetseite www.canusa.de buchbar.

Fotomaterial zum Download unter: https://we.tl/GBcntb1AdP (gesamte Datenmenge: 4 MB)

Die Meldung ist als pdf-Version abrufbar unter:
www.wilde.de/Anlage/Mit_CANUSA_TOURISTIK_Loopings_und_Höhenrausch_im_Urlaub_erleben.pdf

Über CANUSA TOURISTIK
CANUSA TOURISTIK ist mit seinen 115 Mitarbeitern in sieben deutschen Büros der größte Reiseveranstalter für Nordamerika. Bei CANUSA TOURISTIK profitieren Nordamerika-Urlauber nicht nur von exklusiven Angeboten und Preisvorteilen, sondern auch vom langjährigen Know-how der Reise-Experten. Jeder Kunde wird persönlich bei der Reiseplanung unterstützt und erhält eine individuell zusammengestellte Reise. 95 Prozent aller CANUSA-Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum Portfolio des Spezialisten.

Kontakt für weitere Presseinformationen:

Tilo Krause-Dünow
CANUSA TOURISTIK
Tel.: +49 (0)40 – 22 72 53 17
E-Mail: Tilo@canusa.de
www.canusa.de

Marion Krimmer
w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH
Nymphenburger Straße 168 / 80634 München/Germany
Tel. +49 (0)89 - 17 91 90 – 0 / Fax +49 (0)89 - 17 91 90 – 99
info@wilde.de / www.wilde.de
facebook.com/WildeundPartner / twitter.com/WildePR newsroom.wilde.de

Firmensitz München / HR München B 86820
Geschäftsführende Gesellschafter Yvonne Molek / Thomas C. Wilde

Firmenportrait:

PR-Agentur für Tourismus

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.