Four Seasons gibt neue Area Presidents of Hotel Operations bekannt

Veröffentlicht von: Four Seasons Hotels and Resorts
Veröffentlicht am: 29.07.2016 16:16
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Die neuen Positionen unterstreichen die Bedeutung des Bereichs Hotel Operations für das Unternehmen

Toronto /München 28. Juli 2016 - Four Seasons Hotels and Resorts, das weltweit führende Luxushotelunternehmen, verkündet die folgenden Ernennungen und Beförderungen zur weiteren Stärkung des Führungsteams im Bereich Hotel Operations:

- Christian Clerc wird zum President, Hotel Operations - Americas ernannt
- Simon Casson wird zum President, Hotel Operations - Europe, Middle East and Africa befördert
- Rainer Stampfer wird zum President, Hotel Operations - Asia Pacific befördert

Clerc, Casson und Stampfer werden sich auf Schlüsselaktivitäten in ihren jeweiligen Regionen konzentrieren, die Position als führendes Unternehmen im Bereich RevPAR stärken und dafür Sorge tragen, dass sowohl neue als auch bestehende Four Seasons Häuser die Marke in jedem Markt bestmöglich repräsentieren.

"Christian, Simon und Rainer sind herausragende Führungskräfte, beispiellose Hotelbetreiber und stehen für die Kultur und die Werte von Four Seasons", sagt J. Allen Smith, President und CEO, Four Seasons Hotels and Resorts.

"Die Ernennungen verdeutlichen die tiefe und umfassende Erfahrung in Führungspositionen, die unser Unternehmen aufweist und auf die wir zurückgreifen können", äußert sich Smith weiter. "Wir sind sehr stolz, solche Positionen innerhalb des Unternehmens besetzen zu können und die nächste Generation der Führungspersönlichkeiten in Hotel Operations bei Four Seasons auszubilden. Dank der richtigen Personen auf den richtigen Positionen können wir stets die besten Luxushotels, Resorts und Private Residences der Welt offerieren."


Christian Clerc

Christian Clerc wird als President of Hotel Operations - Americas auf Chris Hart folgen, der das Unternehmen nach 32 Jahren verlässt.

Clerc war zuvor zwei Jahre in Dubai als President, Hotel Operations - Europe, Middle East and Africa tätig. In dieser Zeit hat Four Seasons diverse neue Häuser innerhalb Europas und in Afrika eröffnet, darunter Johannesburg, Casablanca, Moskau und Cap-Ferrat, Frankreich, und die Position im Mittleren Osten mit Hoteleröffnungen in Bahrain, Abu Dhabi und Dubai gestärkt.

Der geborene Schweizer machte seinen Abschluss an der Ecole hoteliere de Lausanne und kann auf eine 16-jährige Karriere bei Four Seasons zurückblicken. In 2003 trat er seine erste Stelle als General Manager in Punta Mita, Mexico an und wurde nur kurz darauf zum Regional Vice President (RVP) befördert.

Clers weiterer Weg bei Four Seasons beinhaltete Führungspositionen im Bereich Hotel Operations in Chicago und Washington, DC, bevor er 2013 zum GM des berühmten Four Seasons George V, Paris ernannt wurde. Hier war er gleichzeitig als RVP für Häuser in Europa und Afrika zuständig. 2014 wurde er zum President, Hotel Operations - Europe, Middle East and Africa befördert.
In seiner neuen Rolle wird Clerc Hotel Operations für die größte Region von Four Seasons betreuen, inklusive Eröffnungen in New York (Downtown), Anguilla und Surfside, Florida. Andere Eröffnungen der Region sind unter anderem die neuen Luxusresorts in Los Cabos und Napa Valley sowie das Haus in São Paulo, das mit Spannung erwartete erste Four Seasons Hotel in Brasilien.


Simon Casson

Durch den Wechsel von Clerc wird Simon Casson zum President, Hotel Operations - Europe, Middle East and Africa befördert. Casson ist zur Zeit RVP und GM des Four Seasons Dubai at Jumeirah Beach. Er wird weiterhin in Dubai stationiert sein, allerdings vom Resort in das Four Seasons Büro im Dubai International Financial Centre wechseln.

