"Bacon and not drawing" - Francis Bacon in Portopiccolo

Veröffentlicht von: Portopiccolo
Veröffentlicht am: 29.07.2016 14:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) -

München / Portopiccolo, 29. Juni 2016: Vom 16. Juli bis zum 30. August 2016 findet in Portopiccolo Sistiana die Ausstellung "Bacon and not drawing" statt. Sie zeigt sieben Zeichnungen von Francis Bacon, einem der bedeutendsten gegenständlichen Maler des 20. Jahrhunderts. Der Ire setzte sich in seinen Werken vornehmlich mit der Darstellung des menschlichen Körpers auseinander.

Die vom Londoner Kunstkritiker Edward Lucie-Smith kuratierte Ausstellung ist sowohl im Woland Art Club Portopiccolo als auch in der Hotellobby im Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo zu sehen. Der Woland Art Club wurde in der Immobilienentwicklung Portopiccolo im Sommer 2015 ins Leben gerufen als Treffpunkt für kunstbegeisterte Menschen. Es werden vielfältige Ausstellungen aus London, Berlin, Moskau oder Zagreb gezeigt.

Nur einen Katzensprung von Triest entfernt, in der Bucht von Sistiana, liegt Portopiccolo, das übersetzt "kleiner Hafen" bedeutet. Die luxuriöse und nachhaltig erbaute Immobilienentwicklung besteht aus 460 Wohneinheiten, darunter befinden sich elegante Apartments, luxuriöse Villen und Terrassenhäuser. Seit Sommer 2015 ist das Fünf-Sterne Hotel Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa, Portopiccolo Teil der exklusiven Wohnanlage. Das Fünf-Sterne-Hotel hat 65 Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, einen Fitness- und Wellnessbereich sowie drei Konferenzräume. Ab Sommer 2016 kommt ein Medical Spa hinzu.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Verena Grill
Trautenwolfstraße 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 00
vgrill@prco.com
www.prco.com/de/

Firmenportrait:

Portopiccolo liegt knapp 20 Kilometer entfernt von Triest am nördlichsten Ende der Adria und grenzt an die Bucht und den Jachthafen der kleinen Ortschaft Sistiana. Die Bucht von Sistiana wird oft als die Schönste der oberen Adria bezeichnet, sie ist ein verstecktes Juwel zwischen den felsigen Kliffen von Duino mit seinem Schloss. Das Umfeld dieser beeindruckenden Immobilienentwicklung bietet Besuchern, Hauseigentümern und Hotelgästen Zugang zu einer der landschaftlich schönsten und abwechslungsreichsten Umgebungen Italiens, die nur darauf wartet, entdeckt zu werden. Traumhafte Buchten, üppige Vegetation und eine atemberaubende Aussicht auf den Yachthaften machen Portopiccolo zu einem bezaubernden Ort. Nur wenige Autominuten von Triest und eine knappe Stunde Fahrt von Venedig entfernt, präsentiert sich Portopiccolo als Wahlheimat derer, die die Lebensqualität eines umweltfreundlichen Dorfes zu schätzen wissen. Seit dem 21. Juli ist das Falisia, a Luxury Collection Resort & Spa Portopiccolo Teil der modernen, umweltverträglich gebauten Immobilienentwicklung. Das Resort gehört zur Luxury Collection von Starwood und verfügt über 65 Zimmer und Suiten, einen Privatstrand mit Infinity-Pool, zwei Restaurants mit Gourmet- und Vital-Küche, eine Lounge Bar, einen Spa-Bereich sowie drei Konferenzräume. Weitere Informationen finden sich unter www.portopiccolosistiana.it. Weitere Informationen zum Hotel finden sich unter www.falisiaresort.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.