Der gebürtige Brite ist seit nunmehr 27 Jahren bei Four Seasons und hat in dieser Zeit Managementpositionen in London, Washington DC sowie Doha übernommen. Das Four Seasons Hotel Doha betreute er seit seiner Eröffnung für insgesamt neun Jahre. 2011 wurde Casson zum RVP mit Zuständigkeit für Häuser in Europa und dem Mittleren Osten befördert. Seit 2013 ist er in Dubai ansässig, wo er unter anderem erfolgreich die Eröffnung des Four Seasons Dubai at Jumeirah Beach betreute. In dieser Zeit war Casson darüber hinaus als Vorsitzender der Global Spa Task Force für die weltweite Entwicklung des Four Seasons Spa-Angebots zuständig.

In seiner neuen Rolle wird Casson Hotel Operations von Häusern in Europa, dem Mittleren Osten und Afrika leiten. Dabei wird er den Fokus des Unternehmens hinsichtlich Produkt- und Service-Differenzierung unterstützen während Four Seasons das Portfolio in der Region mit Neueröffnungen in London (Ten Trinity Square), Kuwait City, dem kürzlich verkündeten Resort in Hvar und einem zweiten Luxusresort auf der Seychellen Insel Desroches Island erweitert.


Rainer Stampfer

Rainer Stampfer, RVP und GM des Four Seasons Hotel Pudong, Shanghai wurde zum President, Hotel Operations - Asia Pacific befördert. Stampfer folgt auf William Mackay der Four Seasons nach 34 Jahren verlassen wird.

Der gebürtige Deutsche ist seit 2001 für Four Seasons tätig und hat seitdem zunehmend Führungspositionen im Unternehmen in Europa, den USA und Asien innegehabt. 2006 wurde er zum GM des Four Seasons Resort Koh Samui in Thailand ernannt. Es folgte die Position als RVP und GM des Four Seasons Hotel Bangkok, mit Verantwortung für alle Four Seasons Häuser in Thailand. 2011 begleitete Stampfer als GM die Eröffnung des Four Seasons Hotel Pudong, Shanghai, und war gleichzeitig für zahlreiche Häuser in China als RVP zuständig.

In seiner neuen Position, stationiert in Singapur, wird Stampfer seine weitreichende Kenntnis der Region nutzen, um das Four Seasons Portfolio im asiatisch-pazifischen Raum auszubauen und gleichzeitig den Fokus auf China, als wichtiger Inbound- und Outbound- Reisemarkt, setzen.

Four Seasons wird in Kürze ein neues Hotel in Tianjin eröffnen, das neunte Four Seasons Haus in China, und plant ein Luxusresort in Sanya an der Haitang Bay.

Weitere Hoteleröffnungen in der Region umfassen ein neues Hotel in Bangkok am Chao Phraya Fluss; ein neues Hotel in Kuala Lumpur, das erste Four Seasons Stadthotel in Malaysia, eine Privatinsel auf den Malediven, die erste Privatinsel des Unternehmens, sowie zwei neue Häuser in Japan: ein Hotel in Kyoto das Ende des Jahres eröffnen wird und das kürzlich verkündete zweite Hotel in Tokyos Otemachi Viertel.


Perfektionierung des Gasterlebnis

Clerc, Casson und Stampfer werden ihre neuen Rollen in den nächsten Wochen übernehmen und Christopher W. Norton, President, Global Product und Chief Operating Officer, unterstellt sein, der Hotel Operations weltweit sowie die End-to-End Guest Experience überblickt.

"Unsere Mitarbeiter schaffen die Erlebnisse, die das Unternehmen definieren und differenzieren und einen wesentlich Beitrag dazu leisten, dass der Gast die für Four Seasons einzigartige Erfahrung hat", sagt Norton. "Christian, Simon und Rainer teilen ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse der Luxusreisenden. Sie perfektionieren die Erfahrungen der Gäste in unseren Hotels mit großer Leidenschaft und leiten und inspirieren ihre Teams das Gleiche zu tun. Eine Eigenschaft, die für unseren aktuellen und zukünftigen Erfolg essentiell ist."

Seit über 50 Jahren richtet Four Seasons die Marke und den Fokus des Unternehmens auf Luxushotellerie, um Mitarbeiter zu gewinnen und zu bewahren, deren Leidenschaft für Qualität und Exzellenz dazu beigetragen hat, eine der besten Servicekulturen der Welt zu schaffen.

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Stefanie Hansen
Trautenwolfstr 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 0
shansen@prco.com
www.prco.com/de

Firmenportrait:

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneidertem Service. Mit heute 99 Hotels, Resorts und Residenzen in 41 Ländern und mehr als 50 Projekten in der Entwicklung, zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästebewertungen und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter fourseasons.com, unter press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.